Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MATRIX KILLER Kokü-Junkie (m/w)
        Die sollten das Spiel lieber zum Stillstand bringen
      • Von N3cronomicon Kabelverknoter(in)
        Cheaten, cheaten, cheaten... *gähn* Wie langweilig letztendlich...
        Ich kann ja verstehen (tatsächlich) , wenn jemand mit nem selbstentwickelten Cheat Geld verdienen will, (Arbeit muss sich ja auch lohnen ^^) aber NUTZERN von MULTIplayer-Cheats gehört ma auf die Finger gebatscht...
        Jeder darf sich selbst beschei...en, wenn er möchte aber mich nerven Cheater im Multiplayer einfach nur, besonders in Clanwars oder Competitions (CS:GO). Warum man bei Pokemon betuppt, ist mir eh ein Rätsel... XD
        Ich finde Meldungen, wie diese hier, auch nicht gerade hilfreich zur Unterbindung dieser Problematik, immerhin schnellen dann natürlich die Suchanfragen der Cheatsucher immens hoch, wenn Sie wissen, da gibt es wieder ne Möglichkeit, um abzukürzen..
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204074
Pokémon GO
Pokémon Go Maps: Hacker-Gruppe hebelt Anti-Cheat-Schutz aus
Eine Hacker-Gruppe, in die unter anderem mygobot.org involviert ist, hat es geschafft, den Anti-Cheat-Schutz in Pokémon Go auszuhebeln. Damit können nun wieder Drittanbieter-Apps lauffähig gemacht werden, die mit Maps die Pokémon-Positionen aufspüren können. Das Gleiche trifft aber auch auf Bots zu, die automatisiert "farmen".
http://www.pcgameshardware.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Anti-Cheat-Schutz-umgehen-1204074/
10.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Pokemon-Go-Ditto-buffed_b2teaser_169.jpg
news