Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von AltissimaRatio

        Du weisst aber schon was du da gepostet hast, oder?
        Ja.
        Zitat von AltissimaRatio

        Du hast gerade gepostet das 90% der Rechner weniger auf der Pfanne haben als die zukünftige NEO und weniger als die Scorpio sowiso.
        Ja, Stand jetzt, aber die neuen Konsolen kommen ja anscheinend erst Ende 2017.
        Zitat von AltissimaRatio

        Und Konsolen verkaufen sich in der Regel besser als Grafikkarten. Sollte alles so bleiben (und danach sieht es aus) wird spätestens Ende 2017 die nächste Aufrüstwelle durch die PC Gemeinde gehen. Und selbst die realistisch gesehen bei erscheinen nicht mehr ganz frischen Current Gen Konsolen sorgten für eine Aufrüstwelle. Denn wenn du mal zurückgehst wirst du merken das die 8Gbt Ram beider Konsolen dafür gesorgt haben das bei den PC Grafikkarten der Vram immens wichtig wurde.
        Für PC-ler gibt es die RX480, welche vermutlich dank des höheren Taktes stärker wird als beide Konsolen und schon ab Ende Juni für sehr preiswerte 199 Dollar kommen wird, bis Ende 2017 wird sich das Teil aufgrund des hervorragenden P/L Verhältnisses sicher sehr gut verkaufen, und damit wächst die Anzahl der PC Spieler mit besserer Hardware als die neuen Konsolen.
        Zudem kommen bis dahin vermutlich auch noch eine komplett neue Generation an Grafikkarten raus, also Volta bei Nvidia mit der GTX1180, GTX1170 und vermutlich GTX1160 welche leistungstechnisch deutlich stärker sind, und AMD wird sicher auch was raushauen.
        Zitat von AltissimaRatio

        Und das die 10% der Steamnutzer 15Millionen PC entsprechen beeindruckt auch niemand wirklich - die haben bis heute nicht dafür gesorgt das sich ein Spiel besser als auf den Konsolen verkauft hätte. Es wird immer nur gesabbelt und sich an Technikvergleichen aufgegeilt. Oder hast du dir Project Cars mittlerweile gekauft? Anstatt nur drüber zu faseln. Ich habs für PS4 hier rumliegen...
        ~15 Millionen PC Spieler haben Stand jetzt einen PC der stärker ist als eine Konsole welches erst Ende 2017 kommt.
        Bis Ende 2017 ist diese Zahl wohl bedeutend höher.
        Und 150 Millionen aktive Steamuser gibt es.
      • Von AltissimaRatio Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Varroa
        Dem muss ich zustimmen. Meine derzeitige Playstation hat unter Last (Until Dawn) Ähnlichkeit mit einem startenden Düsenjet, was nicht grade zur Atmosphäre beiträgt.
        Aber wenn die Playstation 4 auch weiterhin unterstützt wird mit den Exklusivtiteln werde ich wohl eh keine neue kaufen, da ich für die paar eklusiven Titel, die mich interessieren auch die alte nutzen kann.
        Also meine alte PS4 aus der ersten Charge war auch sehr laut. Bis ich mittels einem Tutorial versucht hab die Wärmeleitpaste zu tauschen. Dann war sie nochmal doppelt so laut und der Controller hatte Aussetzer
        Die neue 1TB Ce1200 GTI also die Neue halt ist von November ´15 und bis jetzt flüsterleise.

        Zitat
        Gut ~10% der Steamuser besitzen eine GPU auf GTX970 bzw R9 290 Niveau und darüber, siehe Steamsurvey.
        Und die GPU der Neo wird wohl auf ~GTX970 Niveau sein.
        Das wären gut ~15 Millionen Steam User, soviele Neo User wird es wohl erst nach sehr langer Zeit geben wenn sie parallel zur normalen Playstation 4 verkauft wird.

        Wäre eigentlich schon super wenn sie sich bei der Neo auf 1080P/30 Frames konzentrieren würden, die grafische Qualität würde definitiv steigen.
        Du weisst aber schon was du da gepostet hast, oder?!

