Online-Abo
Games World
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von dirttrasher
        Die Scorpio wird sich leistungsmäßig recht deutlich von der aufgebohrten PS4 namens Pro absetzen.
        Davon ist auszugehen.
        Ich sehe die Scorpio auch eher als einen Nachfolger der X1 an. Die PS4 Pro hingegen ist das nicht, daher bleibt ja die 4 bestehen.
      • Von dirttrasher Kabelverknoter(in)
        Ich denke die Scorpio hat nicht nur 1.8 TF mehr Rechenleistung, das ist die reine Theorie, alleine der höhere Speicherdurchsatz macht einiges aus, die CPU wird auch nicht mehr auf Jaguar sondern wohl höchstwahrscheinlich auf ZEN basieren, AMD will diese 2017 in den APU´s integriert haben. Die Scorpio wird sich leistungsmäßig recht deutlich von der aufgebohrten PS4 namens Pro absetzen.
      • Von Gamer4k Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich finde die MT persönlich zu kompliziert. Ich spiele ja zig Games im Jahr und möchte mich nicht gerne auf jedes Spiel explizit einlassen und die Tastatur studieren.

        Ist für mich ein absolute Nogo und der Spakiller schlechthin. Würde ich sowas professionell spielen wollen, dann ja, aber dann nimmt man sich für ein einzelnes Spiel auch deutlich mehr Zeit als ich z.B. der im Schnitt an einem Spiel 10h sitzt. In der Zeit hätte ich bei dem PC erstmal die Tastatureingabe im Griff.

        Und das ist ein so wichtiger Aspekt den man immer komplett übersieht. Es ist nicht nur die Präzession, sondern die Komplexität der M/T die vielen Konsoleros nichts taug. Mal ab von der normalen Vor/Zurück/Links/Rechts Tasten, gibt es am PC noch so unendlich viel Scheiß den man belegen kann etc...

        Macht wie gesagt, für mich dann Sinnn, und erst dann ist es auch besser, wenn man lange davor sitzt, wie an eine, WOW. Das man hier natürlich mehr auf Personalisierung setzt ist klar. Aber der 08/15 Konsolero will schnell sein Spaß am Spiel haben... und dazu passt das Konzept PC einfach immer noch nicht.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von DarkScorpion
        Weil die Gaming Welt ja auch nur aus Shootern besteht.

        Wir können ja mal ein Jump & Run spielen. Du mit Tastatur und Maus , ich mit einem Controller.
        Oder einen Racer von mir aus auch eine Sim. Kannst dann gerne versuchen mit Maus und Tastatur zu spielen.

        Beide Eingabegeräte haben ihre Vor- und ihre Nachteile. Aber ich hasse es wenn dann jemand um die Ecke kommt und meint, das der Controller grundsätzlich nichts taugt
        Also ich stimme dir zwar uneingeschränkt zu, aber wenn ich mal so zurück überlege, ich hab so zwischen 20 und 25 Jahren auch fast nur Ego-Shooter am PC gezockt. Daneben gab´s nicht viel.
        Unreal, Soldier of Fortune, Battlefield und wie sie nicht alle heißen.
        Damals hätte ich neben M+T auch nichts anderes gewollt.

        Heute spiele ich fast keine Shooter mehr, überwiegend Third Person Spiele (Dark Souls, Bloodborne, sowas wie Mafia/GTA uvm) und da ist für mich der Controller ein sehr angenehmes Steuergerät.

        Wie heißt es so schön, was der Bauer nicht kennt...
      • Von DarkScorpion PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von D-Wave
        Was bringen auf der Konsole mehr FPS und bessere Hardware? Mit nem Joystick werd ich wohl kaum so gut Shootern können, wie mit ner 16 Mio Dpi Maus. Lächerlich diese Hardware vergleiche. Wir reden von einem reinen Spielzeug und nicht dem PC der den nächsten Disney Pixars Film verarbeitet.
        Weil die Gaming Welt ja auch nur aus Shootern besteht.

        Wir können ja mal ein Jump & Run spielen. Du mit Tastatur und Maus , ich mit einem Controller.
        Oder einen Racer von mir aus auch eine Sim. Kannst dann gerne versuchen mit Maus und Tastatur zu spielen.

        Beide Eingabegeräte haben ihre Vor- und ihre Nachteile. Aber ich hasse es wenn dann jemand um die Ecke kommt und meint, das der Controller grundsätzlich nichts taugt
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208221
Playstation 4 (PS4) Pro
Playstation 4 Pro gegen Xbox One Scorpio: Was bringen 1,8 Teraflops Mehrleistung?
Die Konsolenhersteller gehen mit einem neuen Konzept ins Rennen - dem Mid-Season-Update. Die Playstation 4 Pro kommt noch dieses Jahr in den Handel, die Xbox One Scorpio in rund einem Jahr. Welches Konzept scheint besser und was bringen die rund 1,8 Teraflops Mehrleistung bei Microsoft? Gamingbolt hat sich diese Frage gestellt.
http://www.pcgameshardware.de/Playstation-4-PS4-Pro-Konsolen-264565/News/Was-bringen-1-8-Teraflops-Mehrleistung-1208221/
19.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/08/01-Xbox-One-Scorpio-pc-games_b2teaser_169.jpg
news