Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ja würde ich auch als Renn Simulation bezeichnet, passt ja auch eher dorthin als zu The Crew und Driveclub.

        Genaueres kann man natürlich erst Preis geben wenn das Game erstmal draußen ist. Also von der Hinsicht des Spielers.
      • Von BlackNeo BIOS-Overclocker(in)
        Ich war auch erst mehr der Arcade-Spieler und hab gerne NFS Underground 2 und Most Wanted gespielt, bis ich angefangen hab mich für Autos zu interessieren. Dann wollte ich auch realistisches Fahren und Autos die es so in der Realität auch geben kann. Tuning wäre in nem Game zwar was feines, aber so übertrieben wie z.B. in Forza Horizon 2 niemals. Es sagt schon alles über das Tuning in dem Game, dass man nem Ariel Atom nen Biturbo und Allrad verpassen kann, wie das in der Realität möglich wäre ohne das Fahrverhalten extrem stark zu beeinflussen und das Auto unfahrbar zu machen würde mich mal interessieren.

        Vor allem wer sich hinsetzt und sich bei nem Auto mit Gitterrohrrahmen was auf extremen Leichtbau setzt ein Allradsystem auszudenken....
      • Von FarChri Komplett-PC-Käufer(in)
        Finde nicht das es als Alternative uninteressant ist. Hat halt andere Vorzüge als Forza. Forza oder GT haben halt viele Modifikationsmöglichkeiten und viele Fahrzeuge. Porject CARS dafür Quali, Training, realistischeres Fahrverhalten, ...

        Ich mag beides. Wobei pCARS auf Konsole wäre auch nicht mein Ding. Das macht am PC mit Lenkrad und zweitem Bildschirm für Telemetriedaten usw. erst richtig Spass.

        AC habe ich schon lange nicht mehr angeworfen, wird aber mal wieder fällig. Ich freu mich über jeden weiteren Titel in dieser Richtung und verstehe nicht das manche immer gegen jedes Spiel haten das nicht exakt ihr "Ding" ist. Seit doch froh das sich in dem Genre was tut. Je mehr desto besser. Sollte die Qualität und den Umfang aller Spiele was bringen wenn mehr Konkurrenz verfügbar ist. Wobei Gran Turismo kann gern gehatet werden
      • Von xXDanielHDXx PC-Selbstbauer(in)
        ohne tuning ist Project Cars als Alternative VÖLLIG uninteressant. Ich spiele lieber Underground 2 als alternative, auch wenn es Arcade ist und nicht Simulation. Meine Meinung.
      • Von Interceptorvtec PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von BlackNeo
        Ich wollte mir pCars erst sicher holen, jetzt wo ich AC spiele und das Dream Pack kommt bin ich mir aber nicht mehr so sicher.....

        Ich werds aber wohl trotzdem kaufen, die Karriere reizt mich einfach.
        Das Lohnt sich auf jeden Fall. Wie schon geschrieben, es macht mir weitaus mehr Spaß als AC.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1151856
Project CARS
Project Cars sieht sich als Konkurrent zu Forza Motorsport und Gran Turismo
Project Cars sieht sich laut Creative Director Andy als Konkurrenz zu Forza Motorsport und Gran Turismo und nicht zu The Crew, Driveclub und Grid Autosport. Der Titel sei eine echte Rennsimulation und kein Action-/Arcade-Racer.
http://www.pcgameshardware.de/Project-CARS-Spiel-28603/News/Konkurrenz-zu-Forza-Motorsport-und-Gran-Turismo-1151856/
26.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/Project_Cars_Preview_PCGH_01-pcgh_b2teaser_169.jpg
news