Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von The-GeForce Software-Overclocker(in)
        Da ich schon seit langem keine Konsole mehr besitze und im Falle eines Kaufs nicht bereit bin für den Multiplayer zu zahlen, beruhen meine Erfahrungen auf nicht mehr ganz aktuellem Stand. Zuletzt hatte ich eine PS3, als die Slim Version gerade auf den Markt kam und das Spielen online noch kostenlos war.

        Dass es die erste Preiserhöhung seit 2010 ist, ist ja wirklich lobenswert. Wenn dann aber teilweise der Preis um mehr als 30% angehoben wird, ist das schon echt ein Hammer. So mancher Spieler, und da denke ich vor allem an die jüngere Generation, welche sich das Zocken selbst finanzieren muss (früher gab es dafür mal so einen langwierigen Mist der sich "sparen" Nannte, das kennt aber heute keiner mehr, weil sich das Geld in der Zeit selbst zerstört), wird das hart treffen. Und jene Kunden, die sich nach eigenem Wunsch mit kürzeren Abos bedient haben, weil sie nicht kontinuierlich zocken können oder wollen, werden sich jetzt massiv ärgern.

        Aber leider wird es, so meine Meinung, beim Ärger bleiben und zähneknirschend bezahlt werden. Denn wer jetzt schon eine große PS4-Spielesammlung hat wird kaum Lust haben, diese für einen geradezu lächerlichen Preis auf dem Gebrauchtmarkt zu verkaufen. Wobei, im Gegensatz zu früher, der Wiederspielwert neuer Einzelspieler-Titel in meinen Augen massiv nachgelassen hat. Von daher wäre es vielleicht gar nicht so schlimm für den ein oder anderen, mal kurzerhand klaren Tisch zu machen und das ganze Zeug loszuwerden.
      • Von oshan Gesperrt
        destiny und cod jucken mich nicht mal um 1€ und GTA V wurde erst sehr spät günstiger.
        im schnitt kostet das teil aber noch immer 40-50€ und nun auch noch 60€ pro jahr um den multiplayer nutzen zu können.
      • Von Slowy86 Kabelverknoter(in)
        Zitat von oshan
        60€ im jahr um am multiplayer teilhaben zu können... ich lach mich schlapp.
        dazu kommen noch 50-60€ für das mini-standardspiel und 50-60€ für den season-pass.
        ps4/x1 spiele fallen eigentlich so gut wie nie im preis. da kann man oft jahre warten.

        in summe ist man da mit mit paar games und ps+ paar hundert euro im jahr los.

        sorry, die kohle hätte ich, bezahle so einen wucher aber dennoch nicht.

        viele haben die games ja schon und obendrauf findet man die bei jedem steam sale um paar euro.
        keine ahnung... wie oft waren die üblichen verdächtigen wie tomb raider schon um 2€ bei steam verfügbar?
        4 mal pro jahr?
        Dass PS4-Spiele nicht im Preis fallen, stimmt so nicht. Beispiele (vgl. Geizhals, 12 Monate nach Realease)

        1. GTA V: -24 %
        2. Destiny - König der Besessenen: -52 %
        3. COD: Black Ops 3: -53 %
      • Von oshan Gesperrt
        60€ im jahr um am multiplayer teilhaben zu können... ich lach mich schlapp.
        dazu kommen noch 50-60€ für das mini-standardspiel und 50-60€ für den season-pass.
        ps4/x1 spiele fallen eigentlich so gut wie nie im preis. da kann man oft jahre warten.

        in summe ist man da mit mit paar games und ps+ paar hundert euro im jahr los.

        sorry, die kohle hätte ich, bezahle so einen wucher aber dennoch nicht.

        Zitat
        Die Kostenlosen Games bei PS-Plus sind zu 95% der größte Müll. Nur weil da mal 1-2 gute Games im Jahr dabei sind kann Sony keine 50€ dafür verlangen.


        viele haben die games ja schon und obendrauf findet man die bei jedem steam sale um paar euro.
        keine ahnung... wie oft waren die üblichen verdächtigen wie tomb raider schon um 2€ bei steam verfügbar?
        4 mal pro jahr?
      • Von MacMyver
        Bei der immer noch nicht wirklich vorhandenen Stabilität des Playstation Network fragt man sich wo die ganze Kohle nur hin geht? Es hieß doch damals PS+ kostet um die Infrastruktur auszubauen und ggf. zu verbessern. Nun hat man das Geld, aber Xbox Live Qualität bleibt unerreicht..
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205544
PlayStation Plus
Playstation Plus wird in den USA und Kanada teils deutlich teurer - auch in Deutschland?
Das Abonnement von Sonys Online-Service Playstation Plus wird in den Vereinigten Staaten und Kanada teurer. Ab dem 22. September 2016 steigen die Preise des 3-Monats und des Jahresabo in beiden Ländern, während in Kanada auch das Ein-Monats-Abo teurer wird. Ob eine Preissteigerung auch in Deutschland erfolgen wird, ist bisher nicht bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-Plus-Thema-260472/News/In-den-USA-und-Kanada-teurer-1205544/
23.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/PlayStation_Plus_1_b2teaser_169.jpg
news