Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Deutschmaschine Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von anton-san
        Dann zähl doch mal die Bugs auf...die Vielen die du alle hast... Bin ich mal gespannt. Game läuft super...ich hab erst 2 Bugs gefunden. Und die sind ne Lachnummer

        Die meisten Bugs begegnen mir im Mehrspielermodus, welchen ich eigentlich fast als einzigen Modus spiele. Da gibt es den Bug, dass man nach dem Joinen eines Servers nicht auf die Strecke kann. Wenn man dann fahren kann, kann man manchmal die Perspektive nicht verstellen und steckt in der Stoßstangenkamera fest. In seltenen Fällen ist die Lenkradsensibilität nach einem Sessionwechsel viel zu hoch. Beim Verlassen der Box bekommt man oft eine willkürliche Strafe (Geschwindikeitsbegrenzung von wenigen bis zu Hunderten von Sekunden). Manchmal bekommt man auch eine Durchfahrtsstrafe wegen vermeintlichem Frühstart.

        Bisher überwiegt der Spaß noch die nervigen Bugs, aber ohne diese wäre das Spielgefühl einfach noch viel flüssiger und nicht von Frustmomenten gespickt.
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Deutschmaschine
        Ich kann deinen Unmut zum Teil verstehen. Bedenke jedoch: Es gibt ein Team für Inhalte und ein Team für Programmierarbeiten. Man kann die Modeler, Texturierer, Sounddesigner etc. nicht einfach zu Programmierer umschulen. Und den Leuten zu sagen "Hier hört mal auf zu arbeiten, die Programmier sind nicht im Plan" ist auch Quark.
        Zitat von Nef
        Stattdessen munkelt man nun schon über einen 2. teil.
        Natürich muss das Team komplett ausgelastet sein, weil es sonst unwirtschaftlich ist. Jedoch ist es aus moralischer Sicht zweifelhaft und nach üblichen Geschäftspraktiken unangemessen für ein unfertiges bzw. fehlerhaftes Produkt Erweiterungen zu verkaufen. Auf deutsch gesagt, kann man sich als Kunde dann verarscht vorkommen.

        Zitat von Deutschmaschine
        Es ist doch besser, den Inhalt anzubieten, den man hat. Ist doch keiner gezwungen, das zu kaufen. Aber Leute wie ich, die mit den meisten Bugs leben können*, freuen sich auf die neuen Inhalte sehr.
        Das ist eine sehr engstirnige Sichtweise. Im Endeffekt sind wir Kunden/ Spieler die leidtragenden, wenn das grade erschienende Spiel nicht funktioniert wie angepriesen - man erinnere sich an Gothic 3, Battlefield 3/ 4, Assassin's Creed Unity oder The Witcher 3. Der Inkonsequenz der Spieler ist zu verdanken, dass viele AAA-Titel so verbuggt auf den Markt kommen und DLCs trotzdem reißenden Absatz finden. Wir sind ja schon so weit, dass es mittlerweile eine "News" gibt, wenn ein Spiel ohne Probleme zum Release läuft.

        Zitat von Deutschmaschine
        Kleiner Seitenhieb: aber es ist ja viel einfacher, in irgendwelchen Foren rumzumeckern anstatt konstruktive Hilfe zu leisten
        Woher weißt du, dass ich das nicht schon längst getan habe?

        Edit:
        Zitat von anton-san
        Dann zähl doch mal die Bugs auf...die Vielen die du alle hast... Bin ich mal gespannt. Game läuft super...ich hab erst 2 Bugs gefunden. Und die sind ne Lachnummer.
        Viele Beispiele findest du im PCars Forum, aber hier welche von mir:
        - Audi R8 V10 überschlägt sich auf California Highway in einer Auffahrt
        - BMW Z4 GT3 bekommet auf einer Geraden plötzlich vollen Lenkeinschlag nach links und knallt in die Leitplanke
      • Von 1awd1 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Nef
        Ich finde es trotzdem etwas frech Updates bzw "dlc's" für geld zu verkaufen. Immerhin hat wohl jeder 40-50 euro für das spiel bezahlt, da kann man auch noch für einige zeit kostenlosen content anbieten oder nicht? Stattdessen munkelt man nun schon über einen 2. teil. Finde ich persönlich doof, man kann auch ein einzelnes Spiel erweitern, und für nen großes Paket dann auch gerne 15-25 Euro nehmen, wenns zB 50 neue Autos und einige neue Strecken und vielleicht noch paar andere spielmodi oder bessere karriere hat, oder tuning auto kauf etc, gibt ja viele sachen.

        Aber davon ab, großartiges Rennspiel, das beste seit vielen vielen Jahren.
        Dir ist aber schon klar, dass das SMS keine wohltätige Organisation sind, sondern mit ihren Produkten Geld verdienen wollen und müssen um die eigenen Arbeitsplätze zu sichern? Dazu gehört dann auch eine langfristige Planung mit neuen Produkten (in diesem Fall dann pcars2 und DLC´s). Und 3Euro für 5 Autos finde ich nicht frech sondern mehr als fair. In iracing zahle ich für jedes neue Auto 12$ und die sind nicht halb so gut umgesetzt, wie in cars.
      • Von 50inchSelfsuck Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Endlich ! Der CLK GTR
      • Von norse F@H-Team-Member (m/w)
        Der multiplayer ist massiv verbuggt! Das strafsystem spielt verrückt! (Kollisionen, angeblich zu schnell in der Box, boxenausfahrt in Spa, ...) Und das ist echt mieß.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1161222
Project CARS
Racing Icons Car Pack - Trailer zum DLC
Das ist der Release-Trailer zum sogenannten Racing Icons Car Pack für Project Cars (PC, PS4, Xbox One). Der DLC sollte ab sofort für 2,99 Euro zum Download für alle Besitzer des Rennspiels bereit stehen. Das Racing Icons Car Pack erweitert den Fuhrpark von Project Cars um einige weitere Flitzer von Herstellern wie Bentley, BMW oder Mercedes-Benz.
http://www.pcgameshardware.de/Project-CARS-Spiel-28603/Videos/Racing-Icons-Car-Pack-Trailer-zum-DLC-1161222/
09.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/D89F2A4B-BE9C-DE4A-0AA2EDF7BDEA0CB4_b2teaser_169.jpg
project cars,dlc,slightly mad studios
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/6/63546_sd.mp4