Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kinguin
        Zitat von ARCdefender
        Dann mach mal, viel Spaß beim kotzen, diese Games sind nämlich alle nicht für VR ausgelegt, aber egal haptsache immer gegen PSVR stänkern
        Das ist ja auch genau das Problem an VR aktuell,viele VR Spiele werden erstmal ein Downgrade darstellen,was die Mechaniken und die Welt an sich betrifft.Auch sind klassische Blockbuster Titel erstmal nicht das primäre Ziel von VR Gaming.Es gibt einfach eine ganze Reihe von Problemen und dazu zählen zB die Kopplung von Blick und Laufrichtung,diverse Blur Effekte,die sich so nach ausschalten lassen,die Kameraführung,die Zwischensequenzen sowie eben die Bewegung in der Spielwelt (ohne zusätzliche Geräte mit dem Virtualizer) ,und damit auch die stark verbundene Motionsickness.Selbst VR Veteranen wird nach kürzester Zeit bei Mirrors Edge,CoD oder Unreal Tournament schlecht bzw fühlen sich unwohl ,nicht nur weil diese nicht drauf ausgelegt sind,sondern weil diverse Spielelemente schlicht so nicht funktionieren.
        Bisher sieht man imo die größte Stärke von VR in Renn/Flug und Space Sims.Bei vielen anderes Genre muss man sich erstmal beweisen bzw Neues ausprobieren.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ARCdefender
        Dann mach mal, viel Spaß beim kotzen, diese Games sind nämlich alle nicht für VR ausgelegt, aber egal haptsache immer gegen PSVR stänkern
        Ich stänkere also gegen PSVR wenn ich behaupte dass ich mit Oculus Rift und HTC Vive Spiele wie Dying Light sofort starten kann und das bei PSVR nicht möglich ist?

        Dying Light habe ich selber schon auf der DK2 probiert, auch wenn es nicht für VR ausgelegt ist ist es trotzdem ein super Erlebnis.
        "Kotzen" tu ich da genauso wie in jedem anderem VR Spiel, VR Headsets wird man nur schwer stundenlang tragen können.
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        Zitat von RavionHD
        Auf dem PC kann ich gleich anfangen reguläre Spiele a la Dying Light oder Outlast zu spielen, das ust schon ein sehr großer Vorteil


        Dann mach mal, viel Spaß beim kotzen, diese Games sind nämlich alle nicht für VR ausgelegt, aber egal haptsache immer gegen PSVR stänkern
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von KneeDeepInBlood
        Und welches sind die großen Titel beim PC, wenn ich mal fragen darf? Ok, es gibt schon ein paar AAA die OR unterstützen, (Assetto Corsa, PC, Elite und vielleicht noch 2, 3 andere) aber auch beim PC werden vermutlich erstmal die Indie Titel dominieren. Die richtigen großen Projekte werden bei den großen Publishern sicher auch erstmal eine Weile brauchen, bis sie da sind. Wobei mir da gerade einfällt, dass die von mir genannten Spiel auch im Pronzip Indie Tiel sind, sie wurden alle samt per Crowdfunding bzw Early Access finanziert (Wenn ich mich nicht irre).
        Auf dem PC kann ich gleich anfangen reguläre Spiele a la Dying Light oder Outlast zu spielen, das ust schon ein sehr großer Vorteil
      • Von KneeDeepInBlood Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von RavionHD
        Nichts gegen Indiespiele, aber bei den meisten wird es sich vermutlich um sehr simple Arcadespiele handeln die dementsprechend schnell langweilig werden.
        Und welches sind die großen Titel beim PC, wenn ich mal fragen darf? Ok, es gibt schon ein paar AAA die OR unterstützen, (Assetto Corsa, PC, Elite und vielleicht noch 2, 3 andere) aber auch beim PC werden vermutlich erstmal die Indie Titel dominieren. Die richtigen großen Projekte werden bei den großen Publishern sicher auch erstmal eine Weile brauchen, bis sie da sind. Wobei mir da gerade einfällt, dass die von mir genannten Spiel auch im Pronzip Indie Tiel sind, sie wurden alle samt per Crowdfunding bzw Early Access finanziert (Wenn ich mich nicht irre).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1190123
PlayStation VR
Playstation VR: 50 Spiele bis Jahresende fraglich, VR-Konkurrenz war hilfreich
Shuhei Yoshida, Leiter der Sony Worldwide Studios, hat in einem Interview über Playstation VR, die Anzahl der geplanten Spiele bis Jahresende und Virtual Reality im Allgemeinen gesprochen. Der Konkurrenz von Oculus VR und HTC ist Sony sogar dankbar, denn deren hohe Preise hätten Playstation VR günstig aussehen lassen.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-VR-Hardware-260158/News/50-Spiele-bis-Jahresende-fraglich-hilfreiche-VR-Konkurrenz-1190123/
24.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/Playstation-VR-_14_-gamezone_b2teaser_169.jpg
playstation vr,sony,ps4 playstation 4
news