Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von zdennis Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Lo_Wang
        Ich finde das ehrlich so lächerlich mit diesen gepimpten Konsolen.
        M$ war dann nochmal eine Nummer schlimmer, nachdem sie zuerst behauptet haben, sie hätten keine Pläne für so eine Konsole nur um kurz darauf gegenteilige Infos raus zu hauen.
        Wer was zum Upgraden will soll sich einen PC holen. Kein Mensch kauft sich alle 2 Jahre eine Konsole lol.
        Zuerst keine Launch Titel haben aber vorpreschen wie die Bekloppten und dann wenn es langsam mal losgeht mit den Games schon wieder eine Konsole mit mehr Pfiff ankündigen.
        Ich hoffe das Zeug verstaubt irgendwo im Regal.


        Ich dachte das sind alles Gerüchte und keine Ankündigungen?
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Na logisch, hat man von etwas mehr Takt Wunder erwartet oder was?

        Die können eine GTX1080 einbauen, mit der Low End Tablet CPU werden die Minimum Frames immer auf 20 fallen.
      • Von GEChun Software-Overclocker(in)
        Komisch "AMD Jaguar mit höherem Takt = keine Leistungssteigerung" ?

        Ich frage mich ernsthaft, wer das erwartet hat
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von 2fastHunter
        Ich finde es schon lustig, dass so kurz nach Einführung der tollen Next-Next-Gen-Konsolen eben diese bereits veraltet sind. Hätte man bei der Entwicklung nicht aufs Geld geschielt, sondern geklotzt, statt zu kleckern, wären eventuell anständige Konsolen daraus geworden. Aber so lange man eine Konsole von MS und DIE SELBE Konsole zum selben Preis von Sony zur selben Zeit ins Geschäft bringen will, wird daraus nix. Ach wie schön waren noch die Zeiten von Nintendo und Sega... Als PC-Nutzer, der sich vielleicht als erste Konsole überhaupt die neue Nintendo laufen wird...
        Jede Konsole ist doch quasi nach ihrem Release schon veraltet. Das liegt doch in der Natur der Sache.

        Zitat von Mephisto_xD
        Ist doch trivial:

        Spiel entwickeln und dabei z.B. 1080p auf der PS4 Neo als Target setzen.

        Dann für die "alte" PS4 einfach die Auflösung auf z.B. 720p zurückdrehen. Fertig.

        Ich sehe jetzt nicht wo man hier sonderlich viel mehr testen muss....?
        Der Höhepunkt war ja dass manche wirklich geglaubt haben man könne mit der PS4Neo nativ in 4K zocken. Im besten Fall wird 1080p eben hochskaliert, mehr nicht. Ich bezweifle auch, dass das GPU-Upgrade bei VR so viel bringt. Die PS4 erschien für VR einfach zu früh und die mögliche PS5 kommt wohl zu spät für diesen Trend. Also bringt man eine PS4.1 raus mit ner etwas besseren GPU. Naja

        Zitat von Lo_Wang
        Ich finde das ehrlich so lächerlich mit diesen gepimpten Konsolen.
        M$ war dann nochmal eine Nummer schlimmer, nachdem sie zuerst behauptet haben, sie hätten keine Pläne für so eine Konsole nur um kurz darauf gegenteilige Infos raus zu hauen.
        Wer was zum Upgraden will soll sich einen PC holen. Kein Mensch kauft sich alle 2 Jahre eine Konsole lol.
        Zuerst keine Launch Titel haben aber vorpreschen wie die Bekloppten und dann wenn es langsam mal losgeht mit den Games schon wieder eine Konsole mit mehr Pfiff ankündigen.
        Ich hoffe das Zeug verstaubt irgendwo im Regal.
        Diese Upgrades kommen ja hauptsächlich wegen VR. Aber wie gesagt, dafür reicht es einfach nicht eine etwas schnellere GPU zu verbauen und den Takt der CPU etwas anzuheben. Das wird ein sehr pixeliges VR-Erlebnis für die Käufer. Aber sei's drum. Sony will den VR-Trend mitnehmen, MS wohl auch.
        Man hat wohl lange nicht geglaubt dass das Thema so bald auf den Tisch käme. Wobei es auch jetzt immer noch fraglich ist, wie groß der Markt am Ende wirklich ist. Wenn man die Ideen von Facebook anschaut á la Virtual Social Media, könnte das Thema noch groß werden. Wobei Virtual Social Media? Sich virtuell mit Freunden treffen, die man sonst einfach real treffen würde. :
      • Von Kronos PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich finde das ehrlich so lächerlich mit diesen gepimpten Konsolen.
        M$ war dann nochmal eine Nummer schlimmer, nachdem sie zuerst behauptet haben, sie hätten keine Pläne für so eine Konsole nur um kurz darauf gegenteilige Infos raus zu hauen.
        Wer was zum Upgraden will soll sich einen PC holen. Kein Mensch kauft sich alle 2 Jahre eine Konsole lol.
        Zuerst keine Launch Titel haben aber vorpreschen wie die Bekloppten und dann wenn es langsam mal losgeht mit den Games schon wieder eine Konsole mit mehr Pfiff ankündigen.
        Ich hoffe das Zeug verstaubt irgendwo im Regal.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194710
PlayStation 4
Playstation 4 Neo: Keine Besserung für CPU-lastige Spiele bei Spaltung der Spielerschaft
Um ein eventuelles Hardware-Upgrade bei Xbox One und Playstation 4 (PS4 Neo) ranken sich derzeit zahlreiche Gerüchte. Einige davon besagen, dass die neue Playstation zwar ein deutliches Upgrade an Grafikleistung bekommt, beim Prozessor aber lediglich die Taktfrequenz steigt. Laut Entwicklern würden damit viele Spiele immer noch nicht schneller laufen, die Spielergemeinde würde sich jedoch aufspalten.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/upgrade-keine-besserung-fuer-cpu-lastige-spiele-1194710/
08.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/Playstation-4-Jubilaeums-Edition-1024x576-3b2493f612d594fe-pc-games_b2teaser_169.jpg
news