Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Bartolas Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Cook2211
        Das heißt doch aber nicht, dass in DE und der EU nicht gegen Urheberechtverstöße vorgegangen wird. Eine seltsame Ansicht.
        Es ist vollkommen egal, woher der Content kommt, sofern er eben geschützt ist.
        Es wird dagegen vorgegangen aber eher wie bei Fahrrad Diebstahl. Gut füllen Sie die Anzeige aus wir werden das dann bearbeiten. Wenn der Inhaber den Täter nicht Quasi mitliefert passiert da nicht viel.
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        Zitat von Threshold
        Ja, für Europa.
        Aber woanders interessiert man sich halt nicht dafür.
        Und je nachdem, wo du deinen Firmensitz hast, greift das Gesetzt des Landes, wo du eben deinen Firmensitz hast.
        Einfach eine Briefkastenfirma aufmachen und das Problem ist beseitigt.
        sag das nicht. die industrie arbeitet schon an einer lösung. der weg ist auch schon recht klar gezeichnet, in britannien kann man da schon was von sehen. erst werden mit christlichen fundamentalisten und gutmenschen die den einzig richtigen weg kennen gegen offensichtliche misstände vorgegangen z.b. pornofilter dann wird gegen fake news und hetze vorgegangen. und im letzten schritt wird die wirtschaftliche handlungsfähigkeit geschützt. und bitte glaube nicht das die eu nicht beeinflussbar ist oder die unternehmen bzw wirtschaftsmagnaten nicht langfristig strategisch denken und handeln können.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Cook2211
        Das heißt doch aber nicht, dass in DE und der EU nicht gegen Urheberechtverstöße vorgegangen wird. Eine seltsame Ansicht.
        Es ist vollkommen egal, woher der Content kommt, sofern er eben geschützt ist.
        Ja, für Europa.
        Aber woanders interessiert man sich halt nicht dafür.
        Und je nachdem, wo du deinen Firmensitz hast, greift das Gesetzt des Landes, wo du eben deinen Firmensitz hast.
        Einfach eine Briefkastenfirma aufmachen und das Problem ist beseitigt.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Bartolas
        Was man in Deutschland oft vergisst ist das dem Staat das Thema relativ egal ist. Die einzig wertvollen Content Inhaber in Deutschland sind die DFL und ein paar Schlager Bands (meist über GEMA.). Filme u. Serien gibt es im Grunde nur vom Öffentlich Rechtlichen die sind bezahlt und Software wählt die Modelle meist so das sie schon an ihr Geld kommen. Bleiben noch Bücher und Zeitungen. Ich jedenfalls Glaube nicht das Deutschland oder Europa mittelbar ein Vermögen ausgibt um US Rechteinhaber zu schützen und deshalb bleibt auch jedes Gesetz eher eine Absichtserklärung.


        Das heißt doch aber nicht, dass in DE und der EU nicht gegen Urheberechtverstöße vorgegangen wird. Eine seltsame Ansicht.
        Es ist vollkommen egal, woher der Content kommt, sofern er eben geschützt ist.
      • Von Bartolas Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Was man in Deutschland oft vergisst ist das dem Staat das Thema relativ egal ist. Die einzig wertvollen Content Inhaber in Deutschland sind die DFL und ein paar Schlager Bands (meist über GEMA.). Filme u. Serien gibt es im Grunde nur vom Öffentlich Rechtlichen die sind bezahlt und Software wählt die Modelle meist so das sie schon an ihr Geld kommen. Bleiben noch Bücher und Zeitungen.

        Ich jedenfalls Glaube nicht das Deutschland oder Europa mittelbar ein Vermögen ausgibt um US Rechteinhaber zu schützen und deshalb bleibt auch jedes Gesetz eher eine Absichtserklärung.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017
    PCGH Magazin 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1230580
Recht
Filesharing-Plattformen verletzen laut EuGH ebenfalls das Urheberrecht
Für Betreiber von File-Sharing-Plattformen fallen künftig schwere Zeiten an. Der Europäische Gerichtshof teilt in einer aktuellen Pressemitteilung die Entscheidung mit, dass auch Betreiber entsprechender Plattformen Urheberrechtsverletzungen begehen und damit künftig auch zur Rechenschaft gezogen werden können.
http://www.pcgameshardware.de/Recht-Thema-241308/News/Filesharing-Plattformen-verletzen-laut-EuGH-ebenfalls-das-Urheberrecht-1230580/
15.06.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/recht_gericht_urteil_b2teaser_169.JPG
filesharing,gericht
news