Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        Auf den Konsolen hat bieten die Entwickler erstaunlich viele Einstellmöglichkeiten für die Grafik und verzichten auch auf einen 30-Fps-Lock.
        kleiner vertipper?
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        Die wechselnde Bildrate, die in Extremfällen bei der Playstation 4 knapp über 30 Fps und bei der Xbox One knapp darunter liegt, würde sogar einen optionalen Lock auf 30 Fps sinnvoll machen, so der Test.
        Nicht nachvollziehbare Ansicht. Schwankungen zwischen 30 und 60 fps sehen immer flüssiger/sauberer aus als gelockte 30 fps - vorallem wenn die Drops Richtung 30 extrem selten sind und die fps meist um die 50 liegen.

        Die Ansicht "stabile 30 fps gleich besser als bspw. schwankende 40 bis 60 fps" ist eine Urban Legend, die sich irgendwie bei den Leuten festgesetzt hat. Ist totaler Bullshit und reiht sich in die Kategorie "ab 24 fps sieht man keinen Unterschied mehr" ein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1158336
Project CARS
Project Cars: Playstation 4 mit mehr Fps als Xbox One, aber schwankende Bildrate
Das neue Rennspiel Project Cars von Slightly Mad Studios ist endlich für PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich. Auf den Konsolen hat bieten die Entwickler erstaunlich viele Einstellmöglichkeiten für die Grafik und verzichten auch auf einen 30-Fps-Lock. Die Playstation 4 erreicht bei gleichen Einstellungen teilweise deutlich mehr Fps als die Xbox One.
http://www.pcgameshardware.de/Project-CARS-Spiel-28603/News/Playstation-4-mehr-Fps-Xbox-One-1158336/
07.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/04/Project_Cars_WMD-Screenshot__51_-gamezone_b2teaser_169.jpg
project cars,xbox one,ps4 playstation 4
news