Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zum Thema Leistung im Alltagsbetrieb: Wie man schön in der aktuellen PCGH sehen kann, bleibt vom schnelleren RAM im Grafiklimit nichts übrig.
      • Von PCGH_Stephan Administratives Postpanoptikum
        Zitat von Mutzchen
        Sry aber wenn ihr aida nutz dazu davon auch den Benchi wieso macht ihr nicht screen davon und lädt die mal hoch. Weil Aida liesst das wohl von allen am besten aus und so Screeens sagen mehr wie tausend Worte
        Screenshots habe ich zwar nicht, sämtliche Messwerte aller Aida64-Durchläufe allerdings in Textform.

        Crucial CT2K8G4DFD8213:

        Aida 64 v5.60.3700 / BenchDLL 4.1.643-x64
        Core i7-6700K @ 100/4000/4000 (BCLK/Core/Cache)
        Maximus VIII Extreme UEFI 1402
        DDR4-2133, 15-15-15-36 2T, Auto-Subtimings

        Jeweils Lesen/Schreiben/Kopieren/Latenz
        31843
        32838
        31188
        59,3

        31835
        32787
        31192
        57,7

        31885
        32783
        31248
        56,5

        31846
        32831
        31335
        56,8

        HyperX Fury HX426C15FBK2/16:

        Aida 64 v5.60.3700 / BenchDLL 4.1.643-x64
        Core i7-6700K @ 100/4000/4000 (BCLK/Core/Cache)
        Maximus VIII Extreme UEFI 1402
        DDR4-2666, 15-17-17-35 2T, Auto-Subtimings

        Jeweils Lesen/Schreiben/Kopieren/Latenz
        38590
        40268
        37742
        52,5

        37834
        40023
        37757
        57,1

        38516
        40104
        38036
        51,5

        38496
        39960
        37797
        51,5

        Wichtig: Faire Direktvergleiche sind nur bei identisch getakteter CPU möglich, da diese auch einen (geringen) Einfluss auf die Ergebnisse hat.
      • Von Vhailor Software-Overclocker(in)
        Finde ich ne super Idee! Bei DDR3 war der Preis-Leistungs-Sweet-Spot ja bei 2400 CL10. Mich würde aktuell also interessieren, wo der vergleichbare Spot bei DDR4 liegt. Also die (aktuell) sinnvollste P/L-MHz-CL-Kombination. Oder macht es vielleicht sogar Sinn, erstmal günstig zu kaufen, weil in Q2/3 eh nochmal Kits mit 400Mhz mehr bei weniger/gleicher Latenz rauskommen?!
        Wenn das in einem etwaigen Video thematisiert werden würde, wäre ich (fast) rundum zufrieden
      • Von onlygaming Freizeitschrauber(in)
        Ja ein Video zu schnellerem RAM wäre echt hilfreich
      • Von Frontline25 Software-Overclocker(in)
        Also ich wäre schon für ein Test ob besserer Ram sinnvoll ist oder nicht
        wo anwendungen und spiele aber auch ein Relativ großes feld darstellen können... + wenn man Unterschiedliche Taktungen und timings durchbenchen muss ... woha .. Relativ sehr viel Arbeit ...
        Eine einfache überlegung wären mal 10-15 verschiedene benches (DDR 3 x5 und DDR4 weil es neuer ist 10x oder so) dann sagen wir 5-10 spiele ... 50-150 Benches ... nur für Spiele ...

        Falls jedoch so etwas kommen würde, würde ich (Persöhnlich) für ein Arma 3 ram bench mal Interressieren
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1189752
RAM
Testduell mit 16 GiByte DDR4-RAM: Crucial vs. HyperX
Bei den DDR4-Speicherkits HyperX Fury HX426C15FBK2/16 und Crucial CT2K8G4DFD8213 handelt es sich um zwei Module mit je 8 GiByte Kapazität. Beide Produkte zeichnen sich durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Stephan Wilke zeigt im Video, in welchen Punkten sich die RAM-Kits voneinander unterscheiden.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/Videos/Test-16-GiByte-DDR4-RAM-Crucial-HyperX-1189752/
24.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/Testfazit-HyperX-Fury_Test_2016.03.17_b2teaser_169.jpg
test,arbeitsspeicher,kingston,ddr4,crucial
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/3/68367_sd.mp4