Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Emilie Gesperrt
        Zitat von frankreddien
        Ein Artikel zur ankündigung steigender Ram preise kann das schon verursachen das viele jetzt zuschlagen.Ich selbst glaube aber kaum das das lange Bestand hat,wie der Markt erfahrungsgemäß zeigt.Mit der jetzigen Wirtschaftslage hat das wohl weniger zu tun,eher wird die als Vorwand benutzt.
        Du überschätzt die Auswirkungen einer Meldung hier auf der Seite. Vor zwei Tagen hat Computerbase einen guten Bericht verfasst, das die Preise für Speicher aktuell fast absurd niedrig sind: ComputerBase - Speicherpreise ad absurdum: 3,48 Euro pro Modul
        Und heute ist das Zeug noch billiger als vor zwei Tagen. Da steigt auch bis Weihnachten nicht mehr viel, weil es mehr als zwei Wochen gedauert hat, eh die niedrigen Preise aus Asien hier umgesetzt wurden. Die News sind eher Panikmache oder Wunschdenken. Letzteres gilt in erster Linie für die Hersteller.
      • Von Wicke75de Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Das Problem mit dem jeder Hersteller zu kämpfen hat sind die Rohstoffpreise ( damit ist nicht öl gemeint, denn das befindet sich ja im freien Fall ).

        Außerdem hat ging die Preisspirale im Elektrobereich jetzt so lange abwärts, das irgendwann auch mal wieder Geld verdient werden muss, solange sich die Leute noch was leisten können.
      • Von Gast20150401
        Zitat von Marvstar84
        Naja denke man sollte, wenn man denn braucht, schnell zuschlagen. Falls man dies nicht schon längst gemacht hat.
        Ein Artikel zur ankündigung steigender Ram preise kann das schon verursachen das viele jetzt zuschlagen.Ich selbst glaube aber kaum das das lange Bestand hat,wie der Markt erfahrungsgemäß zeigt.Mit der jetzigen Wirtschaftslage hat das wohl weniger zu tun,eher wird die als Vorwand benutzt.
      • Von Bluebeard Corsair Staff
        Ein ansteigen der Speicherpreise um diese Jahreszeit ist nichts besoneres, da bald das "Chinese New Year" kommt und die Produktion derweil in Asien komplett still steht.
      • Von eMMelol PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von mathal84
        jeder wird den Abschwung merken, die einen mehr die anderen weniger....
        So seh ich das auch und wenn man sich nebenher noch ein bisschen auf mehr wirtschaftlichen Seiten informiert oder an die News über Apple von vor ein paar Tagen auf dieser Seite denkt, ist dort der Abwärtstrend selbst in der IT schon längst angekommen, es ist in diesem Bereich nur nicht so heftig wie in allen anderen Branchen. Da EDV so oder so gebraucht wird, die Firmen aber jetzt schon alle angefangen zu Sparen und Investitionen dann auch gern etwas hinauszögern.

        mfg eMMe
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671094
RAM
Speicherchiphersteller in Bedrängnis
Speicherpreise schwanken erfahrungsgemäß sehr stark. Nachdem in letzter Zeit durchgehend Preissenkungen zu verzeichnen waren, scheint RAM vorerst wieder etwas teurer zu werden.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/News/Speicherchiphersteller-in-Bedraengnis-671094/
19.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/Aufmacher.jpg
ram,speicher
news