Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MRT1991 Freizeitschrauber(in)
        also leute zurzeit geht meine ps4 beim starten eines spiels wilkürlich aus. und dannach lässt sie sich per controler nicht mehr anmachen . habt ihr das auch ?

        aso meiner Meinung nach ist alles was über full HD geht swaglos. es zieht Unmenge an Leistung weg. und wie der kolege schon gesagt hat selbst wenn jede neue Serie 20% mehr dampf hätte würden diese auch nicht lange halten. aber wenn ihr mich fragt irgendwann ist mal sense irgendwann wird es ein grafik standart geben wo es keine Steigerung mehr geben wird. wenn ich mir die heutigen bomben spiele angucke ist es schon fast fotorealistisch. nur das dumme ist die spiele werden jedes jahr auf den markt gerozt unreife Mechanik sprich viele bugs usw usw ihr wisst was ich meine.
      • Von Razor2408 Gesperrt
        1080p wird doch bei den meisten Spielen erreicht. Gerade erst gestern wurde z.B. Pro Evolution Soccer 2015 für die PS4 mit 1080p/60fps bestätigt. Auf PS3 und Xbox 360 lief PES teilweise unter 720p und mit 20-30fps (vor allem in den Wiederholungen war die Framerate mies). Im Verhältnis haben sich die neuen Konsolen drastisch verbessert, wenn man bedenkt dass auch noch neue Engines, neue Effekte und oft besseres AA dazukommen. Konsolen darf man einfach nicht mit PC's vergleichen, wo alleine die Grafikkarte genauso viel oder gar mehr kostet als die ganze Konsole plus Gamepad und Zubehör.

        Zitat von DaStash
        wie wird dann das in zwei Jahren, wenn UHD bei PCs gängig ist aber nicht genutzt werden kann, weill die "next"Gen noch bei max. fhd rumdümpeln? Für mich klar enttäuschend als PCler.
        Selbst wenn die UHD-Monitore in zwei Jahren halbwegs leistbar sind, wird diese Auflösung noch lange nicht "gängig" sein. Nur weil ein paar PC-Enthusiasten hier im Forum ein unfassbar teures Hardware-Equipment haben, trifft das längst nicht auf den Gesamtmarkt zu. Selbst wenn wir davon ausgehen dass jede zukünftige Grafikkarten-Generation um 20% mehr Leistung haben wird, sind wir bei der 900er-Reihe bei max. 50% Mehrleistung gegenüber einer GTX 780Ti. Da wird eine Karte dann auch längst nicht mehr ausreichen für Ultra und 4K-Auflösung. Zudem die Anforderungen jährlich steigen werden.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Thranthor

        Bei den jetzigen Konsolen kommt aber noch hinzu, dass man 1080p einfach erwartet hat, nachdem 360 und PS3 bei grafisch weniger anspruchsvollen Spielen in diese Gefilde vorgestoßen sind.
        Das stimmt. Da enttäuschen beide Konsolen. Ich verstehe auch nicht warum das keine rote Linie bei der Entwicklung war, ich meine, wie wird dann das in zwei Jahren, wenn UHD bei PCs gängig ist aber nicht genutzt werden kann, weill die "next"Gen noch bei max. fhd rumdümpeln? Für mich klar enttäuschend als PCler.

        MfG
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Als ich damals Sega oder SNES gespielt habe, wusste ich vermutlich nicht mal was Auflösung ist.
      • Von Thranthor Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Kinguin
        Kennt einer noch die Zeit bei den Konsolen wo Auflösung egal war ?

        Aber nur, weil es nichts besseres gab und man nichts anderes kannte

        Schon damals hat man aber neidisch auf die Automaten geglotzt, welche eben doch höhere Auflösung als z.B. Mega Drive und SNES hatten - und sehr viel mehr Farben gleichzeitig darstellen konnten.

        Was man nicht kennt braucht man auch nicht, bzw. man denkt es sei so ... hat man dann aber erst mal etwas Neues/Besseres entdeckt (das kann alles mögliche sein, eine neue Konsole, höhere Auflösung, Digital-TV etc.), dann will man nicht mehr zurück.

        Digital-TV ist übrigens ein gutes Beispiel
        Ich hatte es vor vielen Jahren beantragt (per Kabel, Satellitenschüssel darf ich nicht aufstellen) und meine Ex-Freundin gefragt, ob sie das auch möchte - natürlich wollte sie nicht, was sollte sie damit auch anfangen ?
        Bis ich meinen Receiver mal zu ihr mit nahm für ein paar Tage ... heute kann sie ohne nicht mehr leben

        Bei den jetzigen Konsolen kommt aber noch hinzu, dass man 1080p einfach erwartet hat, nachdem 360 und PS3 bei grafisch weniger anspruchsvollen Spielen in diese Gefilde vorgestoßen sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1124086
PlayStation 4
Xbox One vs. Playstation 4: Durchschnittsnutzer sieht angeblich keinen Unterschied zwischen 720p und Full HD
Die Kollegen von Polygon haben sich vor dem Hintergrund von Playstation 4 und Xbox One mit der Frage beschäftigt, wo eigentlich der Unterschied zwischen 30 und 60 Fps und 720p und 1080p liegt. Dazu haben sie einige Entwickler befragt. Diese erklären, warum Entwickler lieber auf 30 statt 60 Bilder in der Sekunden setzen und warum Auflösungen oberhalb von 720p keine große Verbesserung mehr bedeuten.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Xbox-One-vs-Playstation-4-aufloesung-und-bildrate-unbedeutend-1124086/
07.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/04/ps4-hrdware-large19-pcgh_b2teaser_169.jpg
playstation,xbox one
news