Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Research Lötkolbengott/-göttin
        Nun, ich sehe andere Alternativen als Protofaschisten zu wählen.
      • Von Amon Gesperrt
        Hier sollte echt mal der Gefällt mir Knopf eingeführt werden.
      • Von thunderofhate Gesperrt
        So lange der Pöbel jegliches konservative Gedankengut mit der Nazikeule verkloppen kann, ist doch immer alles gut.
        Inwiefern bestehen die Linken nicht nur aus Antifanten, die Eigentum und Polizei zerstören wollen und Schwachköpfen?
        Beim Lesen des Parteiprogrammes der Linken wird so viel Cortisol ausgeschüttet, dass man es lieber direkt lassen sollte. Wer nichts leistet, soll auch nicht so viel fordern.
        Wie erfolgreich Linke, Grüne und SPD in Sachen Bildung sind, sieht man übrigens immer wieder. Chancengleichheit wird mit "Doofheit für alle" gleichgesetzt! Ja, das ist soziale Gerechtigkeit.
      • Von Mysterion Freizeitschrauber(in)
        Ich wähle seit Jahren "Die Linke", die wunderbar außerhalb des Kapitalismus argumentieren und sich für echten Sozialismus einsetzen, der finanziell in der Schweiz hervorragend funktioniert. Dummerweise denkt hier aber jeder sofort an die sozialistische Diktatur der DDR, weshalb das Thema auch nicht zu vermitteln ist. Die Medien sorgen da auch weiterhin für, die übrigens den Reichen gehören und NIEMALS Politik für den kleinen Mann machen werden.

        Pegida besteht aus zwei Gruppen, Neonazis und Schwachköpfen. Wer gegen etwas demonstriert, für das eh niemand ist, hat zuviel Langeweile und einen hohlen Schädel.

        An diese Stelle passt sehr gut ein Auftritt vom Pispers vor einigen Wochen:

        https://www.youtube.com/w...
      • Von HeinzNurgmann Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von VeriteGolem
        Komisch ich hör immer viele blubbern "Das Volk wird sich erheben"....die einzigen die sich allerdings erheben sind die rechten Spinner....und zwar gegen Ausländer.
        falls du damit pegida meinst, dann kann ich dir nur halb recht geben.
        das war eine bunte mischung aus nazis aber auch aus normalen menschen, die sich über einige dinge zurecht beschwerten(und nicht pauschal gegen ausländer).

        aber tatsächlich erheben sich viel zu wenige, auch schon beim NSA-skandal hätte ich auf viel mehr proteste gegen die haltung der bundesregierung gehofft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1162624
Politik
Vorratsdatenspeicherung: SPD stimmt für Gesetzesentwurf
Die SPD hat in einem Berliner Konvent für den von CDU und SPD ausgearbeiteten Gesetzesentwurf zur Vorratsdatenspeicherung gestimmt. Damit wird der Entwurf im Herbst dem Bundestag vorgelegt. Neben der eigentlichen Thematik ging es bei der Abstimmung auch um die Rolle und die Zuverlässigkeit der SPD im Rahmen der großen Koalition.
http://www.pcgameshardware.de/Politik-Thema-237122/News/SPD-stimmt-fuer-Vorratsdatenspeicherung-1162624/
21.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/Bundestag_Abofalle_Gesetz_Verbraucherschutz_b2teaser_169.jpg
news