Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BlackBetty466 PC-Selbstbauer(in)
        Genau das gefällt mir auch so gut, einmal die hardware kaufen und dann jahrelang einfach nur spielen

        Das Aufrüsten, Umrüsten, Auseinandernehmen, neu Kombinieren, wieder Zusammenbasteln etc. hat mir auch unheimlich viel Spass gemacht. Würde mir auch jetzt noch viel Spass machen, aber das Verhältnis von Kosten zu Nutzen stimmt einfach nicht mehr. Ich wäre ja bereit, mal wieder 1000€ zu investieren, um mir hier eine Granate von Spielerechner hinzustellen. Aber wenn ich pro Woche vielleicht 3 Stunden Zeit zum Spielen finde, dann halte ich eine solche Anschaffung für sinnfrei. Zumal ich dann vermutlich jedesmal vor dem Spielen wieder Treiber updaten und Spiele patchen müsste, wodurch sich die effektive Spielzeit nochmals reduzieren würde.

        Witcher 2 habe ich 3 mal angefangen. Das erste Mal nur etwa 2 Stunden angespielt. Dann ein paar Wochen keine Zeit gehabt, also lieber nochmal von vorn angefangen und bis zum Kayran gekommen. Als ich den nicht kaputt bekommen habe, habe ich das Spiel erstmal beiseite gepackt.
        Ein halbes Jahr später wollte ich es dann nochmal versuchen, hatte aber den Spielstand gelöscht . Also nochmal angefangen, den Kayran nach vielen Versuchen dann endlich geschafft und noch etwa eine Stunde weitergespielt. Da mich bis dahin aber noch immer nichts so richtig begeistert hat, habe ich es dann wieder beiseite gelegt.

        Es sieht wirklich toll aus, aber "schöne Grafik alleine reicht nicht zum Erfolg" trifft hier voll und ganz zu. Die Atmosphäre der Bücher oder des 1. Teils werden mMn nicht annähernd erreicht
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Vielleicht bietet eine Konsole auch einfach den Vorteil, das man nicht aufrüsten KANN. Man wird zum sparen sozusagen gezwungen. Auf dem PC ist die Verlockung einfach viel zu groß wieder und wieder überteuerte HW zu kaufen.^^

        PS: Witcher 2 war schon genial. Wenn man erst mal in Flot(t)sam ankommt und einen die Atmosphäre fast umhaut.
      • Von BlackBetty466 PC-Selbstbauer(in)
        Bei mir läuft GTA IV flüssig, wenn ich Schatten komplett abschalte und Fahrzeugdichte sowie Sichtweite auf Minimum schiebe. Und das sieht schlechter aus als auf der Box.

        Und mit The Witcher 2 gab es eigentlich kein Problem, ausser dass es auf meiner 4850 nicht zufriedenstellend lief und mir dann nach dem Aufrüsten ausser der Optik nicht viel an dem Spiel gefiel. Hatte mich nach dem grandiosen 1. Teil wohl einfach zu sehr in meine Vorfreude hineingesteigert, so dass meine Erwartungen gar nicht erfüllt werden konnten...

        Zitat von PCGH_Marc
        Wenn du mit minimalen Details spielst nicht, nein. Zudem läuft GTA4 auf einer PS3/360 meist nur mit 15 bis 25 Fps
        Habe auf dem PC die Steam-Version, die ist soweit ich weiss bekannt für Ruckler. Und wenn ich nicht zielen kann, weil alle 4 Sekunden das Bild kurz hängt, dann macht GTA keinen grossen Spass...

        Die niedrigen FPS auf der Box sind mir zumindest nicht negativ aufgefallen. Könnte das evtl an Überhitzung liegen? Normal wird die Kiste schon ganz schön heiss, aber ich habe einen Zusatzkühler draufgeschnallt. Ohne den hatte ich ein paar Freezes, mit noch nicht einen.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Wenn du mit minimalen Details spielst nicht, nein. Zudem läuft GTA4 auf einer PS3/360 meist nur mit 15 bis 25 Fps
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Also mit einem X4 955 läuft GTA 4 garantiert nicht weniger flüssig wie auf einer XBox.

        Wo lag überhaupt das Problem mit The Witcher 2?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1037739
PlayStation 4
Xbox 720 und PS4: Schöne Grafik reicht alleine reicht nicht zum Erfolg - sagt Nintendo
In einem Interview hat sich der US-Chef von Nintendo kurz nach dem Wii-U-Release zur kommenden Konkurrenz in Form der Xbox 720 und PS3 geäußert. Laut Reggie Fils-Aime wird schnellere Hardware nicht automatisch zum Erfolg der beiden Konkurrenten führen.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Xbox-720-PS4-Wii-U-Nintendo-Sony-Microsoft-1037739/
28.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/wii_U_Gewinnspiel_2_preis.jpg
xbox one,ps4 playstation 4
news