Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ralf345 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von PCGH_Andreas
        Das kann man auch schon jetzt sagen. Slightly Mad hat es selbst in die Hand genommen, die Spieler zu informieren und das geben wir wieder. Hier kann mans auch noch mal nachlesen: Locations - Project CARS. Und nein, ich schäme mich nicht. Wir verwenden auch Bilder von anderen Produkten, die durch undichte Stellen an die Öffentlichkeit gelangen. Das macht übrigens jeder so, sonst wäre die NSA-Spionageaffäre beispielsweise nie ans Licht gekommen.



        Dann kannst du nicht lesen.


        Over the next few months we'll be revealing these in turn so check back regularly to see which have been added! Here are the first few...



        Das ist eine erste Auswahl. Gibt ja jetzt schon mehr, die dort fehlen aber schon im Spiel sind. Siehe Le Mans, Snetterton, Oulton Park und noch ein paar andere. Du aber tust so, als ob das die finale sich nicht veränderte Streckenliste wäre. Das ist extrem unseriös.
      • Von Primer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kamikaze_Urmel
        Ich sehe das aus 2 Blickwinkeln:

        1. ist es schade, das solche großen/beliebten Marken nicht dabei sind.
        2. Begrüße ich es teilweise auch, weil es anstatt des 200sten Nissan GT-R oder des 43sten Lamborghini Aventador eben mal nicht nur den Standard Einheitsbrei gibt.

        Ein gutes Beispiel dafür wäre die RUF Lizenz. RUF ist quasi Porsche. Nur in sportlicher. RUF ist quasi zu Porsche das, was AMG zu Mercedes ist und die Quattro AG zu Audi.
        Mit dem winzig kleinen Unterschied, dass RUF völlig unabhängig vom Porsche ist, da man nur die Chassis kauft und der rest selbst entwickelt ist.

        Für den Rest deines Postes gilt:
        Eine Kassette dauert 90 Minuten, der Drops ist noch nicht gelutscht, die Ausbaustrecke ist noch nicht zu Ende, die Reiseflughöhe ist noch nicht erreicht.
        Wie gesagt, die Carlist ist unter den gegebenen Umständen schon sehr gut, aber gerade Ferrari und Lamborghini missen zu müssen, missfällt mir schon mehr als ein Gumpert oder Caterham. Selbes gilt auch für Nissan, ich kann mir ein Rennspiel ohne R34 und R35 nicht vorstellen, aber ich denke diese schaffen es noch ins Spiel. Beeindruckend ist aber in der tat das man RUF, McLaren und ein großes Sammelsurium an BMW, Mercedes, sowie Audi im Boot hat. Na wie dem auch sei, ich habe es eh schon gekauft. Schade das Steam Early Acces damals noch nicht soweit war für P.C., ich könnte wetten es wäre mehr Geld zusammengekommen, was man wiederum in eben solche interessanten und Werbeträchtigen Marken hätte investieren können.
      • Von T'PAU Software-Overclocker(in)
        Zitat von bootzeit
        Projekt Cars hier Projekt Cars dort....kommt das Spiel eigentlich auch mal raus man ?!
        Nein!
        scnr
      • Von Soulzerker Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die Optik ist genial.
      • Von PCGH_Andreas The Missing Link
        Zitat von Ralf345
        Das könnt ihr doch erst zum Release sagen, was lizenziert wurde und was nicht. Was ihr macht ist unseriös und noch viel schlimmer: Ihr verwendet Dev work shots, die nicht für die Öffentlichtkeit gedacht sind. Diese sollen die Arbeiten dokumentieren, mehr nicht.

        Übrigens fehlt mindestens Le Mans. Eine News für die Tonne. Andreas Link sollte sich schämen.
        Das kann man auch schon jetzt sagen. Slightly Mad hat es selbst in die Hand genommen, die Spieler zu informieren und das geben wir wieder. Hier kann mans auch noch mal nachlesen: Locations - Project CARS. Und nein, ich schäme mich nicht. Wir verwenden auch Bilder von anderen Produkten, die durch undichte Stellen an die Öffentlichkeit gelangen. Das macht übrigens jeder so, sonst wäre die NSA-Spionageaffäre beispielsweise nie ans Licht gekommen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1133287
Project CARS
Project Cars: Neue Bilder der Nordschleife und die Schwäche der Rennsimulation
Schöner, schicker, schneller: Auf dem PC sehen Spiele meist besser aus, weil potenziell mehr Leistung vorhanden ist, wenn man sich keinen Mittelklasse-Rechner gekauft hat. Und so ist es auch bei Project Cars, das auf der Playstation 4 60.000 Polygone pro Auto verwendet und auf dem PC bis zu 300.000.
http://www.pcgameshardware.de/Project-CARS-Spiel-28603/News/Neue-Bilder-von-der-Nordschleife-und-die-Schwaeche-der-Rennsimulation-1133287/
21.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/Project_Cars_Nordschleife__1_-pcgh_b2teaser_169.jpg
project cars
news