Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von VLAD Kabelverknoter(in)
        Hab mich falsch ausgedrückt.

        Was ich sagen wollte, konnte nicht verstehen das Leute in eine gebrauchte 980ti invistieren wobei die 1070 für "nur" 419€ zuhaben ist.
        Meine 660ti will ersetzt werden, zuerst war ich auf die rx480 konzentriert, und jetzt wo die GTX1070 150€ mehr kostet, werde ich es mir nochmal überlegen.

        Was mein ihr, wird i5 4670K @4,1 Ghz die GTX1070 versorgen können?
      • Von Illuminatus17 Schraubenverwechsler(in)
        Also ich werde mir jetzt auch ne 1070 holen. Hatte das Reverenzdesign der 480 vorbestellt, war leider ziemlich laut und somit wieder zurückgeschickt.
        Hatte auf Customs Mitte/Ende Juli gehofft, nun im Urlaub und jetzt ist es Mitte August und die Verfügbarkeit ist nach wie vor mager, zumal für mich nur eine leise Kühnung in Frage kommt, ergo der MSI-Lüfter.

        Somit halt eine 1070 von EVGA, teuer aber leise. Schade eigentlich, fand das Konzept der 480 und den DX12-Schub echt gut, aber das kommt mir jetzt nicht mehr in die Tüte. Meine R7 370 kommt an die Grenze, somit will ich jetzt neue Leistung
      • Von belle BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von badiceman66
        joa is gut der beratungs service bei mf muss ja grandios sein^^

        alles in allem verkackter480launch eine einzige custom variante (msi ) die zu empfehlen ist und von der hat man keine ahnung wann wo und ob sie bei den händlern ankommt
        wat n fail amd
        mfg
        Ich sehe hier keinen Fail.
        Zum Launch gab es genug RX 480 Karten im Referenzdesign und man konnte bei diesen Modellen mit 4 GiB damals für 220€ ein gutes Schnäppchen machen, da durch Flash auf ein BIOS der 8 GiB Variante diese freigeschaltet werden konnten.
        Die 8 GiB Speicher waren physisch vorhanden, ob das jetzt noch der Fall ist, weis ich nicht.

        Die MSi im Custom-Design ist auch bei weitem nicht einzige, brauchbare Variante. Hier sind auch die Modelle von Sapphire, XFX (beide austauschbare Lüfter) und natürlich die Powercolor RedDevil erwähnenswert, wobei die Sapphire RX 470 8GiB mit hohem Speichertakt der RX 480 schon länger lieferbar ist.
        Zitat von VLAD
        wie meinst Du das?
        Es ist zurzeit sinnlos, wenn man z.B. von GTX 980 Ti auf 1080 oder von R9 390 auf RX 480 aufrüsten will. Die Karten sind durchaus sehr gut, allerdings eher für Nutzer langsamerer GPUs sinnvoll, da Preis und Mehrleistung da eher stimmen.
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von VLAD
        wie meinst Du das?
        So wie es ich es geschrieben habe...
      • Von VLAD Kabelverknoter(in)
        Zitat von turbosnake
        Eine Investition lohnt sich bei keiner aktuellen Grafikkarte...
        wie meinst Du das?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204288
Polaris
AMD Polaris: Verfügbarkeit steigt, erste Custom-Designs der RX 480 lieferbar
Die Verfügbarkeit von Polaris-basierten Grafikkarten steigt langsam, aber sicher an, wie ein Blick in den PCGH-Preisvergleich verrät. Im Falle der Radeon RX 480 sind inzwischen die ersten beiden Custom-Designs verfügbar, die XFX GTR und Powercolor Red Devil. Bei der RX 470 können neun von 13 Modelle ausgeliefert werden, bei der RX 460 immerhin vier von 12.
http://www.pcgameshardware.de/Polaris-Codename-265453/News/Verfuegbarkeit-Custom-Designs-RX-480-1204288/
12.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Powercolor-Radeon-RX-480-Red-Devil-2-pcgh_b2teaser_169.jpg
amd,amd polaris,gpu,radeon,preisvergleich,grafikkarte
news