Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Chagall1985 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die Tatsache, das man so leicht cheaten konnte war das zweitgrößte Problem des Spiels.....
        Aber das größte bleibt.....
        Selbst mit leichtem Cheaten ist das Spiel sehr schnell ziemlich witzlos......

        Denn es bietet nach wenigen Wochen keinerlei Neuigkeiten mehr.....
        Man rennt durch die Gegen und findet ständig und immer bekannte Pokemon....
        Man kann mit denen nichts anfangen außer sie zu verschicken und zu entwickeln....
        Und das kann man sehr schnell endlos machen um 200.000 oder 500.000 Punkte fürs nächste Level zu sammeln,
        dass einem auch eigentlich wenig bringt......

        Ich habe die letzten 2 Wochen gecheatet und bin wohl gespertt. Level 30 und 125 Pokemon...
        Und obwohl ich in New York und am Santa Monica Pier stundenlang mit Bot unterwegs war,
        kamen die letzten beiden Tage kein einziges neues Pokemon hinzu......

        Ergo: Ich hatte im Prinzip eh die Lust verloren und Niantic hat mir nur die Entscheidung abgenommen.....
        Aber es waren lustige Wochen.
      • Von FranzJoseph Kabelverknoter(in)
        Jo! Das ist schrecklich hier auf dem Land. Kein einziger Pokestop immer 1 Stelle mit 3 Pokemon die dann Rattfratz, Taubsi und Raupi heißen...und das 1 mal am Tag.
      • Von shootme55 Software-Overclocker(in)
        Ich hab schon öfter darüber nachgedacht zu cheaten. Ist ja auch kein Wunder, am Land nahe der Grenze findet man praktisch nur Hornlius und Taubsis. Selbst ein Zubat ist bei mir eine kleine Sensation. Bei einem Ausflug nach Wien sammle ich an einem Nachmittag nebenbei mehr Pokemons als in einer Woche intensiver Suche in meinem Bezirk. In diesem Sinne: Niantic, bringt mal ein paar Bisasams aufs Land, so könnt ihr Cheater am Besten bekämpfen!
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Passt, allerdings sollen die Typen bei Niantic mal daran arbeiten, dass Pokemon Go am Land besser spielbar ist.
      • Von soa123 Kabelverknoter(in)
        recht so!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204461
Pokémon GO
Pokémon GO: Niantic sperrt Cheater nun dauerhaft
Bisher wurde Cheatern nur temporär der Zugang zu Pokémon GO verwehrt. Dies soll sich nun ändern. Niantic kündigt an, bei bestimmten Vergehen eine permanente Sperrung vorzunehmen. Dies wird wohl in erster Linie Nutzer von GPS Spoofing und Bots betreffen. Die genauen Modalitäten sind allerdings noch nicht bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/GO-Niantic-Cheater-Ban-Sperrung-1204461/
13.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/08/Pokemon-in-WoWl-buffed_b2teaser_169.jpg
pokemon,apple ios,google,pokémon,android,iphone
news