Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von moinmoin666 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Corn696
        Ich denke du musst den ganzen Satz dem entgegenstellen. (FPS sowie Pixel)
        Er meint, dass das Spiel dann wie ein Film aussehen müsste wenn man jetzt schon an das biologische Hindernis gestoßen ist. Also es ist ein bisschen ironisch gemeint.
        So war es gemeint... ich dachte das kann man schon aus dem Kontext lesen
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
      • Von DeMeP Kabelverknoter(in)
        hab mir auch vor einigen Monaten einen 120hz Bildschirm gekauft. Der Unterschied zwischen 60 und 120 hz ist echt ziemlich groß. Maus, Fenster lassen sich extrem flüssiger über den Bildschirm ziehen. Auch CS läuft jetzt ne ganze ecke flüssiger. Also erzähl mir hier nix von 30FPS macht kaum Unterschied zu 120FPS. Klar bei Filmen ist es was anderes. Aber es gab ja letztens noch einen super Artikel in der PCGH darüber.
      • Von n3ts4k PC-Selbstbauer(in)
        was hier immer so schön als "ruckeln" bezeichnet wird würdet ihr alle unter garantie nicht merken wenn die fps zahl konstant mit 60fps (also wirklich keinerlei abweichung) laufen würde, denn euer "ruckeln" kommt nicht durch die veränderte bildaufbaurate von 60 oder 120fps sondern dadurch, dass dieser wert nicht konstant läuft. denn ob nun alle 8,x oder 16,x ms ein neues frame erstellt wird seht ihr nicht sondern rein die tatsache, dass es halt manchmal 16 dann 17, 18 oder 12 ms sind. das zusammen mit dem inputlag der eingabe geräte kann einen unterschied machen.
        und solange jeder onlineserver einen ping von sagen wir mal 20ms hat ergibt sich darauch eine latenz von 40ms die eure ganzen hart erkämpften 120hz sowieso vollkommen unnötig machen.

        außerdem hat carmack nie gesagt, dass rage dieses biologische limit erreicht hätte. er sagt lediglich, dass wir die technischen mittel haben um ein spiel mit 60 fps auf einem monitor mit nicht wahrnehmbaren pixeln wiederzugeben.
        und nein 30fps ruckeln nicht zwangsläufig wie sau ich kann mir ja auch einen 24p bluray film anschauen und habe meine freude, es ist alles eine frage der angewendeten bildeffekte.
      • Von DiZER
        hi, ich denke das ganze thema steht oder fällt mit der auswahl des ausgabe gerätes.
        solange sich solche aussagen auf die aktuelle und vergangene lcd technik stützen mag das ja auch stimmen.
        wenn man das ganze aber mit anderer technik neu aufbereiten würde, fällt es sehr wohl auf ob es nun 30fps oder 60fps sind.
        man stelle sich doch nur mal 120 Hertz Full HD - CRT technik im flachbild format vor.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
840645
Rage
Id Software
In einem Interview spricht id-Software-Mitarbeiter John Carmack über die Entwicklung des neuesten Shooters Rage. Dabei gibt er tiefe Einblicke in die Arbeiten an dem Titel. Außerdem greift er erneut die 60-Fps-Diskussion auf und stellt fest, dass die derzeitigen Computerspiele die Grenzen der menschlichen Wahrnehmung erreichen.
http://www.pcgameshardware.de/Rage-Spiel-29140/News/Id-Software-840645/
22.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Rage-32.jpg
rage,id software
news