Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Manner1a PC-Selbstbauer(in)
        Bei Firefox habe ich so viel Krams offen, dass mein PC schon meckert, mehr RAM zu bekommen. Also von 2x4GB G.Skill DDR3 1333er auf 2x8GB DDR3 1333er wird dann gewechselt. Mag sein, dass das noch vor der Grafikkarte kommt. Oder ich räume mal den Rechner auf.

        2x8GB 1333er würden mir mehr bringen als 2x4GB mit DDR3 3467er mit Flüssigstickstoff, wobei es sich hier ja um 1x1GB DDR3 3467er handelt. Mag sein, dass RAM irgendwann mal so schnell rennt wie hier gezeigt. Sowas treibt die Entwicklung voran und zeigt neue Ideen auf, aber halt im Alltag nicht zu gebrauchen. Hardcore Overclocking FTW

        Ich danke allen für Bulldozer, da er uns hohe Zahlen beschert, aber mysteriöserweise eben keinen i7-2600/K für 1000€. Der ist in der Produktion gar nicht so teuer. Bully hat da mehr zu kämpfen. Ist nun mal so!

        Laut der ganzen PC-Zeitschriften ist für die Performance von Arbeitsspeicher nach wie vor das wichtigste die Größe, dann der Takt und dann die Zugriffszeiten (Latenzen). Das ist alte Schule. Gilt das noch? Ich halte selbst DDR3 1066er für einen guten Riegel, solange er 4GB groß ist. MfG
      • Von FX_GTX PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Zitat von Das Daub
        Ich kann es echt nicht mehr lesen.
        Bulli hier *******, Bulli da mist.
        Die Architektur ist halt ganz neu.
        Gebt ihr doch mal Zeit.
        Ich hab immer mehr das Gefühl das AMD vom Markt verschwinden soll.
        Dann ist aber das Geheule groß wenn ein I7 2600 1000€ kostet.
        Seid lieber froh das es AMD gibt.
        Wir man so schön sagt, Konkorenz belebt das Geschäft.
      • Von CyLord PC-Selbstbauer(in)
        Meine Güte, vollmundig war niemand, außer dass Foren das hochpushen.

        Nochmal zu Deiner Information @FHen1979: Großübertaktungen laufen immer so ab, dass Kerne abgeschalten werden.
      • Von FHen1979 Komplett-PC-Käufer(in)
        Vor allem...schaut man sich die Screenshots an, hat er total geschummelt. Aus einem 8 Kerner einen 2 Kerner basteln (1 CPU / 2 Core / 2 Threats) und sich dann voll brüsten. Wiedermal ein Zeichen für mich, das man auf solche "Weltrkorde" den berühmten *feuchten Furz* geben kann...

        @Daub:

        Ich denke, keiner würde echt wollen, daß AMD verschwände. Es ist aber nunmal so, daß der von AMD selbst so vollmundig angekündigte Bulldozer rein von der Leistung her gegen seine direkten Gegner aus dem Intel Lager einfach verliert. Ob er in einem SiSoft Sandra Durchsatz Test besser ist, interessiert in einer realen Anwendung wie WinRar, Office, Bild- und Videobearbeitung oder Games nicht die Bohne. Das Update mit dem "Piledriver" wird höchstens die Lücke zur Sandy Bridge i-Reihe schließen, aber nächstes Jahr bringt Intel auch seine Ivy Bridge...

        Ich erinnere mich noch sehr gut daran, das Intel mit dem Pentium 4 "Prescott" auch viel Spott ertragen mußte, da sie deren NetBurst Architektur nochmal auf einen höheren Level bringen sollte, aber oftmals langsamer war, als die vorigen P4 mit "Northwood" Kern, dazu kam dann noch der gestiegene Stromhunger und die Hölle an Abwärme.
      • Von DiZER
        BULLDOZER FTW!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
855902
RAM
Übertaktet
Speicherhersteller Corsair hat mit einem seiner Dominator-Module einen neuen Weltrekord aufgestellt. Ein Mitarbeiter des Unternehmens trieb ein einzelnes CMGTX6-Modul auf satte 1.733,8 MHz - das entspricht DDR3-3467. AMDs Bulldozer soll zum Erfolg des Übertakters beigetragen haben.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/News/Uebertaktet-855902/
23.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/rekord_dominator_ddr3-3467_1733.8_MHz_3.png
ram,corsair,overclocking,bulldozer,rekord,amd
news