Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Lääääääääääuft! Kann damit leben.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von facehugger
        Wär schön, wenn du das irgendwie belegen könntest. Im Endeffekt steht man dann eh wieder vor der Frage, welcher Aussage/welchem Test kann man noch vertrauen? Was ist wahr und was sind einfach nur hingeschmissene Behauptungen...

        Gruß
        Bitte sehr:
        Quantum Break: PC vs Xbox One Graphics Comparison - YouTube

        Digital Foundry ist garantiert seriös, bessere Vergleiche wirst Du nirgendwo finden.
      • Von facehugger Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von RavionHD
        Das ist aber falsch, laut Digital Foundry läuft die Xbox One Version zwischen @Low und @Mittel mit relativ unstabilen ~30 Frames.
        Wär schön, wenn du das irgendwie belegen könntest. Im Endeffekt steht man dann eh wieder vor der Frage, welcher Aussage/welchem Test kann man noch vertrauen? Was ist wahr und was sind einfach nur hingeschmissene Behauptungen...

        Gruß
      • Von Fonce Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also ich kann auf der Xbox One kein instabilen fps feststellen. An vielleicht zwei Stellen gingen die fps mal runter(und das an Stellen wo es nicht wirklich schlimm war), aber sonst lief es super.
      • Von DARK-THREAT Software-Overclocker(in)
        Zitat von RavionHD
        Das ist aber falsch, laut Digital Foundry läuft die Xbox One Version zwischen @Low und @Mittel mit relativ unstabilen ~30 Frames.
        Also ich weiß nicht, aber bisher (Akt 3 abgeschlossen) lief der Spiel total sauber in den Frames und schaut graphisch echt überragend aus.
        Mir doch egal, was eine Analyseseite mit Lupe und Zeitlupenfunktion technisch feststellt, wenn meine Augen und meine Wahrnehmung dies nicht auffällt.

        Ein GTA V auf der 360 hatte richtig instabile Frames von 30 bis 18 oder so, das hat man in den Fällen auch gemerkt. Aber sowas habe ich in der Generation nie gemerkt, dass die Frames großartig geschwankt haben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1191751
Quantum Break
Quantum Break: R9 390 teils doppelt so schnell wie eine GTX 970, aber immer noch nicht flüssig
Die Digital Foundry hat sich sowohl die PC- als auch die Xbox-One-Fassung von Quantum Break angesehen und unsere Eindrücke bestätigt. Radeon-Grafikkarten sind deutlich schneller unterwegs als ihre Geforce-Konkurrenten. Wegen der UWP mit gezwungenem V-Sync fühlen sich selbst 50 Fps aber nicht flüssig an.
http://www.pcgameshardware.de/Quantum-Break-Spiel-15745/News/Performance-Probleme-Frame-Times-1191751/
08.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/04/Quantum-Break-1080p-02-pcgh_b2teaser_169.png
quantum break,microsoft,remedy
news