Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von manni Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von longtom
        Jo ich lach auch mit ,ich hab mir vor ca. einem Jahr für 500€ Bitcoins geleistet und sie vor zwei wochen für über 5000€ wieder verscherbelt .
        Ich hoffe du kannst das auch deinem Steuerberater erklären
      • Von Fexzz Software-Overclocker(in)
        Passiert. Die Leute, die schon länger in der Bitcoin Szene drinhängen, lachen nur darüber. Die ganzen "Newcomer" die dachten sie können mal schnell ne Mark abgreifen, sind nun natürlich angepisst, aber die selben Reaktionen gabs damals, als der Bitcoin von 30$ auf 10$ gecrasht ist...Abwarten, Tee trinken. Der Bitcoin ist mit seinen 500-600USD derzeit immernoch sehr wertvoll.
      • Von tom0047 Kabelverknoter(in)
        Fiat Währungen sind ja so wertvoll... Mit Simbabwe-Dollar kannst höchstens noch heizen.
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        Zitat von Ob4ru|3r
        Die hast du auch, guck mal in deine Brieftasche. Der einzige Unterschied ist, dass du mit dem Euro noch ein wenig Klopapier mit genau diesem Wert mit dir rumträgst, der echte Wert hängt aber auch hier ziemlich in der Schwebe, die Ausschläge bei der Spekulation sind nur nicht so extrem wie bei Bitcoins, weil es davon so viel gibt.
        genauso is das.

        jeder der sich mal ein wenig mehr mit unserem geld und wirtschaftssystem beschäftigt, wird feststellen, das der anteil an papiergeld, nur ein bruchteil dessen ist, was nur rein virtuell existiert und was ebenfalls NULL gesichert ist, was glaubt ihr warum wir die bankenrettung betreiben?

        wers nicht glaubt...pech...aber ihr könnt ja gerne alle mal zur bank gehen und all euer geld und so abheben und euch auszahlen lassen...erstemal gibts nichtmal ansatzweise genug münzen und papiergeld und 2tens wären das system dann direkt am zusammenbrechen, das es das nicht schon längst getan hat, liegt nur an dem notwendigen wachstum, nachdem ja alle immer schreien, solange die wirtschaft wächst, is das system einigermassen stabil, tut sie das jedoch nicht...dann is schluss mit lustig und das geld verliert rapide an wert und dann simmer mal wieder pleite und erfinden neues geld.
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von e4syyy
        hahahahahaha Wie ich alle auslache die soviel Kohle in eine null abgesicherte virtuelle Währung gesteckt haben.

        Und jemand, der sich beim Preis von 0,1€/BTC Bitcoins für 100€ gekauft und sie für 1 Million verkauft hat, lacht über dich^^

        Was schätzt du denn, hinter welchem Volumen an Euro auch ein realer Wert steht? Ich würde mal schätzen, dass 90% des gesamten Geldes auf der Welt "virtuell" sind. Also Zinsen, Schuldscheine, Bürgschaften, usw.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1102022
Recht
Bitcoins: Kursrallye durch Handelsverbot in China beendet
Wie es sich bereits abzeichnete, hat die Chinesische Volksbank nun den Handel mit Bitcoins untersagt. Das beendet die stets steigende Kursrally der virtuellen Währung zuletzt und der Wert brach um rund 40 Prozent ein. China war bis dahin einer der wichtigsten Märkte für Bitcoins.
http://www.pcgameshardware.de/Recht-Thema-241308/News/Bitcoins-Kursrallye-durch-Handelsverbot-in-China-beendet-1102022/
18.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/12/Bitcoins-pcgh.jpg
bitcoins
news