Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von gabr1eL44
        Also muss ich hier wirklich alles erklären? Dann ganz langsam.
        Ich verstehe deine Rechnung durchaus, nur ist nicht jedes korrekte Rechnungsmodell auch ein sinnvolles. Weshalb hat der Oberst ja bereits teilweise erläutert.

        Wenn du schon pauschale Aussagen ableitest ("wenn man zusätzlich zu dem Anschaffungspreis noch die Stromkosten nimmt ist NVIDIA zumindest für Vielspieler günstiger"), sollte dein Rechenmodell auch für eine Mehrheit der User aufgehen und das tut es bei weitem nicht.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Gamer090
        Warum müssen Threads über Systemanforderungen und neue CPU/GPU IMMER den Kampf beinhalten was "besser" ist?

        Verstehe ich auch nicht, ich wäre dafür dass Mods den ganzen Offtopic Müll mal löschen.
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Warum müssen Threads über Systemanforderungen und neue CPU/GPU IMMER den Kampf beinhalten was "besser" ist?
      • Von GT200b PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von ratmal86
        Man muss es auch aus der Sicht des Budget sehen. Viele Fragen nach einem Bauvorschlag für einen komplett PC und haben nur einen bestimmten Betrag zur Verfügung, was dann nicht für einen i7, i5 oder Xeon reicht.
        Im Gaming ist der i3 schneller als jeder FX Prozessor von AMD.
        Es macht daher schon Sinn, diese vorzuziehen. Es kommt halt immer drauf an, was gemacht wird.
        Spiele wie Crysis 3, Watch Dogs, ... laufen auch auf mittleren Einstellungen auf einem i3.



        Im Gaming ist der i3 schneller als jeder FX Prozessor von AMD.

        Dann würde ich mal gerne Benchmarks dazu sehen. Zeige mir die Top 10 Seller PC Spiele wo der i3 besser ist als ein AMD FX-8350.
        Der i3 ist nicht schlecht und man kann mit dem auch zocken doch es bleibt ein Officeknecht genau wie der Celeron und Pentium.
      • Von MezZo_Mix BIOS-Overclocker(in)
        Die rede war auch nur von Gamer PC´s weil hier öfter i3´s empfohlen wurden, für Leute die viel Zocken und nicht das ein i3 für nichts zu gebrauchen ist. Und wie oben schon gesagt, jeder hat da seine Einstellung zu, ich Spiele eben nicht gerne am Limit.... Ein i3 ist für alles gut genug. Aber ein I7 eben besser und hat mehr Luft das meinte ich..
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1129925
Project CARS
Project Cars: PC-Systemanforderungen - Vierkerner als Minimalanforderung
Die Rennsimulation Project Cars wird auf einem PC mindestens einen Quadcore und 4 GByte Arbeitsspeicher erfordern, das geht aus den nun veröffentlichten Systemanforderungen hervor. Die minimalen Anforderungen an die Grafikkarte sind dafür aber recht gering und sehen nur ein Model mit 1 GiByte Videospeicher vor.
http://www.pcgameshardware.de/Project-CARS-Spiel-28603/News/Systemanforderungen-1129925/
25.07.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/07/ProjectCars4-gamezone_b2teaser_169.jpg
project cars,slightly mad studios
news