Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von 1awd1
        Ja, eine Zeitschrift hat die Fahrphysik mitentwickelt. Ein eindeutiger Anhaltspunkt dafür, dass es sich um eine Sim handelt. Hätte ich auch von alleine drauf kommen können, danke für den Hinweis.
        Man muss das im historischen Kontext sehen.
        Als das erste NFS erschienen ist, waren gerade Arcade Racer in Mode z.B.:
        Ridge Racer, Daytona USA, Sega Rally, Scud Racing, Bleifuss(PC)
        Alle diese Spiele hatten ein eigenes Fun-Handling, meist auf lange drifts ausgelegt.
        Das erste NFS machte das grundsätzlich anders. Die Autos untersteuerten weit mehr, man musste vor den kurven bremsen, wenn man die Handbremse zog fing die Karre an "realistisch" zu schleudern.
        Dazu gab es noch ein sehr gute Innenansicht.

        Das aus heutiger Sicht ein NFS einer Simulation ala GTR, GT Legends etc.pp nicht gerecht werden kann, ist einfach der Entwicklung geschuldet.
        Im übrigen kam eine der besten Simulationen witzigerweise aus der Arcade-Halle --> F355 Challenge - Wikipedia, the free encyclopedia , Yu Suzukis penibler Arbeit sei dank.
        https://www.youtube.com/w... (Arcade-Automat Gameplay)
      • Von 1awd1 Software-Overclocker(in)
        Ja, eine Zeitschrift hat die Fahrphysik mitentwickelt. Ein eindeutiger Anhaltspunkt dafür, dass es sich um eine Sim handelt. Hätte ich auch von alleine drauf kommen können, danke für den Hinweis.
      • Von Porsche2000 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von 1awd1
        NFS=sim... danke, du hast mich grad nochmal zum lachen gebracht. Geh du mal schön Blinker setzen und Abgründe runterfahren, ich fahr dann doch lieber richtige Rennen. Das was du suchst habe ich seit fast 20 Jahren in meinen richtigen Autos, dafür brauch ich mich nicht ins Rig setzen.
        The Need for Speed ist eine Simulation, die Physik wurde damals mit der Zeitschrift Road & Track entwickelt, wobei echte Wagedaten genutzt wurden um es so realistisch wie möglich zu machen.

        Offiziel sind TNFS, Porsche, ProStreet, Shift & Shift 2 als Sim eingetragen!

        Das Spiel wurde als Simulation geboren!

        Ich bin ebenfalls im Besitz der originalen TNFS-SE (Special Edition) für PC von 1996.
        Bei mir im Handbuch werden folgende Begriffe erwähnt:

        - Detailreichtum und Realismus.
        - Herausragendes Realitätsmodell mit echten Fahreigenschaften.
        - Unterschiedliche Handhabung der einzelnen Wagen.
        - Ohne ABS und Schlupfregelung kann das Auto ins Schleudern geraten.

        Dies sind für mich eindeutige Begriffe, die erwähnen, dass es zur damaligen zeit eine Simulation sein sollte.
        Vielleicht sieht man es heute nicht mehr als Simulation an, weil es mittlerweile deutlich realistischere Simulationen gibt (die Technik geht eben immer weiter).
        Dennoch, NFS ist im Ursprung eine Simulation.

        Die Physik in NFS 4 war Arcadelastig, jedoch auch mit Sim Eigenschaften wie zum Beispiel dem Schadensmodell, das visuelle sowie physikalische Effekte hat.

        NFS Porsche Unleashed wurde dann wieder als Simulation rausgebracht wo für die einzelnen Porsche Modelle realistische Fahreigenschaften verwendet wurden.
      • Von IJOJOI PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Zitat von 1awd1
        NFS=sim... danke, du hast mich grad nochmal zum lachen gebracht. Geh du mal schön Blinker setzen und Abgründe runterfahren, ich fahr dann doch lieber richtige Rennen. Das was du suchst habe ich seit fast 20 Jahren in meinen richtigen Autos, dafür brauch ich mich nicht ins Rig setzen.
        Ich bin mir bei dieser Diskussion sowieso unschlüssig worum es genau geht
      • Von 1awd1 Software-Overclocker(in)
        NFS=sim... danke, du hast mich grad nochmal zum lachen gebracht. Geh du mal schön Blinker setzen und Abgründe runterfahren, ich fahr dann doch lieber richtige Rennen. Das was du suchst habe ich seit fast 20 Jahren in meinen richtigen Autos, dafür brauch ich mich nicht ins Rig setzen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1156791
Project CARS
Project Cars: 110 Streckenvarianten an 30 verschiedenen Orten vorgestellt
In Project Cars werden 110 Streckenvarianten an 30 Orten enthalten sein. Die Entwickler selbst sprechen zwar von Strecken, aber das wäre etwas ungenau, denn alleine der Nürburgring wird in acht Varianten befahren werden können.
http://www.pcgameshardware.de/Project-CARS-Spiel-28603/News/110-Streckenvarianten-an-30-Orten-vorgestellt-1156791/
20.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/04/project_cars_strecken_0030-pc-games_b2teaser_169.jpg
news