Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von marluk0205 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von addicTix
        Da bin ich der gleichen Meinung.
        Ein Zyklus von 5-6 Jahren fände ich noch in Ordnung, alles darunter wäre für mich zu schnell.

        Aber ob Sony mit ihrer Playstation 4 die Playstation 2 in Sachen Verkaufszahlen einholen kann? Ich glaube es ehrlich gesagt nicht. Denn ein großer Grund, wieso sich die Playstation 2 ihrer Zeit so gut verkauft hat ist, dass sie DVD's abspielen konnte. Ein Gerät, mit dem man sowohl Spiele spielen, aber auch Filme schauen kann/konnte - Und das für einen sehr günstigen Preis im Vergleich zu den DVD Playern. Das war eine Sensation, denn die PS2 hat zum Launch bloß $299 gekostet, während DVD Player gerne mal $100-200 mehr gekostet haben.
        Die Playstation 4 verkauft sich sehr gut, keine Frage. Nach nicht einmal 3 Jahren bereits 35.9 Millionen Einheiten verkauft. Aber die Playstation 2 hat innerhalb von 12 Jahren (von 2000-2012) ganze 155 Millionen Einheiten verkauft. Die Playstation 3 von 2006-2013 hat 80 Millionen Einheiten verkauft.

        ot:
        Ich bin aber auch mal gespannt auf eine Slim Variante der Xbox One, wenn man die Vertikal hinstellen kann, dann werde ich mir die kaufen
        Naja die 36 Millionen stammen noch von Anfang Jänner mittlerweile dürfte man schon bei knapp 40 Millionen sein. Ratchet&Clank und Uncharted werden die Verkäufe weiter ankurbeln. Wenn die JRPGs wie Persona, KH und FF7 kommen werden die Verkaufszahlen in Japan auch stark ansteigen. Gegen Ende des Jahres wird man bei 50 Millionen sein ob man die PS2 einholen kann ist schwer zu sagen wenn der Zyklus 5 Jahre dauert nicht aber bei 6-7 Jahren wäre das gut vorstellbar. Nächste Generation wird interessant denn ich bin mir sicher das MS nicht noch einmal die schwächere Konsole anbieten will und für Sony wird das Gleiche gelten.
      • Von addicTix PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von marluk0205
        Wäre alles möglich. Das wahrscheinlichste ist noch immer eine Slim, MS wird auf der E3 auch eine Slim ankündigen. Ansonsten glaube ich das diese Generation wieder kürzer wird 5-6 Jahre, also ein normaler Konsolenzyklus. Deswegen fragen Sony und MS wahrscheinlich schon diverse Entwickler danach was sie sich für die kommende Generation wünschen, wäre nix ungewöhnliches. Sony wird keine leistungsstärkere Konsole ankündigen wenn man mit der aktuellen gerade auf dem Weg dazu ist die PS2 einzuholen und alle Rekorde zu brechen.
        Da bin ich der gleichen Meinung.
        Ein Zyklus von 5-6 Jahren fände ich noch in Ordnung, alles darunter wäre für mich zu schnell.

        Aber ob Sony mit ihrer Playstation 4 die Playstation 2 in Sachen Verkaufszahlen einholen kann? Ich glaube es ehrlich gesagt nicht. Denn ein großer Grund, wieso sich die Playstation 2 ihrer Zeit so gut verkauft hat ist, dass sie DVD's abspielen konnte. Ein Gerät, mit dem man sowohl Spiele spielen, aber auch Filme schauen kann/konnte - Und das für einen sehr günstigen Preis im Vergleich zu den DVD Playern. Das war eine Sensation, denn die PS2 hat zum Launch bloß $299 gekostet, während DVD Player gerne mal $100-200 mehr gekostet haben.
        Die Playstation 4 verkauft sich sehr gut, keine Frage. Nach nicht einmal 3 Jahren bereits 35.9 Millionen Einheiten verkauft. Aber die Playstation 2 hat innerhalb von 12 Jahren (von 2000-2012) ganze 155 Millionen Einheiten verkauft. Die Playstation 3 von 2006-2013 hat 80 Millionen Einheiten verkauft.