        Du hast gerade gepostet das 90% der Rechner weniger auf der Pfanne haben als die zukünftige NEO und weniger als die Scorpio sowiso. Und Konsolen verkaufen sich in der Regel besser als Grafikkarten. Sollte alles so bleiben (und danach sieht es aus) wird spätestens Ende 2017 die nächste Aufrüstwelle durch die PC Gemeinde gehen. Und selbst die realistisch gesehen bei erscheinen nicht mehr ganz frischen Current Gen Konsolen sorgten für eine Aufrüstwelle. Denn wenn du mal zurückgehst wirst du merken das die 8Gbt Ram beider Konsolen dafür gesorgt haben das bei den PC Grafikkarten der Vram immens wichtig wurde.

        Und das die 10% der Steamnutzer 15Millionen PC entsprechen beeindruckt auch niemand wirklich - die haben bis heute nicht dafür gesorgt das sich ein Spiel besser als auf den Konsolen verkauft hätte. Es wird immer nur gesabbelt und sich an Technikvergleichen aufgegeilt. Oder hast du dir Project Cars mittlerweile gekauft? Anstatt nur drüber zu faseln. Ich habs für PS4 hier rumliegen...
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von marluk0205
        Leadplattform wird nach wie vor die PS4 sein alles andere würde keinen Sinn machen. Dazu wird Sony anfangs wieder Probleme mit der Verfügbarkeit der Neo haben. Wäre die Neo die Leadplattform würden ja auch die Mindestanforderungen für die PC-Ports in ungeahnte Höhen steigen und nur ein Bruchteil der User auf Steam verfügt über eine GPU auf dem Level einer RX480.
        Gut ~10% der Steamuser besitzen eine GPU auf GTX970 bzw R9 290 Niveau und darüber, siehe Steamsurvey.
        Und die GPU der Neo wird wohl auf ~GTX970 Niveau sein.
        Das wären gut ~15 Millionen Steam User, soviele Neo User wird es wohl erst nach sehr langer Zeit geben wenn sie parallel zur normalen Playstation 4 verkauft wird.

        Wäre eigentlich schon super wenn sie sich bei der Neo auf 1080P/30 Frames konzentrieren würden, die grafische Qualität würde definitiv steigen.
      • Von Varroa Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von oshan
        wenn die ps4 neo genauso laut ist wie die ps4, dann würde ich mir das teil nicht mal um 300€ kaufen.


        Dem muss ich zustimmen. Meine derzeitige Playstation hat unter Last (Until Dawn) Ähnlichkeit mit einem startenden Düsenjet, was nicht grade zur Atmosphäre beiträgt.
        Aber wenn die Playstation 4 auch weiterhin unterstützt wird mit den Exklusivtiteln werde ich wohl eh keine neue kaufen, da ich für die paar eklusiven Titel, die mich interessieren auch die alte nutzen kann.
      • Von marluk0205 Freizeitschrauber(in)
        Leadplattform wird nach wie vor die PS4 sein alles andere würde keinen Sinn machen. Dazu wird Sony anfangs wieder Probleme mit der Verfügbarkeit der Neo haben. Wäre die Neo die Leadplattform würden ja auch die Mindestanforderungen für die PC-Ports in ungeahnte Höhen steigen und nur ein Bruchteil der User auf Steam verfügt über eine GPU auf dem Level einer RX480.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198144
PlayStation 4
Playstation 4 Neo und Xbox One Scorpio: Mehraufwand laut Entwickler deutlich übersichtlicher als PC-Version
Einer der Entwickler hinter Dead Effect 2 ließ im Zuge eines Interviews wissen, dass er den Mehraufwand, den eine Playstation 4 Neo und eine Xbox One Scorpio erforderten, für deutlich überschaubarer hält als den einer PC-Version.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/verbesserte-Konsolen-bedeuten-nicht-viel-Arbeit-1198144/
12.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/04/PS4K-Neo-Playstation-Kolumne-PC-Upgrade-pc-games_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4
news