Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von butch111 Schraubenverwechsler(in)
        Wirkönnen eigentlich alle ganz froh sein so nen Service-Giganten wie Amazon zu haben - Leider gibts zu viele Spackos in der Gesellschaft die das ausnutzen.
      • Von koffeinjunkie Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Achso was mir spontan einfällt, Pishing Mails gefälschte Amazon Nachrichten vielleicht? Gibt es bei diesen Emails einen Anhang oder dergleichen? Ich könnte mir vorstellen das Amazon wieviele andere Firmen nichts rausposaunt und die Mitarbeiter einen beruhigen owbohl da vielleicht Kundendaten gehackt wurden. Möglich ist alles.
      • Von amer_der_erste Software-Overclocker(in)
        Also ich schicke Dinge wirklich nur dann zurück wenn es nötig ist.
        Bevor ich mir einen Artikel bestelle, schaue ich ihn mir bei Freunden oder im blauen bzw. roten "Fachhandel" an..
        Neulich musste ich meine Handyhülle exakt 4x (!) austauschen, weil sie jedes mal beschädigt bei mir angekommen ist.
        Danach meinen XL2730Z bestellt - ein Haar im Panel - ausgetauscht!

        Anschließend so eine Mail bekommen:

        "Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot. In den letzten Monaten haben Sie jedoch eine außergewöhnlich hohe Anzahl der bestellten Artikel wieder an uns zurückgesendet. Unserer Erfahrung nach kann eine hohe Anzahl an Rücksendungen darauf hindeuten, dass Kunden mit ihrem Einkaufserlebnis unzufrieden sind. Sollten wir dazu beitragen können, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern, können Sie uns direkt auf diese E-Mail antworten - wir freuen uns über Ihr Feedback."

        Tatsächlich bin ich mir etwas verarscht vorgekommen.
        Ich habe mir wirklich die Zeit genommen und zu jedem Produkt welches mal retour ging, ein bis zwei Sätze geschrieben, warum diese auch retour gegangen sind.
        Wenige Tage später rief ich bei Amazon an und fragte nach ob mein Mail angekommen ist.
        Die Dame meinte es ist gut dass ich das dazu Stellung nahm und die Nachricht nicht einfach ignoriert habe ..

        Was soll man dazu sagen - gut - schlecht ?!
      • Von koffeinjunkie Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also ich bestelle dort wo ich etwas preislich attraktiv finde oder aber dort wo ich mir ein genaues Bild anhand von Informationen über das Produkt einholen kann. Was letzteres angeht so liegt Amazon bei mir mitsamt der Auswahl was dort angeboten wird, im oberne Feld. Da Gutschrift als auch Rücksendungen recht zügig ablaufen, kann ich mich nicht beschweren. Es gehört mehr dazu als solch ein Schreiben, dass ich irgendwo nicht mehr einkaufe. Selbst wenn etwas nicht fabrikneu ist, so bin ich da nicht so extrem pingelig nur falsche Farbe oder Kratzer oder sowas sind da natürlich nicht in Ordnung. Da vieles automatisiert abläuft, würde ich auf sowas nicht viel geben das selbst Rezensionen oder solche Sachen, anscheinend ohne Prüfung von Mitarbeitern veröffentlicht werden. Jedenfalls fand ich es ganz interessant das in meinen Rezensionen, einige Worte abgeschnitten waren oder Buchstaben fehlen. Da grast ein vermutlich eine Software drüber und gibt es frei oder nicht frei. Amazon überblicht vielleicht selbst das eigene System nicht mehr ganz so komplex wie das ist.
      • Von Invisible_XXI Software-Overclocker(in)
        eh besser wenn man so wenig wie möglich über amazon abwickelt. wenn sie mit diesen mails kunden verlieren, wunderbar.
        wer rücksendungen ausnutzt, gehört vom gesamten internethandel ausgeschlossen. wenn so eine harte regelung nun der allgemeinheit zu heftig ist, kann es ja meinetwegen erst mal befristete sperrungen geben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200112
Recht
Retouren: Amazon droht angeblich erneut mit Kontosperre
Amazon droht laut einem Medienbericht erneut mit Kontosperren, wenn das Rücksendeverhalten des Kunden für den Händler zu hoch ist. Angeblich liest man auch die Korrespondenz nicht, was das Thema noch schwieriger macht. Da die Meldungen immer wieder aufkommen, muss man wohl davon ausgehen, dass Amazon bei Retouren zuweilen unentspannt reagiert.
http://www.pcgameshardware.de/Recht-Thema-241308/News/Amazon-droht-angeblich-erneut-mit-Kontosperre-1200112/
29.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Amazon-pcgh_b2teaser_169.jpg
news