Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von pizzazz Freizeitschrauber(in)
        Der Pfeiffer wurde halt zu oft am Respawnpunkt per Kopfschuss platt gemacht, jetzt hat er zuviel Hass auf Spieler...
      • Von Owly-K F@H-Team-Member (m/w)
        In erster Linie sollten staatliche Institutionen aufhören ihre eigenen Bürger zu radikalisieren, indem sie deren Freiheiten und Privatsphäre immer weiter reduzieren. Diesen „ich hab eh nix zu verbergen, also kommt ruhig kucken“-Schwachsinn kann ich nicht mehr hören, denn darum geht es ja gar nicht. Sondern um's Prinzip. Ich will verdammt noch mal meine Privatsphäre; gerade weil ich weiß, dass dem Terrorismus genau so wie jedem anderen Verbrechen kein Einhalt durch Lauschangriff & Co. zu gebieten ist. Selbst wenn ab morgen sämtliche Online-Games und was weiß ich noch abgehört werden würden, würde übermorgen trotzdem wieder irgendein fehlgeleiteter Wirrkopf irgendwas in die Luft jagen.
        Zitat von Benjamin Franklin
        They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
      • Von borni Software-Overclocker(in)
        Zitat von Threshold
        Immer wieder komisch.
        Jetzt werden die Video Spieler mal wieder niedergemacht.
        Aber keiner kommt auf das grundsätzliche Problem. Solange Länder wie Deutschland an jeden Waffen liefern, und diese Waffen dann über Umwege an Terroristen kommen, wird sich am Grundproblem nichts ändern.
        Aber mit Waffen wird halt mehr Geld verdient als mit Videospielen.


        Teilweise wird ja auch direkt an soche Gruppierungen geliefert um Regime zu stürzen. Kann man nicht direkt verkaufen, weil ethisch nicht vertretbar, verkauft man halt über Waffenhändler. Frankreich ist einer der größten Waffenlieferanten der Welt. So auch Deutschland.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Immer wieder komisch.
        Jetzt werden die Video Spieler mal wieder niedergemacht.
        Aber keiner kommt auf das grundsätzliche Problem. Solange Länder wie Deutschland an jeden Waffen liefern, und diese Waffen dann über Umwege an Terroristen kommen, wird sich am Grundproblem nichts ändern.
        Aber mit Waffen wird halt mehr Geld verdient als mit Videospielen.
      • Von Noxxphox PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Zitat von MountyMAX
        Na, du musst an den Gleichbehandlungsgrundsatz denken, dass hätte vor dem BGH/EGH keinen bestand, somit: shooterverbot für alle, die an etwas glauben!
        also wenn di mit shooterverbot für alle komm wander ich aus... ich zocke ausschlieslich shooter und horror survival/shooter.... und wow xD

        ddas wird wieder viel zu hoch gepuscht... immer sind wir games es....
        lefloid hats dich mal gezeigt wo er in america war... er ist gut in egoshootern... hat aber ne echte wafe nedma entsichern könn... geschweige denn ungeübt mit treffen können....
        das habn auch schon experten gesagt und viele tests ergeben das du damit zieln wie mit ner echtn waffe nich trai iern kannst...

        und trotzdem heist jedes mal di ballerspiele sind shuld... ich verstehs nicht...

        ich spiele solche spiele seit dem ich 10 bin und habe nicht vor mich in die luft zu jagen, amock zu laufn oder n masacker anzurichten

        aber hauptsache IMMER auf die armen gamer
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178376
Politik
Terroranschläge in Paris: World of Warcraft und Playstation 4 als Zuflucht für Terroristen?
World of Warcraft und die Playstation 4 sollen laut Kriminologe Christian Pfeiffer Terroristen als sicheres Kommunikationsmittel dienen und viel mehr noch zur Radikalisierung der Muslime beitragen.
http://www.pcgameshardware.de/Politik-Thema-237122/News/World-of-Warcraft-und-Playstation-4-als-Zuflucht-fuer-Terroristen-1178376/
19.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Paris_Eiffelturm-pcgh_b2teaser_169.jpg
news