Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Frische Luft mit lecker Rußpartikel, ein wenig Apnoe Tauchen im Marianengraben und ein leichter 500km Marsch durch die Wüste Gobi. Ja das alles weckt die Lebensgeister

        Generell ist es schon richtig das man die Gesundheit steigern kann aber nur wenn man die Nase auch mal in die Umwelt steckt sonst wäre die 1. Ampel schon ein Touch down mit dem Linienbus
      • Von MATRIX KILLER Kokü-Junkie (m/w)
        Pokemon nichts für schwache Nerven aber gut für die Gesundheit, dann lieber Fahrrad fahren oder mit dem Hund gassie gehen
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Naja ich vermute wahrscheinlich wohl eher wegen der frischen Luft, die man draußen einatmet. Alles andere kann ja nur negative Aspekte hervorrufen.
      • Von Noxxphox PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Aplaus Aplaus für m3in Vorr3dner, der Text is geil

        Ja Gesundheitsfördernd? Auch bei den Leuten die am Anfang auf den highway rannten oder auf dem highway umdrehten oder in ein Truppentrainingsplatz der Armee bei Schießübungen gelaufen sind? Ich Zweifel das mal ganz nebenbei an
      • Von interessierterUser Lötkolbengott/-göttin
        Ich weiß ja nicht. Mir fehlt noch der Yeti, den es auf dem Mont Everest gibt.
        Ich bin mir nicht sicher, dass ich einen Aufstieg unbeschadet überstehen würde,
        darum halte ich eine verallgemeinerte Gesundheitssteigerung der Spieler für
        verfrüht.

        Desweiteren animiert Pokemon Go dazu, dass Spiel als VM in Real Life (RL)
        zu implementieren. Indirekt steigert Pokemon Go darum die Spielzeiten im
        besonders aggressivem und keinesfalls als jugendfrei anzusehendem RL massiv.
        Die Verletzungsgefahr in RL ist erheblich höher als in jeder WoW Session!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1223222
Pokémon GO
Pokémon Go: Mediziner loben Auswirkungen auf Spieler-Gesundheit
Spieler haben allgemein den Ruf, sich eher weniger zu bewegen und stattdessen in virtuellen Welten herumzurennen. Doch Pokémon Go von Niantic sollte das ändern und laut einer Studie der American Heart Association gelingt das dem Augmented-Reality-Spiel erstaunlich gut - auch bei jungen Erwachsenen, die kaum Sport treiben oder übergewichtig sind.
http://www.pcgameshardware.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Mediziner-loben-Auswirkungen-auf-Spieler-Gesundheit-1223222/
15.03.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/12/Pokemon-Go-Evolutionen-buffed_b2teaser_169.jpg
pokémon,nintendo
news