Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TatzyXY Schraubenverwechsler(in)
        Zitat
        Auch wenn nicht ganz die volle Auflösung von 1080p erreicht wird, so soll der Unterschied auf einem 4K-Fernseher doch offensichtlich sein.

        Zitat von Nuallan


        Ich glaube es sollte 4K heißen und nicht 1080p weil diese wird auf der Pro total gechillt erreicht.

        Ich spiele es derzeit im 1080p Modus, intern wird mit 1440p+ gerendert, dann wird es am output runter skaliert somit hat man sogar eine Art SuperSampling. Auch nett im 1080p Modus gibt es mehr Effekte und stabilere 60 FPS.
      • Von MiezeMatze Freizeitschrauber(in)
        Zitat von AltissimaRatio
        Hierzu sollte man aber erwähnen das weder Killzone oder Destiny bisher Pro patches erhielten. Beide liefen auf eurer Pro deshalb im regular PS4 Mode. So als ob ihr ne OG PS4 benutzt hättet. Was ihr da auf dem 4k TV gesehen habt war die Upscale Funktion des TVs. Uncharted4 ist gepatcht und nutzt alle Vorteile der Pro.

        The Order 1886 wird aber auch keine Pro Unterstützung bieten d.h. ihr zockt das dann auch als ob es mit ner OG PS4 wäre. Was aber im Falle von TheOrder nicht wirklich schlimm ist. Es ist was allgemeine Bildqualität angeht noch immer weit weit vorne System übergreifend.
        Allerdings hatte TheOrder keine volle 1080p Auflösung so das ich nicht sicher bin ob das nicht im Pixelmatsch endet wenn euer TV das selbst hochskaliert.
        Ja hast recht die sind (noch) nicht af der Liste.

        Aja aber Uncharted hat schon mal gezeigt das es auf jeden fall was taugt mit dem *upscale 4k*
        Der TV hat auch schon an sich ne gute Upscale Funktion... wir zocken auch den ein oder anderen PC Titel da dran.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Wäre cool wenn es für The Order 1886 einen Pro Patch geben würde für volle 1920*1080P und 60 Frames.

        Das Spiel dürfte ja eh nur GPU limitiert sein.
      • Von konsolen/pczocker Freizeitschrauber(in)
        Zitat von rv112
        Schön wie sehr man sich bemüht für die Konsolen das Spiel zu optimieren. Das wäre auch mal dringend am PC Zeit, gerade für Highend Systeme
        DICE selber optimiert seit Mirror's Edge Catalyst seine Spiele überhaupt nicht mehr für XBOX1 und PS4(Pro). Es gibt stattdessen diese abartigen dynamischen Auflösungen [und Details].

        Zitat von AltissimaRatio
        Allerdings hatte TheOrder keine volle 1080p Auflösung so das ich nicht sicher bin ob das nicht im Pixelmatsch endet wenn euer TV das selbst hochskaliert.
        The Order 1866 läuft in 1920x800 (entspricht 1080p mit 280 schwarzen Zeilen) und 4xMSAA. Das Spiel skaliert damit Pixelgenu auf 3840x1600 (entspricht 4K mit 560 schwarzen Zeilen). Es ist genauso als ob eine BD im 1:2.40 Format (die sind auch immer als 1080p Stream mit 280 Schwarzen Zeilen auf der Disc gespeichert) auf einem 4K Fernseher wiedergegeben wird.
      • Von AltissimaRatio Freizeitschrauber(in)
        Zitat von MiezeMatze
        Also die normale PS4 war einfach unattraktiv weil sie beim Launch keine geile Exklusivtitel bot wie früher.... die Erste war und ist die beste - das war damals noch was besonderes.

        Nun gut, jetzt habe ich mir mit nem Kumpel zum nebenbei zocken (zum PC) ne Pro geholt und auf einem *65zoll Panasonic 4K HDR TV (DXW904)* getestet [besser gehts kaum aktuell zum testen]

        > die Konsole ist auf jeden fall viel wertiger/robuster verbaut als die PS3 die wir vorher abgebaut haben... und wohl auch als die normale PS4.
        > sie ist superleise ...quasi unhörbar im spielebetrieb.
        > die mitgelieferten Kabel sind wieder mal totale kacke...weil viel zu kurz. HDMi und USB...

        Getestet haben wir Killzone Shadow Fall, WoT,destiny und Uncharted 4.

        Killzone ist natürlich schon alt sieht aber immernoch ganz nett aus... die Vertonung ist die grauenhafteste die ich je in 25Jahren zocken erlebt habe.
        Der Typ der diese Audiodateien erstellt hat gehört erschossen...
        Hier merkt man entweder fast nix von der 4K skalierung ...könnte alles knackiger sein, im Hintergrund zb. in den Bäumen etc. ist das Bild unruhig.
        Und es läuft etwas zäh wenn man nen highend-pc gewöhnt ist.

        ich an eurer Stelle würde mal The Last of Us zocken falls ihr es noch nicht gespielt habt!

        Hier die Liste für die unterstützten Spiele:

        PlayStation 4 Pro - Unterstutzte Spiele aufgelistet - PS4 News

        Bei Destiny und vor allem bei Uncharted 4 hingegen siehts ganz anders aus.
        Danach dacht ich mir jedenfalls... wenn die kommenden games das niveau halten hat sich der Kauf doch gelohnt.
        Uncharted 4 hat ja nun 1440p auf 4k skaliert. Sieht fantastisch aus und ist auch im Hintergrund butterweich...mit HDR top.
        Demnächst noch the order für 10euro ...

        ...und dann freu ich mich auf God of war, Days gone, RE etc...
        Hierzu sollte man aber erwähnen das weder Killzone oder Destiny bisher Pro patches erhielten. Beide liefen auf eurer Pro deshalb im regular PS4 Mode. So als ob ihr ne OG PS4 benutzt hättet. Was ihr da auf dem 4k TV gesehen habt war die Upscale Funktion des TVs. Uncharted4 ist gepatcht und nutzt alle Vorteile der Pro.

        The Order 1886 wird aber auch keine Pro Unterstützung bieten d.h. ihr zockt das dann auch als ob es mit ner OG PS4 wäre. Was aber im Falle von TheOrder nicht wirklich schlimm ist. Es ist was allgemeine Bildqualität angeht noch immer weit weit vorne System übergreifend.
        Allerdings hatte TheOrder keine volle 1080p Auflösung so das ich nicht sicher bin ob das nicht im Pixelmatsch endet wenn euer TV das selbst hochskaliert.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1213207
Playstation 4 (PS4) Pro
Playstation 4 Pro und die Frostbite-Engine - Battlefield 1 und Fifa 17 zeigen, was die Konsole kann
Die Frostbite-Engine von Dice stellt mittlerweile den Unterbau für einige Spiele aus dem Hause Electronic Arts. Nicht nur Need for Speed, sondern aktuell Battlefield 1, Fifa 17 und der kommende Teil aus der Serie von Mass Effect profitieren von der Spiele-Engine aus Schweden. Zumindest zwei davon stellen unter Beweis, wie gut die Engine mit der Playstation 4 Pro harmoniert.
http://www.pcgameshardware.de/Playstation-4-PS4-Pro-Konsolen-264565/News/Battlefield-1-und-Fifa-17-zeigen-mit-der-Frostbite-Engine-was-die-PS4-Pro-kann-1213207/
13.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/11/Playstation-4-Pro-Test-1--pcgh_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4,sony,fifa,dice,fußball,battlefield 1,electronic arts,vergleich
news