Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von stephan-as-ice Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Der Ram bedient eine besondere Nische. Klar ists Desktop Kram hier. Jeder professionelle Workstation User nimmt natürlich bei der Menge sofort Reg. ECC Speicher.
        Aber die Menschen, die Optik und Speed UND diese Menge zu Hause benötigen, die nehmen das. Server Ram sieht nämlich verdammt Stock aus!-Leider
      • Von merkurmb Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von GR-Thunderstorm
        4 GiB in einem Riegel? Das nenn ich nice!! ^^ Schade, dass DDR2 nicht mehr so recht weiterentwickelt wird. :/
        hier z.B. ein riegel 4gb ddr2 800
        ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR2 - DDR2-800 - G.Skill DIMM 4 GB DDR2-800
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        bei aktuellen Anwendungen reichen 4Gb locker aus, selbst bei extremen wie mehreren Monitoren, extremem Downsampling oder dem Versuch Crysis auf Ultra-High in 2560*1680 mit 60 FPs laufen zu lassen sind 8 Gb ausreichend. Aber 24 Gb braucht kein normaler Mensch. für 1100€ bekomm ich nen Top-Gamer-PC mit 12 Gb Ram


        Die von dir beschriebenen Settings erhöhen auch fast nur die GraKa und VRAM Auslastung haben jedoch sogut wie keine Auswirkungen auf den RAM...

        der größte RAM Fresser in heutigen Spielen ist wohl die Sichtweite...

        Für Spiele wird das erst sinnvoll, wenn sich 64Bit Spiele durchsetzen, was wohl erst der Fall sein wird wenn a) die neue Konsolengeneration draußen ist b) Windows xy keine 32Bit Version mehr hat, zu der Spiele kompatibel bleiben sollen...

        Zitat
        Davon 4Gb als RAM und der Rest als Ramdisk benutzen.. und schon hat man die schnellste Festplatte der Welt


        Eine sinnvolle Anwendungsmöglichkeit... würde aber eher 5 GiB RAM/ 19GiB RAM Disk nehmen, damit zu den 4GiB noch eines für das OS usw. bleiben

        Grundsätzlich können mehr als 4GiB in Spielen durchaus einen Vorteil bringen- 4GiB für das Spiel, der Rest für OS und Hintergrundprogramme, mehr als 6GiB, die bei einem 1366er System ja sowieso Standard sind machen aber kaum Sinn- außer vielleicht wie gesagt für RAM Disk- ein teurer Spaß
      • Von Iceananas BIOS-Overclocker(in)
        Krass... 24GB RAM

        Davon 4Gb als RAM und der Rest als Ramdisk benutzen.. und schon hat man die schnellste Festplatte der Welt
      • Von Raigen Freizeitschrauber(in)
        Was will denn ein Profi-Gamer mit 24GB Ram?
        Kein Spiel in den nächsten 5-10 Jahren wird so viel Ram benötigen, soweit lehne ich mich einfach mal aus dem Fenster.

        Wo es wirklich nutzen finden würde wäre wohl in der Foto- und Videobearbeitung wie es hier schon manche User angesprochen haben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
763400
RAM
6 x 4 GiByte DDR3-RAM
Ein neues 24-GiByte-DDR3-RAM-Kit erweitert das Portfolio von G.Skill. Die Speicherriegel takten mit 1.000 MHz (DDR3-2000) bei den Timings 8-9-8-24.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/News/6-x-4-GiByte-DDR3-RAM-763400/
08.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/201-6-m-24gb.png
ram
news