Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Naja, es scheint so zu sein, man muss die Dinger ja auch irgendwie gescheit ansprechen, die haben dazu aber keine Folien veröffentlicht, soweit ich das gesehen habe.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ist an den Dingern eigentlich auch inhaltlich was neu, oder nur das Packaging?
        Stacked/TSV Chips hat man ja nun schon einige gesehen und SMB ist auch nicht ganz taufrisch. Alles zur Einsparung von Strom auf kleinem Raum zu konzentrieren, ist nett, aber für mich jetzt noch nicht wirklich eine neue Technologie. Und auch nur dann eine sinnvolle, wenn es billig geht - denn wir haben auch schon heute tonnenweise sehr kompakte (z.T. sparsame) Technologie zur Verfügung, die für Notebooks entwickelt wurde. Aber im Desktop- und Serverbereich werden weiterhin die alten full-size Standards verwendet, weil sie bei gleicher Performance billiger sind.
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Wenn du das sagst *hust* APUs *hust*

        Selbst ein Normalanwender merkt den Unterschied zwischen DDR(1) und DDR3. Zudem sollte man bei dieser Technik nicht auf die Größe achten. Das wurde hier nur diskutiert, weil hier jemand meinte, 64 Bit würden eng werden

        Die Dinger sind definitiv nicht für richtig richtig große RAMs ausgelegt, sondern für mittelgroße RAM-Module, die aber halt verdammt viel Bandbreite bieten, und eben auch bei randomAccess oder halt unvorteilhaften Zugriffsmustern wie dem Spaltenweisen Zugriff auf Matrizen nicht so stark einbrechen, wie normaler DDR-RAM dies tut. Klar, man kann später mal einfach mehr Lagen verwenden, und so den Speicher vergrößern, aber das werden dann halt schon schöne Türmchen, und die Ansteuerlogik wird halt auch wieder unvorteilhafter. Also so wie Sie beschrieben haben 8/16 Lagen werden sich wohl erst mal ne ganze Weile halten.

        Man kann die Dinger ja auch mit anderen Speichertechnolgien kombinieren, wie Flash etc. Wenn man da 1-4 GB von diesem schnellen RAM hat, der extreme Bandbreiten bietet, kann man einfach ne SSD oder was vergleichbares noch dazu hängen, am Besten direkt aufs Board, womit man dann Daten austauscht, die eben nicht rein passen. Sozusagen ein Gecachter RAM
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Das etwas neues kommt gerne! Aber was bringen im Desktop bereich mehr als 8 bzw 16GB ram zu haben?

        Für Server mag es vielleicht sehr sinnvoll sein, aber wer brauch es für einen normalen Rechner? Der Ram ist im PC im normal Fall nicht der Flaschenhals und wird es wohl die nächsten Jahre nicht werden.

        Der Geschwindigkeitsschub von DDR1 auf DDR3 ist für den normalen Anwender bei +-0.
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Morgen kommt das sicherlich nicht auf den Markt

        Aber soooo lange wird es hoffentlich nicht dauern. Die Server-Betreiber von großen Datenbanken, wie Google, etc. und eben der gesamte HPC-Bereich schreien förmlich nach so etwas. Was am Ende aber den Ausschlag geben wird, ist der Preis, wobei man die Kosteneinsparung durch geringeren Stromverbrauch mit einkalkulieren sollte, und genau deswegen hat die Technik eine Chance.

        Was mir allerdings noch Kopfschmerzen bereitet ist RAMBUS. Mr. Patenttroll könnte sich da eventuell noch auf den Plan gerufen fühlen, wegen irgendwelchen Patenten, die Sie halten. Wenn das passiert, könnte das ganze Ding eventuell noch floppen, weil RAMBUS mal wieder nicht den Hals voll bekommt...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
845342
RAM
HMC
Intel forscht mit Micron an einer neuen Speichertechnik. Ein Sandwich aus hocheffizienten Speicherschichten und neuartigen Controllern und Logiken bringt es in ersten Tests auf 1 Tbit/s Transferrate und verbraucht dabei weniger Energie als DDR3-Pendants.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/News/HMC-845342/
18.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/HMC_Stack.jpg
intel,ddr3,ram,speicher
news