Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Alabamaman PC-Selbstbauer(in)
        Sorry das muss jetzt mal sein aber an alle die so oft mich als fanboy beschimpft haben oder meinten mit jemanden der noch unter 200 beiträgen ne Meinung abgeben möchte der hat doch eh keine ahnung das bin ich^^ in you`re Face!
        Also bitte nicht immer gleich jemanden abstempeln der nur 200 beiträge geschrieben hat sagen kannst eh nix nur weil 2-3 was anderes schreiben die 2000-5000 beiträge geschrieben haben das es anders ist.
        Mfg Alabamaman
      • Von CrAzYLuKe Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von FunTast1c
        Das letzte Aufbäumen vor der Akzeptanz des Unvermeindlichen?

        AMD hat wie immer viel versprochen und noch weniger gehalten. Einige Tester bericht von Leistungsspitzen von 200W (!) über den 6-PIN. Fazit: "Sollte niemals verkauft werden".

        Ernsthaft? Die Karte ist schon am Limit der Versorgung, zieht teilweise kurzfristig 200W aus einem für 75W ausgelegten Stecker und da soll man diese Leistungsaufnahme noch um 50% steigern?
        8-Pin-Stecker incoming
        Erst dann wird sie wirklich attraktiv, zumindest für mich. Könnte mir jetzt schon eine holen und dann einen Kühler, aber dann verliere ich ja die Garantie und das möchte ich nicht. Hier ist eh erstmal Heinerfest (Gude Jobsti84, dir sagt das bestimmt was )

        Nicht verwunderlich, dass sie in Tomb Raider nicht so sehr performt (Nvidias Kooperation ist hier stärker gewesen). Aber ansonsten klar, dass AMD in DX12 Games besser performt. Mantle war die Inspiration für DX12 und basiert darauf. Vulkan ebenfalls. Was die Entwicklung der Schnittstellen betrifft, hat AMD bald die Nase vorn. Es geht langsam voran, aber es geht voran.

        Eine tolle Grafikkarte mit viel Potential nach oben. Es bleibt spannend was in den nächsten 2 Wochen auf den Markt kommt.
      • Von Jobsti84 F@H-Team-Member (m/w)
        So, fertig mit dem Lesen.

        Ich muss sagen, dass ich jetzt nicht sonderlich enttäuscht bin, nur minimal unter meinen Erwartungen liegt und über diese nachdenke, sprich gegen meine 290 tausche.
        Die Benchmarks sehen doch ganz ordentlich aus, circa 970 Niveau, teils drunter, teils drüber.
        In modernen Spielen schaut's sogar sehr gut aus wie ich finde für den Preis und OC bringt ja doch schon "bissle" was.

        Also wie gehabt, noch paar Wochen warten bis optimierte Treiber erscheinen (Siehe Wolfenstein und auch Doom, OGL eben...)
        und vor allem Custom Designs mit leiserer und bessere Kühlung, die werksseitig mindestens mit 1,3gHz laufen.
        Stutzig macht mich etwas, dass sie in manchen Spielen (Stock) hinter der 290 liegt, mal sehen ob das Treiber richten.

        Das einzige was mir nun nicht gefällt, bzw. ich besseres erwartet habe, ist die Leistungsaufnahme,
        aber da warte ich mal ausführliche Messungen von TH ab. Aber ich schrieb schonmal, ob 110W oder 170W im Schnitt juckt mich am Jahresende nicht wirklich

        Gespannt bin ich auch den neuen Treiber, der die Idle-Aufnahme anpassen soll (Bug).

        Auf die 4gb bin ich auch gespannt, direkt zum Release 219€ (ist bei MF ja lagernd) ist weniger als erwartet und wird die kommenden Wochen sicher auf 199,- sinken,
        also mal sehen wie viel die geringere Durchsatz in der Praxis aus macht.
      • Von FunTast1c Gesperrt
        Zitat von Pronounta

        Das letzte Aufbäumen vor der Akzeptanz des Unvermeindlichen?

        AMD hat wie immer viel versprochen und noch weniger gehalten. Einige Tester bericht von Leistungsspitzen von 200W (!) über den 6-PIN. Fazit: "Sollte niemals verkauft werden".

        Zitat von CrAzYLuKe
        Positiv zu erwähnen ist aber:

        Ernsthaft? Die Karte ist schon am Limit der Versorgung, zieht teilweise kurzfristig 200W aus einem für 75W ausgelegten Stecker und da soll man diese Leistungsaufnahme noch um 50% steigern?
      • Von CrAzYLuKe Komplett-PC-Käufer(in)
        Deshalb warte ich dann doch auf Custom-Designs:
        Zitat
        Das Betriebsgeräusch der RX 480 ist einem Referenzdesign der Mittelklasse angemessen. Im Leerlauf erzeugt der Kühler ein leises, aber "kerniges" Brummen, das einer Lautheit von 0,3 Sone (19 % PWM) entspricht - aus einem geschlossenen Gehäuse ist das nur schwer herauszuhören. AMD verzichtet folglich, wie Nvidia auch, auf einen Betriebsmodus mit stehenden Lüftern - diesen werden die Partnerhersteller mit ihren Designs implementieren. Unter Last gesetzt, erwärmt sich die anfangs circa 35 °C kühle GPU auf bis zu 84 °C und die automatische Lüftersteuerung läuft mit maximal 58 Prozent Leistung (rund 2.250 U/min). Die Lautheit beträgt in diesem Zustand 3,3 Sone.
        Positiv zu erwähnen ist aber:
        Zitat
        Last, but not least ein paar OC-Werte mit unveränderter Referenzkühlung: Mit maximaler Spannung im Radeon Wattman, 150 Prozent Powerlimit und auf 80 % PWM-Impuls heraufgesetzter Belüftung sind 1.300 MHz Kern- und 4.500 MHz Speichertakt stabil nutzbar. Infolgedessen steigt die Bildrate der RX 480 um 10 bis 21 Prozent. Nach diesen verheißungsvollen Prozentangaben wird es höchste Zeit für Fps-Werte. Diese sind nur einen Klick entfernt, auf der nächsten Artikelseite.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200010
Polaris
Radeon RX 480: Erste Spiele-Benchmarks in Witcher 3, WoT und Metro LL Redux geleaked
Aus einem polnischen Print-Magazin, das etwas verfrüht seinen Weg in die ersten Leserhände gefunden hat, wurden die ersten etwas seriöseren Spiele-Benchmarks von AMDs Radeon RX 480 gezeigt. Getestet wurden The Witcher 3, World of Tanks und Metro Last Light Redux, wobei wichtige Informationen wie die realen Taktraten fehlen.
http://www.pcgameshardware.de/Polaris-Codename-265453/News/Radeon-RX-480-Spiele-Benchmarks-1200010/
28.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Radeon-RX-480-Luefter-pcgh_b2teaser_169.JPG
amd,amd polaris,gpu,radeon,grafikkarte
news