        ot:
        Ich bin aber auch mal gespannt auf eine Slim Variante der Xbox One, wenn man die Vertikal hinstellen kann, dann werde ich mir die kaufen
      • Von marluk0205 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von addicTix
        Laut diverser News-Seiten wie Eurogamer.net, Gamespot.com etc. soll die Playstation 4K nun bestätigt sein
        Aber in den Artikeln heißt es nicht, dass die Konsole unbedingt Spiele in UHD möglich macht... Es ist auch einfach von einer PS4 Slim die Rede, die UHD Filme abspielen kann und wohl einfach neue Hardware verwendet, die Stromsparender und platzsparender ist... also wie all die Jahre zuvor bei Playstation 3, Playstation 2 und Playstation 1.
        Das würde sich für mich am realistischsten anhören.

        We know PlayStation 4.5 is real - but why is Sony making it? • Eurogamer.net
        PlayStation 4.5 Is Real, Says Report - GameSpot

        Ich hoffe auch ehrlich gesagt, dass da keine Leistungsstärkere Playstation 4 kommt. Es würde einfach für mich den Sinn einer Konsole von jetzt auf gleich auslöschen, zudem würde mir das ganze auch viel zu schnell gehen (der Release der Playstation 4 ist ja nicht einmal 3 Jahre her).
        So eine Playstation 4 Slim wäre ja was normales und nichts neues, das die ein paar verbesserte Features haben wird wie eben Filme in UHD abzuspielen, ist ja in Ordnung.
        Wäre alles möglich. Das wahrscheinlichste ist noch immer eine Slim, MS wird auf der E3 auch eine Slim ankündigen. Ansonsten glaube ich das diese Generation wieder kürzer wird 5-6 Jahre, also ein normaler Konsolenzyklus. Deswegen fragen Sony und MS wahrscheinlich schon diverse Entwickler danach was sie sich für die kommende Generation wünschen, wäre nix ungewöhnliches. Sony wird keine leistungsstärkere Konsole ankündigen wenn man mit der aktuellen gerade auf dem Weg dazu ist die PS2 einzuholen und alle Rekorde zu brechen.
      • Von blautemple BIOS-Overclocker(in)
        Eine Playstation 4 Slim, die UHD Filme abspielen kann, könnte ich mir auch am ehesten vorstellen. Alles andere ist doch komplett an den Haaren vorbeigezogen...
      • Von addicTix PCGH-Community-Veteran(in)
        Laut diverser News-Seiten wie Eurogamer.net, Gamespot.com etc. soll die Playstation 4K nun bestätigt sein
        Aber in den Artikeln heißt es nicht, dass die Konsole unbedingt Spiele in UHD möglich macht... Es ist auch einfach von einer PS4 Slim die Rede, die UHD Filme abspielen kann und wohl einfach neue Hardware verwendet, die Stromsparender und platzsparender ist... also wie all die Jahre zuvor bei Playstation 3, Playstation 2 und Playstation 1.
        Das würde sich für mich am realistischsten anhören.

        We know PlayStation 4.5 is real - but why is Sony making it? • Eurogamer.net
        PlayStation 4.5 Is Real, Says Report - GameSpot

        Ich hoffe auch ehrlich gesagt, dass da keine Leistungsstärkere Playstation 4 kommt. Es würde einfach für mich den Sinn einer Konsole von jetzt auf gleich auslöschen, zudem würde mir das ganze auch viel zu schnell gehen (der Release der Playstation 4 ist ja nicht einmal 3 Jahre her).
        So eine Playstation 4 Slim wäre ja was normales und nichts neues, das die ein paar verbesserte Features haben wird wie eben Filme in UHD abzuspielen, ist ja in Ordnung.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189792
PlayStation 4
Playstation 4: Sony plant angeblich neue Version mit 4K und besserer GPU
Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte um eine aufrüstbare Xbox One. Nun kam heraus, dass Sony anscheinend an einem ähnlichen Konzept für die Playstation 4 arbeitet. Die neue Version soll Gaming in 4K und eine verbesserte GPU zur Unterstützung von VR-Funktionen bieten. Das System kursiert unter den Spitznamen PS4K und PS4.5.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/angeblich-neue-Version-mit-4K-und-besserer-GPU-1189792/
19.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/Playstation-VR-_13_-gamezone_b2teaser_169.jpg
playstation,sony,playstation vr
news