Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • 20 Jahre Playstation: Playstation 4 zum Jubiläum im PS1-Grau

    20th Anniversary Edition PS4: Playstation 4 zum Jubiläum in PS1-Grau (8) Quelle: Sony

    Sony feiert sein 20-jähriges Jubiläum auf dem Konsolenmarkt und bringt im Zuge dessen eine auf 12.300 Stück limitierte Playstation 4 auf den Markt. Ein guter Zeitpunkt, um einen klitzekleinen Blick zurückzuwerfen.

    20 Jahre – so lange beteiligt sich Sony mit der Playstation bereits am Konsolenmarkt. Damit sind die Japaner nach Nintendo der längste permanente Marktteilnehmer und das wird gefeiert, obwohl man erst in der 5. Generation seit Anbeginn der Konsolenzeitrechnung eingestiegen ist. Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums wird man eine auf 12.300 Stück limitierte Playstation 4 in den Handel bringen, die streng limitiert und durchnummeriert ist. Die Menge der Auflage kommt übrigens nicht von ungefähr, sondern vom 3. Dezember 1994 – dem Tag, an dem Sony mit der Playstation 1 den Markt in Japan betrat. In englischer Schreibweise 12/3, was die Zahl erklärt. Der Preis beläuft sich auf 499 Euro. Dafür bekommt man eine mausgraue PS4 – ganz im Retro-Design der Playstation 1.

    Darüber hinaus bietet die "20th Anniversary Edition PS4" außer der bereits beigelegten Kamera (ca. 50 Euro) keine Extras. Sony legt auch nur einen Controller in den Karton. Hier hätte man sich vielleicht ein farblich passendes, zweites Exemplar gewünscht. Auch bei der Festplattengröße gibt es keine Sonderbehandlung. Für gläubige Jünger von Sony dürfte das kein Problem sein, denn eines von 12.300 Modellen zu besitzen, ist Ehre genug und der Aufpreis hierfür ist moderat. Die Playstation 4 in PS1-Grau wird mit einem klassischen Logo versehen und kommt in einer speziellen Verpackung zum Kunden. Allerdings nicht über den Retail-Handel; Sony verkauft die "20th Anniversary Edition PS4" wohl direkt. Details sollen folgen. Vorbestellungen nimmt Sony ab dem 6. Dezember entgegen. Derweil kann man sich schon einmal auf den zu erwartenden Ansturm vorbereiten und eine Taktik ausarbeiten.

    Unterm Strich ist die Playstation eine Erfolgsgeschichte, auch wenn man streckenweise kleine Rückschläge hinnehmen musste. Das dürfte alles vergessen sein, angesichts der erreichten Leistungen. Schließlich ist es nur Sony, die stets am oberen Ende des Niveaus operierten. Die Mitbewerber kamen und gingen. Sega ist nicht mehr dabei, Microsoft kam später, Nintendo hat sich seine Nische gesucht.

    Der Erfolg hat nicht nur mit Spielen zu tun, sondern mit dem optischen Laufwerk der Konsole. Ob CD, DVD oder Blu-ray – Sony war immer Pionier. Nur bei der CD kam Sega Sony ein paar Wochen mit dem Saturn zuvor. Es war aber auch Eigennutz von Sony, denn an der Entwicklung dieser optischen Medien war man stets maßgeblich beteiligt und sorgte so auch für deren Durchsetzung am Markt. Oft ging das auf Kosten des Anschaffungspreises, aber immer noch in Reichweite zu Standalone-Playern, sodass die Anschaffung aufgrund des gebotenen Mehrwertes eine Überlegung wert war. Das DVD-Upscaling der PS3 gilt beispielsweise noch heute als eines der besten auf dem Markt.

