Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von kaepernickus Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Ueshiba
        Spende stimmt nicht so.

        Jeder der in das Spiel Geld steckt gilt als "Investor", das geht von 10 bis 20000euro (Je mehr man reinsteckt, je mehr einfluss hat mann ins vorgehen). Sobald das Spiel erscheint, und je nach erlöse, werden die "Investoren" anteilig ausgezahlt, dH wenns gut läuft und man zB 100€ Investiert, könnte man sogar Gewinn machen.


        Okay, so genau war ich nicht informiert. Danke für die Infos.
        Denke ich werde mal 25€ investieren, da ich schon die Shift-Spiele geliebt habe und wenn jetzt noch etwas mehr Wert auf Realismus gelegt wird
      • Von steveO PC-Selbstbauer(in)
        Der Sound ist echt pevers harharh
      • Von Ueshiba Komplett-PC-Käufer(in)
        Spende stimmt nicht so.

        Jeder der in das Spiel Geld steckt gilt als "Investor", das geht von 10 bis 20000euro (Je mehr man reinsteckt, je mehr einfluss hat mann ins vorgehen). Sobald das Spiel erscheint, und je nach erlöse, werden die "Investoren" anteilig ausgezahlt, dH wenns gut läuft und man zB 100€ Investiert, könnte man sogar Gewinn machen.

        Publisher ist mWn nicht geplant, da die Spieler investieren auch nicht notwendig, der Rest wird dann vom SMS Eingenkapital genommen.

        Und EA wird hierbei nicht mitwirken, SMS hat Ja schon angekündigt dass Sie NIE wieder mit EA arbeiten werden (Amen)...

        G
      • Von PixelSign Software-Overclocker(in)
        bin sehr gespannt auf das spiel
        wird es auch die typischen supersportwagen à la lamborghini etc. geben?
      • Von kaepernickus Freizeitschrauber(in)
        Da man das Spiel bzw. die Entwicklung über Community-Spende finanzieren will glaube ich nicht das Slightly Mad schon einen Publisher dafür sucht.
        Immerhin will man ja nach den eigenen Vorstellungen und jener der Community entwickeln. Mit einem großen Publisher im Nacken wäre das wohl schwierig.

        Abgesehen davon ist Slightly Mad meines Wissens ein unabhängiges Studio, die Shift-Spiele waren nur Auftragsarbeiten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
853497
Project CARS
Rennspiel
Die Entwickler von Shift 2, Slightly Mad Studios, haben mit CARS ein neues Projekt geschaffen, an dem die Community aktiv an der Entwicklung beteiligt wird. Zu den Beratern zählt mittlerweile auch Ben Collins, der unseren Lesern besser bekannt sein dürfte als The Stig aus der britischen Auto-Sendung Top Gear. Neue Screenshots und ein Fan-Trailer machen darüber hinaus Lust auf mehr.
http://www.pcgameshardware.de/Project-CARS-Spiel-28603/News/Rennspiel-853497/
08.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/cars2011-10-1419-45-48e7qb.jpg
rennspiel,cars
news