Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von LiL Fränkii PC-Selbstbauer(in)
        Also ich bin ein GPS-Faker, aber auch nur, weil ich keine 2-3 Stunden in die nächste brauchbare Großstadt fahren möchte, wo es bessere Pokémon gibt.. da hab ich nicht die Zeit zu..
        Die Arenen interessieren mich auch nicht wirklich, bin eher der Sammler und versuch den Pokédex zu vervollständigen, wie in den Editionen, bei uns gibt es maximal 30 verschiedene Monster in der Nähe, was schon traurig ist.
        ... andere Städte beinhalten 2/3 des gesamten Pokédex.
      • Von MatimaDE PC-Selbstbauer(in)
        bots, hacks, cheats, gps fake...

        leute spielt ihr ein spiel um spaß zu haben oder ist es eine lebensaufgabe!?

        man kann es auch übertreiben....
      • Von lurchie Komplett-PC-Käufer(in)
        Also ich muss ganz ehrlich sagen das "Cheaten" bei diesem Spiel ist verständlich, das benutzen von Bots lehne ich allerdings ab.

        Während wir hier in Deutschalnd gerade 3-4 City´s haben wo man überhaupt nen einigermaßen vernünftigen Spott hat, werden in anderen Ländern wie zum Beispiel Amerika und dem Times Square oder Santa Monica Pier, Seattle, usw den Leuten die Pokemon um die Ohren gehauen. Hier herrscht ziemliche ungerechtigkeit bzw unausgeglichenheit was das auffinden von Pokemon betrifft.

        Ich laufe jeden Tag nach der Arbeit 1-2 Stunden durch die Gegend in Frankfurt, seit Start des Game, und habe gerade mal 40 verschiedene Pokemon gefunden oder halt aufgewertet.

        Aus Spaß habe ich mir dann mal gestern Abend nen neuen Acc gemacht und per Nox mit GPS HACK im Central Park/Times Square geschaut. Dort habe ICH INNERHALB VON ZWEI STUNDEN 70 verschiedene Pokemon gefangen... kein Kommentar dazu. Dort war ich innerhalb der 2 Stunden auf lvl 13, genauso weit wie ich bei meinem original ACC nach 2 Wochen bin...

        Ich habe für Leute die nen GPS Hack benutzen um in ner großen Stadt etwas zu fangen oder den MAP Hack, fürs anzeigen der Pokemon in der Nähe, völliges verständniss. Für Leute die nen Bot benutzen allerdings nicht. Die zerstören in meinen Augen das gesamte Spiel.
      • Von Xaipe Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Es wurde festgestellt, dass die EXP bis Stufe 40 ansteigt.
        Aus dem Code hätte man auch lesen können, dass es ein Level 41 gibt, was aber identische EXP zu 40 benötigt.
      • Von BladerzZZ PCGH-Community-Veteran(in)
        Das große Problem ist das mittlerweile Tausende die Bots benutzen weil es eben Kinderleicht ist selbst der Softbann kann von den Bot innerhalb weniger Sekunden umgangen werden, somit kann man Ruhig und ohne Probleme nach Amerika etc. switchen ohne Probleme zu haben. Und das alles nur durch die schwache API die nichts verschlüsselt somit sind alle Infos problemlos auslesbar und veränderbar. Wer mehr Infos möchte geht einfach mal auf Reddit oder googelt mal nach Pokemon Go Bot. Solange Niantic dort nichts macht werden immer mehr solche Bots genutzt. Und wer meint die Bots sind schlecht der sollte sie sich mal selbst anschauen den die sind verdammt perfekt und fangen dir jedes Pokemon mit einem Wurf.
        Also sollte man sich nicht wudnern wenn es mittlerweile viele machen (Selbst auf Chip.de gibt es schon Bots zum downloaden).
        Und warum er gecheatet hat? Vielleicht um auch zu erfahren welche Belohnungen es gibt auf lvl 40 wie zb. Meisterball etc.?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203023
Pokémon GO
Pokémon Go: Erster Spieler erreicht Level-Obergrenze - per Cheating
Nicht nur das Sammeln möglichst vieler verschiedener Pokémon, sondern auch das Aufsteigen im Spieler-Level wird bei Pokémon Go nach einiger Zeit immer mehr zur Herausforderung, die ein Spieler nun per Cheating zum Erreichen der Level-Obergrenze umgangen hat.
http://www.pcgameshardware.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Spieler-erreicht-Level-Obergrenze-Cheating-1203023/
28.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/pokemon-go-max-level-40-pcgh.jpg
pokémon,nintendo
news