Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von DannyL Komplett-PC-Aufrüster(in)
        danke @P2063

        Ein Stromfresser reicht schon, aber der Vorposter hat schon die Hausnummer genannt, die in der Pipeline steht. Da sieht man, dass sich nichts ändern wird, weil der Wille gar nicht da ist, sonst hätten sie eine Option angedacht.
      • Von P2063 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von DannyL
        Der war gut, mehr Pokestops und Arenen für die Provinz. Wenn kein Ingress-Spieler was meldet, war es das auch schon und alles bleibt beim Alten.

        Die sollten die Möglichkeit direkt in Pokemon Go implentieren. Kann ja nicht so schwer sein, wenn sie schon vorhanden ist.
        dann installier dir halt Ingress und du wirst feststellen, dass man bereits seit 2 Jahren auch dort keine Portale mehr einreichen kann. Erst mal muss der monströse Haufen abgearbeitet werden der sich angesammelt hat weil so viel Müllcouchportale eingereicht wurden.
      • Von Fredinsky Kabelverknoter(in)
        Derzeit hängen bei Niantic noch ca 24 Millionen Portalvorschläge (Weltweit) in der Warteschlange.
        Da Niantic nicht mehr hinterhergekommen ist, diese abzuarbeiten, können jetzt L16 Spieler (max Level derzeit bei Ingress) Portale bewerten und somit freischalten.

        Gefühlt ist aber 70% nur Schrott...Straßenschilder, Selfies, Tankstellen, usw. Kein Wunder das Nia irgenwann aufgehört hat, weitere Portale zu akzeptieren und freizuschalten.
      • Von DannyL Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Der war gut, mehr Pokestops und Arenen für die Provinz. Wenn kein Ingress-Spieler was meldet, war es das auch schon und alles bleibt beim Alten.

        Die sollten die Möglichkeit direkt in Pokemon Go implentieren. Kann ja nicht so schwer sein, wenn sie schon vorhanden ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017
    PCGH Magazin 07/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1228178
Pokémon GO
Pokémon Go Update: Mehr Pokéstops und Arenen auf dem Land
Seit der Veröffentlichung des Augmented-Reality-Spiels Pokémon Go fühlen sich Spiele, die in ländlichen Gebieten wohnen, benachteiligt. Bisher gab es dort kaum Arenen oder Pokéstops zu finden, die sich vor allem auf Städte konzentrieren. Das am Dienstag veröffentliche Update hat das laut Rückmeldungen von Spielern geändert.
http://www.pcgameshardware.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Mehr-Pokestops-und-Arenen-auf-dem-Land-1228178/
18.05.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/03/Pokemon-Go-buffed_b2teaser_169.jpg
pokémon,nintendo,smartphone
news