Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von HD6870 Kabelverknoter(in)
        Zitat von Elkinator
        Das ist ein Märchen.
        Es wurdne 8Gb Karten an Redaktionen verschictk, + ein Bios um 4GB zu daktivierne.
        So konnten die Tester die 4GB Karte testen, ohen das AMD immer beide Karten hätte verschicken müßen!
        Wenn man über den Tellerrand schaut kriegt man auch mit das 4GB Referenzkarten auch im freien Handel 8GB Karten sind

        -> Polaris Bios Mod ( RX480 ) - Page 19
      • Von Sadic1 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von wolflux
        Schade das die keine 4Gb. HBM für den Preis der 8Gb. Variante produziert haben. Das wäre evt noch viel sparsamer ; ) für die Watt-Nerd.
        Ja ich weiß, würde vermutlich kaum jemand kaufen.
        Kaufen würde man das schon, die Karten wären nur, leider, viel teurer. Schon allein weil man die GPU mit Interposer hätte designen müssen usw..
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Schade das die keine 4Gb. HBM für den Preis der 8Gb. Variante produziert haben. Das wäre evt noch viel sparsamer ; ) für die Watt-Nerd.
        Ja ich weiß, würde vermutlich kaum jemand kaufen.
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Elkinator
        Das ist ein Märchen.
        Es wurdne 8Gb Karten an Redaktionen verschictk, + ein Bios um 4GB zu daktivierne.
        So konnten die Tester die 4GB Karte testen, ohen das AMD immer beide Karten hätte verschicken müßen!
        Mal ein kleiner Hinweis: Google.
      • Von GEChun Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Elkinator
        Das ist ein Märchen.
        Es wurdne 8Gb Karten an Redaktionen verschictk, + ein Bios um 4GB zu daktivierne.
        So konnten die Tester die 4GB Karte testen, ohen das AMD immer beide Karten hätte verschicken müßen!
        Das erinnert mich fast schon an den Miniatur Skandal von Asus und MSI.

        Um richtige Ergebnisse zu bekommen braucht man ja eine 4GB Karte um die 8GB (mit verändertem Bios) auf den Wahrheitsgehalt zu testen.
        Ein verändertes Bios in derlei Art und Weise könnte ja immer noch schneller sein als eine 4GB Version.
        Da man die Veränderungen ja gar nicht genau überprüfen kann...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200574
Polaris
Radeon RX 480: Die 4-GiByte-Version hat 3.500-MHz-Speicher [Update]
Die Radeon RX 480 mit 4 GiByte GDDR5-Grafikspeicher nutzt langsamere Module als die große Schwester mit 8 GiByte. Statt 8 Gbps sind es 7, was einem Minus von 12,5 Prozent entspricht. Der Grund dürfte beim Preis liegen, den AMD offenbar unbedingt unter die Marke von 200 US-Dollar drücken wollte.
http://www.pcgameshardware.de/Polaris-Codename-265453/News/Radeon-RX-480-4-GB-3500-MHz-1200574/
10.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/AMD-Radeon-RX-480-8GB-15-pcgh_b2teaser_169.jpg
amd,gpu,amd polaris,grafikkarte,ram,speicher,radeon
news