    Dabei wurde die Playstation 1 aus einem Zufall geboren: Nintendo wollte ein CD-Laufwerk für den SNES, wie es einst mit dem Mega-CD für den Megadrive war, welches von Sony kommen sollte. Dort entwickelte man die entsprechende Technik, doch Nintendo machte einen Rückzieher. Angesichts des Misserfolgs von Sega wohl nicht die schlechteste Entscheidung, doch Sony nutzte die entwickelte Technik dann zu eigenen Gunsten und entwarf die PS1 drum herum. Ein cleverer Schachzug, lagen die Cartridges aufgrund immer größer werdender Spiele und damit explodierender Produktionskosten schon im Sterben.

    Doch nicht alles lief perfekt. Bei der Playstation 2 trieb nicht nur das DVD-Laufwerk den Preis in ungeahnte Höhen, sondern auch die hardwareseitige Abwärtskompatibilität zur PS1. Den gleichen – eigentlich gut gemeinten - Fehler machte man bei der PS3 wieder, zulasten des Preises – hier in Kombination mit den damals noch sehr teuren Blu-ray-Laufwerken. Auch die Cell-CPU erwies sich nicht als die geschickteste Lösung und trieb den Preis zusammen mit XDR-RAM in die Höhe. Microsoft agierte da bei der Xbox 360 auch aufgrund der GPU mit Unified Shadern etwas cleverer. Bei der Playstation 4 hat sich das Blatt wieder gewendet. Microsoft setzte bei der Xbox One falsche Prioritäten. Sony freut sich laut Blogeintrag auf die kommenden 20 Jahre und wir uns auf weitere spannende und zahlreiche Konsolen-Duelle.

    01:10
    PS4: Unboxing-Video zur 20th Anniversary Limited Edition
  • PlayStation 4
    PlayStation 4
    Hersteller
    Sony Computer Entertainment
    Release
    29.11.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Cett
    Oh Leute, die PS1 das war noch eine wahrhafte Konsole damals. Da gab es so viele gute Spiele, dass man sich kaum…
    Von oldsql.Triso
    Finde das grau absolut stylisch und wäre es matt, würde es super neben die PS1/2 passen ^^. Auf jeden Fall eine coole…
    Von Rizzard
    Also ich muss sagen diese Details auf dem Touchfeld und der Konsolenoberfläche selbst sind schon klasse.Allerdings…
      • Von Cett PC-Selbstbauer(in)
        Oh Leute, die PS1 das war noch eine wahrhafte Konsole damals. Da gab es so viele gute Spiele, dass man sich kaum retten konnte. Vor Allem die Final Fantasy Teile, welche ausgezeichnet waren. Aber da gab es noch viel mehr wie MGS, GT, Suikoden, BoF, Grandia, Abe, Vagrant Story, Syphon Filter, GTA und noch viel viel mehr gute Spiele. Das was war DIE Zeit damals für Spieler, bevor die Szene immer weiter kommerzialisiert wurde und man die damals entstandenen Marken nur noch auszuschlachten begann.
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Finde das grau absolut stylisch und wäre es matt, würde es super neben die PS1/2 passen ^^. Auf jeden Fall eine coole Idee für die Anni-Edition. Wäre ich gewillt eine PS4 zu kaufen, dann diese. Vor allem der Controller fetzt.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Also ich muss sagen diese Details auf dem Touchfeld und der Konsolenoberfläche selbst sind schon klasse.
        Allerdings passt das typische schwarz wesentlich besser zu meinen restlichen Wohnzimmer Komponenten.

        Hab gestern auch mal das PS1 Theme aufgespielt. Der klassische PS1 Sound ist traumhaft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1144687
PlayStation 4
20 Jahre Playstation: Playstation 4 zum Jubiläum im PS1-Grau
Sony feiert sein 20-jähriges Jubiläum auf dem Konsolenmarkt und bringt im Zuge dessen eine auf 12.300 Stück limitierte Playstation 4 auf den Markt. Ein guter Zeitpunkt, um einen klitzekleinen Blick zurückzuwerfen.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/zum-Jubilaeum-in-PS1-Grau-1144687/
04.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/15935787002_89d95fd3f3_o-pcgh_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4,sony
news