Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Es kommt darauf an wie diese Schwierigkeit zustande kommt.
        Bei einem Ori war ich froh ne Fluchtpassage geschafft zu haben. Bei einem Darksiders die kniffligen Rätsel gepaart mit Geschicklichkeit. Ein Spiel wie TD sehe ich nicht als Herausforderung, auch QB wird da nichts bringen. Mehr Gegner, mehr Health, weniger Schaden den man austeilt, so kann ich dir jedes Spiel herausfordernd machen, aber ist das dann noch lustig? Nö.
      • Von Kinguin
        Relativ,im Vergleich zu großen Triple A Titel auch nicht so besonders. ^^ Ich habe auch einige schwere Spiele wie zB SuperMeatBoy,DarkSouls,Divinity usw.Jedes Genre hat da ja so ihre eigenen Vertreter.Wobei ich finde nichts davon so "Hardcore" frustrierend wie es immer dargestellt wird.Im Gegenteil sie treffen genau die richtige Mitte zwischen Machbarkeit und Herausforderung.
        Ich habe allerdings auch kein Problem damit mal einfache Spiele zu zocken.Dann sollte aber eine gewisse spielerische Abwechslung bzw eine fesselnde Story vorhanden sein,es gibt nun mal andere Elemente abseits des Schwierigkeitsgrades,die entscheidend sind.Monoton von A nach B sich laufen oder stumpf belanglose Items sammeln möchte ich einfach nicht.
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        Zitat von cryon1c
        Die alten Zeiten, wo man heftig geflucht hat, Tage für einen Boss brauchte und die Spiele nicht nur knüppelhart, sondern auch interessant und mit ner guten Story ankamen - die gibts nicht mehr so in der Form
        Doch! Bloodborne, Darksouls Serie Und die verkaufen sich auch Prima. Aber wurde hier ja auch schon gesagt.
      • Von Danielneedles Freizeitschrauber(in)
        Die Überschrift ist witzig "Reviews zwischen 100 und 40 Prozent" ... macht ihr das jetzt bei jedem Spiel? Denn das sollte ja auf fast jedes Spiel zutreffen. Einer findet es gut, der andere nicht.
      • Von cryon1c BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Ananas!
        wie kann man nur Dark Souls nicht kennen?
        DarkSouls ist nicht hart. DemonSouls - ja geht noch. Spiel mal Wings of Vi, SuperMeatBoy, I wanna be the boshy.
        Ich erwarte diesen Schwierigkeitsgrad von AAA-Spielen, kombiniert mit der Tatsache das da nix leuchtet, keine "hints" gibt, nicht mal ne Beschreibung von dem Weg oder sonstiges.
        Haste dir mal die letzten Lara Croft Titel angetan? Da ist nicht mehr viel übrig vom alten Spiel (damit meine ich nicht was sie mit dem "Lara" Teil gemacht haben, sondern eher den "Tomb Raider"-Teil, inc der Rätsel die ich damals mit frischem Hirn und weniger Koffein trotzdem nicht in wenigen Muniten durch hatte^^).

        Klar gibts diese Spiele, aber überwiegend aus dem Indie-Bereich. Ich hab erfolgreich Darkest Dungeon durchgezimmert und war sehr zufrieden. Ich bin aber unzufrieden weil dieses Spiel gerade mal so bekannt ist das der Entwickler nicht verhungert, während CoD&Co sich massiv verkaufen und auch noch DLC hinterherschieben^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1190964
Quantum Break
Quantum Break: Reviews zwischen 100 und 40 Prozent
Das neue Actionspiel Quantum Break von Remedy Entertainment wird zwar erst in einigen Tagen veröffentlicht, die ersten Tests sind aber bereits online. Dabei zeigt sich eine enorme Bandbreite an Meinungen, die von begeisterten Bewertungen bis hin zu enttäuschten Reviews reichen. Wir fassen die ersten Reaktionen auf Quantum Break zusammen.
http://www.pcgameshardware.de/Quantum-Break-Spiel-15745/News/Reviews-zwischen-100-und-40-Prozent-1190964/
01.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/Quantum-Break-Windows-10-Scattered-Bullets-pc-games_b2teaser_169.jpg
quantum break,microsoft,remedy
news