Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Namaker Software-Overclocker(in)
        Zitat von SimsP
        Selbst bei 400Mbit schwankt die normale HD Signalqualität bei mir ab und an wenn ich über Amazon streame. Das liegt weniger an meiner Leitung, weil alles andere nicht davon betroffen ist, sondern wohl eher am Andrang zu den Spitzen-Zeiten auf diversen Amazon Servern.
        Glaub mir, die Kapazitäten von Amazon sind nicht so schnell ausgelastet Dein ISP peert einfach kacke.
      • Von blautemple BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DARK-THREAT
        Kann ich nicht sagen, aber als Beispiel war mein erster BD-Player (Samsung BD-P1500) den ich 2009 holte im Vergleich zur XBOX One deutlich lauter und auch langsamer.

        Ja, heute ist Reformationstag.
        Ich habe sowohl die One S als auch einen ordentlichen BluRay-Player und die One S ist definitiv lauter, was ja auch völlig logisch ist, da dort eben noch ein Lüfter arbeitet...

        Was mich an der One S aber wirklich stört ist die fehlende Unterstützung für HDMI CEC, alle meine Geräte unterstützen es, nur die XBox nicht
        Dabei macht gerade das die Bedienung so viel einfacher, ich schalte die PlayStation ein und sofort springen alle Geräte an und Fernseher + AV-Receiver springen auf den richtigen Eingang
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von DARK-THREAT
        Nur das der billigste Stand-Alone-Player über 100 bis 150 Euro teuer ist. Genau das ist doch das Komische.
        Das stimmt. Nur, wie einer meiner Vorredner schon sagte, sind die Standalone Player leiser. Sie sind nicht so hässlich wie die One S. So passt beispielsweise der Player von Samsung optisch dagegen wunderbar unter meinen Samsung UHD Curved TV, und - hört sich blöd an - aber ich habe für sowas lieber Player mit Lade, anstatt einen, der Discs so einzieht.
        Es gibt, für mich persönlich, keinen Grund warum ich mir eine One S kaufen sollte.
        Ist natürlich nur meine Meinung. Ich kann voll und ganz nachvollziehen, wenn Leute sich eine One S als günstigen UHD Player kaufen. Nur für mich ist sie halt nichts. Weder als Player, noch als Konsole.
      • Von DARK-THREAT Software-Overclocker(in)
        Zitat von blautemple
        Auch dann würde ich eher einen Standalone-Player kaufen, einfach weil die wesentlich leiser sind...
        Kann ich nicht sagen, aber als Beispiel war mein erster BD-Player (Samsung BD-P1500) den ich 2009 holte im Vergleich zur XBOX One deutlich lauter und auch langsamer.

        Ja, heute ist Reformationstag.
      • Von blautemple BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DARK-THREAT
        Nur das der billigste Stand-Alone-Player über 100 bis 150 Euro teuer ist. Genau das ist doch das Komische.
        Auch dann würde ich eher einen Standalone-Player kaufen, einfach weil die wesentlich leiser sind...

        @Rizzard
        Heute ist in einigen Bundesländern ebenfalls ein Feiertag und zwar Reformationstag
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1211984
Playstation 4 (PS4) Pro
Playstation 4 Pro: Ein Laufwerk für UHD-Blu-rays ist überflüssig
Der bekannte Analyst Michael Pachter hat sich zu Sonys überraschender Entscheidung geäußert, keine Abspielmöglichkeit für hochauflösende Blu-rays mit der Playstation 4 Pro zu bieten. Er kann diesen Schritt verstehen und ist der Meinung, dass ein solches Laufwerk überflüssig wäre, da der Markt dafür einfach zu klein sei.
http://www.pcgameshardware.de/Playstation-4-PS4-Pro-Konsolen-264565/News/Ein-Laufwerk-fuer-UHD-Blu-rays-ist-ueberfluessig-1211984/
29.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/Playstation-4-Pro-Bild-2--pcgh_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4,uhdtv,xbox one,sony,konsolen,blu-ray
news