Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pixy Software-Overclocker(in)
        Also um es kurz zu machen, keiner braucht es bzw. kann es richtig nutzen, da CPU's das auch 2013 nicht nutzen werden..
        Zumindest in den nächsten 2 Jahren.

        Man kann getrost locker bis 2014 warten, wahrscheinlich werden sie vorher eh nicht bezahlbar sein.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Superwip
        Haswell-EX soll DDR4 bekommen

        Das kann aber noch eine Weile dauern bis der kommt.
        Intel scheint es da nicht so eilig zu haben wenn ich daran denke wann Ivy E kommen wird.
      • Von Sirius3100 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Weiß jemand was so Ram-Chips üblicherweise bei der Neueinführung kosten?

        Ich frage mich ein bisschen ob die PS4 und die NeXbox möglicherweise auf 4GB DDR4 setzen könnten. Ich vermute mal dass das deutlich zu teuer sein wird, aber ich dachte ich frage hier mal. Als Shared-Ram wäre das sicher 'ne nette Sache und die Speicherdichte dürfte ja höher sein als bei GDDR5 (auch wenn DDR4 soweit ich weiß 'ne ca. 20% geringere Speicherdichte hat als DDR3). Konsolen-Boards haben halt nicht wirklich genug Platz für mehr als 8 Ramchips.

        Wirklich von Vorteil wird DDR4 aber sicher in ein paar Jahren für iGPUs sein, wie hier ja schon mehrfach angemerkt wurde. Die jetzigen Modelle lassen sich ja meist schon ordentlich übertakten, aber da die Speicherbandbreite einfach nicht ausreicht kommt da in der Praxis nicht viel bei rum (klar kann man sich auch einfach 2400er DDR3-Ram o.ä. holen dann ist aber die Ersparnis, dadurch das man keine dedizierte GPU hat, auch gleich wieder weg).
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von plaGGy
        Bringt mir mir Sicherheit einen Mehrnutzen.... NICHT! Denke mal mit Haswell wird man es merken können, aber vermutlich auch eher nur in Richtung onboard-Grafik. Mit dezidierte Graka wird sich jeglicher messbarer Mehrnutzen auf Benchmarks beschränken lassen. Aber vll fallen ja die Preise für DDR3 dann nochmal

        Naja die iGPU/APUs gieren nach RAM Bandbreite weil sie ja keinen eigenen VRAM besitzen, für die könnte es interessant sein, für den Rest wie du schon angedeutet hast, eher nicht.

        Mal gespannt, wann dann GDDR6 rauskommt. GDDR5 basiert ja noch auf DDR3, und ist mittlerweile weit verbreitet. Ein schnellerer Nachfolger wäre im Server/HPC bereich bestimmt nicht unerwünscht
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Haswell-EX soll DDR4 bekommen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1026906
RAM
JEDEC stellt neuen DDR4-Standard offiziell vor - Start ab nächstem Jahr
Bereits 2007 wurde von der JEDEC-Organisation der DDR3-Standard veröffentlicht. Derzeit sind die Module billiger denn je. Dies könnte unter anderem an den Vorbereitungen für den neuen DDR4-Speicher liegen. Die DDR4-Norm wurde nun von der JEDEC freigegeben. Damit wird das neue RAM ab nächstem Jahr Einzug halten.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/News/JEDEC-veroeffentlicht-DDR4-Standard-1026906/
27.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/Samsung_DDR4.jpg
ram,ddr3,arbeitsspeicher,ddr4
news