Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Voodoo_Freak PC-Selbstbauer(in)
        Wenn man teilweise die Streitereien im Netz verfolgt, wundert mich das alles irgendwie nicht. Endweder: "Boah das beste was es je gab" oder aber "völliger Dreck". Differenzieren ist eben nicht jedermanns Sache.
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Dabei hätte ich gerade von einem PCGHX Moderator erwartet dass er sich mit Bans auskennt.
      • Von JTRch Freizeitschrauber(in)
        Ich habe fast vermutet dass es so ist. Kaum irgendwo wird jemand voreilig gesperrt. Erst werden bei entsprechenden Verstösse gegen die Netiquette diese Beitrage zensiert oder gelöscht und den Member angeschrieben. Wenn der aber auf stur stellt und sich nicht an einfachste Benimmregeln hält, dann bleibt einem schlussendlich nichts anderes übrig als eine Sperre auszusprechen.
      • Von Kamikaze_Urmel Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat
        Project Cars: Slightly Mad Studios soll angeblich kritische Nutzerkommentare im WMD-Forum löschen

        Clemens Gäfgen Autor 01.02.2015 um 14:44 Uhr


        Am 17. März 2015 erscheint Project Cars, ein Rennsimulator, der speziell auf Realismus getrimmt sein soll.
        Soweit richtig.

        Zitat
        Doch ist Project Cars wirklich der versprochene Rennsimulator?
        Soweit noch alles in Ordnung.

        Zitat
        Wie nun berichtet wird, soll der Entwickler Slightly Mad Studios kritische Nutzerkommentar im WMD-Forum löschen.
        Nicht ganz. Die Kommentare sind noch da. Die Schreiberlinge aber nicht mehr.

        Zitat
        Die Kritiker sollen zudem mit einer dauerhaften Sperre abgestraft worden sein.
        Siehe oben

        Zitat
        Trotz dem Aufkommen sozialer Netzwerke sind Foren immer noch ein zentraler Anlaufort für intensive Fachdiskussionen. Die Slightly Mad Studios, der Entwickler von Project Cars, nutzt das WMD-Forum, um Eindrücke von der aktuellen Version von Project Cars sammeln zu können.
        Das Forum wird nicht für Eindrücke benutzt sondern stellt eine durchaus (meist) professionelle Arbeitsplatform für die Entwickler und die Community dar.

        Zitat
        Der Rennsimulator erscheint nämlich erst am 17. März 2015. Speziell Project Cars wurde lange Zeit als echte Offenbarung für echte Fans von Rennsimulationen gehandelt.
        Ich wüsste nicht, was sich da geändert haben soll.

        Zitat
        Nun kommen jedoch Berichte zum Vorschein, dass Slightly Mad Studios kritische Nutzerkommenrate gelöscht hat. Ferner sollen die Kritiker den Bannhammer abbekommen haben, sprich wurden dauerhaft gesperrt.
        s.O., die Beiträge existieren noch, die Verfasser aber nicht.

        Zitat
        Der Grund für die Kritik sei der eingeschlagene Kurs des Entwicklers, weg von der reinen Rennsimulation, die nur eine ganz enge Zielgruppe angesprochen hätte.
        Das Wort "Kritik" wird hier durchaus weit gefasst.

        Zitat
        Die Marschrichtung zu Beginn der Entwicklung war klar vorgegeben. Project Cars sollte eine Rennsimulation werden, die selbst ein Gran Turismo in den Schatten stellen soll. Dazu gehörte auch ein realistisches Schadensmodell,


        Alles richtig soweit.

        Zitat
        welches jetzt scheinbar auf das Nötigste reduziert wurde.


        Wenn man unter "das nötigste" abscherende Reifen, sich verformende Karosserien und technische Defekte aller Art versteht, dann ja, es wird das nötigste getan, um das Spiel einen Simulator nennen zu können.
        Mich persönlich plagt jetzt nur die Frage: Was kann man denn noch mehr tun?

        Zitat
        Geschmeckt hat diese Entscheidung manchen Spieletestern wohl nicht.
        Sie sollen die Entscheidungen auch nicht essen.

        Zitat
        Als erste Reaktion auf die Kritiken soll Slightly Mad Studios damit vertröstet haben, dass die fehlenden Features später nach dem Erscheinen per Patch nachgeliefert werden würden.


        Solche Dinge wurden entsprechend begründet, früh genug bekannt gegeben und werden nachgereicht.

        Zitat
        Allein diese Aussage habe noch einmal für Unmut gesorgt.


        Jahaaa, die haben das ja auch nicht so gemacht wie >ICH< das gesagt habe!!11!111 (Vgl. Bundestrainer-Syndrom während der WM)

        Zitat
        Jetzt ist die Veröffentlichung nur noch sieben Wochen entfernt, und ein Teil der Community stellt fest, dass versprochene Funktionen schlicht fehlen.
        Mir fehlt soweit nichts, was vorher versprochen wurde. Alles andere wurde entsprechend im Forum bekanntgegeben und ausdiskutiert.

        Zitat
        Beispielsweise ein künstliche Intelligenz, die langsamer fährt, wenn Zwischenfälle auf der Strecke dies erforderlich machen, um Unfälle zu verhindern.
        Die KI ist zur Zeit auf einem Level, von dem andere Spiele nur träumen können. Die KI verhält sich m.M.n. so wie sie es sollte und wie es am Anfang kommuniziert wurde.

        Zitat
        Mittlerweile stellen auch Super-Moderatoren offene Fragen, für die zuvor so mancher Nutzer gesperrt worden sein.
        Wüsste ich jetzt nicht was damit gemeint ist.

        Zitat
        Ob nun Sperren auf dieser Grundlage erfolgt sind, lässt sich nicht verifizieren.
        Und darum gibts erstmal ne schön reißerische Überschrift?

        Zitat
        Augenscheinlich gibt es aber offene Streitigkeiten zwischen der Fangemeinde und Slightly Mad Studios.

        "Streitigkeiten".
        Eher Member, die nicht wissen wie man sich in einer Arbeitsumgebung zu verhalten hat, und entpsrechend mehrfach darauf hingewiesen wurden. Irgendwann ist halt Schluss mit lustig.

        BILD lässt grüßen.
      • Von Ralf345 Freizeitschrauber(in)
        PCGH wird immer unseriöser. Die reinste Klick Sensations News.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1149590
Project CARS
Project Cars: Slightly Mad Studios soll angeblich kritische Nutzerkommentare im WMD-Forum löschen
Am 17. März 2015 erscheint Project Cars, ein Rennsimulator, der speziell auf Realismus getrimmt sein soll. Doch ist Project Cars wirklich der versprochene Rennsimulator? Wie nun berichtet wird, soll der Entwickler Slightly Mad Studios kritische Nutzerkommentar im WMD-Forum löschen. Die Kritiker sollen zudem mit einer dauerhaften Sperre abgestraft worden sein.
http://www.pcgameshardware.de/Project-CARS-Spiel-28603/News/Project-Cars-Slightly-Mad-Studios-kritische-Nutzerkommentare-WMD-Forum-loeschen-1149590/
01.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/Project_Cars_Preview_PCGH_19-pcgh_b2teaser_169.jpg
news