Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Stephan Administratives Postpanoptikum
        Verdammt, es hat doch jemand bemerkt.

        Das ist mir ärgerlicherweise leider erst aufgefallen, als ich das fertig geschnittene Video gesehen habe. Im Test habe ich erläutert, was der Unterschied in der Praxis bewirkt:
        Zitat
        Die Grundgeschwindigkeit ist bei beiden Kits relativ hoch, was am Dual-Rank-Aufbau liegt. Der Crucial-Wert 54.673 MiB/s ist leicht höher als die mit 16-GiByte-Kits mit DDR4-2400-Takt ermittelten Ergebnisse. Die G.Skill-Riegel bringen es auf 59.431 MiB/s und lassen damit DDR4-2666-Kits mit 16 GiByte Kapazität hinter sich. DDR4-Sticks mit 4 GiByte Kapazität gibt es ausschließlich in Single-Rank-Bauweise, sie benötigen also höhere Taktfrequenzen für den gleichen Datendurchsatz.
      • Von bloodhound01 Freizeitschrauber(in)
        Schön gemacht aber irgendwie hast du Single/Dual-Ranked vergessen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1160379
RAM
DDR4-RAM-Kits mit 32 GiByte im Duell: Crucial vs. G.Skill
Crucial und G.Skill bieten DDR4-RAM-Kits mit 32 GiByte an, die günstiger sind als die meisten Konkurrenzprodukte. PC Games Hardware lässt die Kits Crucial CT4K8G4DFD8213 und G.Skill Ripjaws 4 F4-2400C15Q-32GRR gegeneinander antreten und zeigt auf, wie sich die Produkte hinsichtlich Ausstattung, Eigenschaften und Leistung voneinander unterscheiden.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/Videos/DDR4-RAM-Kits-mit-32-GiByte-im-Duell-Crucial-vs-GSkill-1160379/
02.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/A0E06AD4-D39A-908D-93FC5FAAB1B0A23C_b2teaser_169.jpg
ddr4,arbeitsspeicher,crucial
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/5/63414_sd.mp4