Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Tommek hast du dir das Video mal auf einem Full HD Bildschirm angeguckt?
        Das ist ja im gesamten schmerzhaft für die Augen. Such mal bitte eines raus, dass auch in Full HD ist. Vorher kann man das kaum vergleichen.
        Was mir sofort aufgefallen ist, sind die statischen Spiegelungen in den Gebäuden oder hast du mal das Schiff gesehen mit dem du ankommst

        Übrigens dein heiß geliebter unglaublich schneller unvergleichlicher GDDR5 Speicher ist einfach DDR3 Speicher So wie GDDR3-4 auf DDR2 aufbaute.
        Und teuer ist der nun mal nicht. Besonders wenn du davon ein paar millionen bestellst (die kaufen ja nicht beim händler an der Ecke )

        Achja und bitte benutzt doch die edit funktion, auch wenn du auf dem handy unterwegs bist, müssen dreifachposts doch wohl nicht sein.

        Zu Guter letzt solltest du bedenken, dass Battlefield 3 so programmiert wurde, dass es mit möglichst wenig mehraufwand sowohl am PC als auch an der Konsole läuft. Es ist nicht wie Crysis 1 (was übrigens bis heute auf keiner Konsole in der Qualität von 2006 läuft), was explizit für den PC erstellt wurde. Dementsprechend werden sie ein paar extras für die PCler eingebaut haben, aber grundlegend blieb auch da die Konsole. Die sagen oft zwar anderes, weil sie die PCler für Doof halten, aber wenn man es mal genauer betrachtet merkt man das sehr schnell (merkte man ja auch an Crysis 2 damals).
      • Von Primer BIOS-Overclocker(in)
        Aha, ich habe also keine Ahnung von der Materie, muss mir von dir aber anhören das die PS3 256MB DDR3 Speicher hat....ähm ja. Die PS3 hat 256MB XDR als Hauptspeicher und 256MB GDDR3 Speicher. Desweiteren werden die 8GB GDDR5 Speicher nur einen Vorteil bringen, wenn es zu großartiger Kommunikation zwischen CPU und GPU kommt, etwa bei Phyikberechnung. Der Großteil an grafischer Berechnung hängt nachwievor an der mutmaßlich verbauten HD7850 oder besser den angegebenen 1.84 TFLOPS Rechenleistung der Grafikeinheit. Eine HD7950 hat 2,867 TFLOPS Rechenleistung, was über 50% Mehrleistung entsprechen, das muss man durch Hardwarenahe Optimierung aber erst mal wieder raus schlagen. Dazu müsste man aber auch sagen, das bis zum Release der Konsolen für den Preis nochmal mehr Leitung verfügbar sein wird. Respektive eine HD7950 keine 250€ mehr kostet. Der verbaute GDDR5 Speicher ist für die GPU sogar absolut notwendig, damit diese auch uneingeschränkt arbeiten kann, das beschränkt sich aber eher auf die interne Bearbeitung. Hier wiederum geht es auf den üblichen GPUs im Desktop segment schon deutlich weiter, was aufgrund deren höherer Rechenleistung wohl auch notwendig ist. Der vermutlich gemeinsam genutzte Adressraum in der PS4 nützt also nur etwas wenn es um die abhängige Berechnung zwischen CPU und GPU geht. Inwiefern CPU und GPU überahupt in der Lage seinw erden dies mit ihrer durchaus begrenzten Rechenleistung zu nutzen bleibt abzuwarten. Zur reinen grafischen Berechnung jedenfalls nützt dir die Bandbreite quasi nix. Die HDD kann da nicht mithalten und bei 176GB Durchsatz hast du auch mehr als 3 zweilagige BRDs in eienr Sekunde in den Speicher gejagt....wozu? Schließlich zeigt auch die nicht mal annähernde Auslastung der PCIe Schnittstelle, das die ganze Bandbreite im Grunde für externe Anforderungen nicht wirklich nötig ist. Das Problem bei der APU ist eben das beide Prozessoren zwingend einen gemeinsamen Speicher nutzen, GDDR5 für die GPU aber absolut notwendig ist und somit fast schon zwingend verbaut werden muss. Für die restliche Leitung des Systems muss das nicht viel heißen. Selbst wenn bleibt abzuwarten ob CPU und vor allem GPU überhaupt gernug Leitung beistzen um das theoretische Potential zu nutzen.

        Wie dem auch sei, das bisher auf der PS4 präsentierte hält sich ungefähr auf dem Niveau eines Crysis3, wenn überhaupt. Über viel mehr werden die Konsolen über die Jahre auch kaum hinauskommen, was eben damit begründet werden kann, das die grafische Arbeit bei der GPU liegt. Die Autobahn nützt also nix, wenn der Kern mit den Berechnungen nicht hinterher kommt.

        PS: Die Vram Auslastung zwischen Konsole und PC ist nahezu identisch...ganz im Gegensatz zum Hauptspeicher.
      • Von tommek04 Schraubenverwechsler(in)
        Playstation 4 Grafik Vorstellung - Killzone 4 Shadow Fall - Gameplay HD - YouTube

        Du willst mir sagen das dir da nicht die Kinlade runterklappen gegen

        https://www.youtube.com/w...

        BEi BAttelfield im sehe ich Pixeliges grad das flach ist matsch texturen usw. Bei Killzone sehe ich davon nix das schaut aus wie gerendert .
      • Von tommek04 Schraubenverwechsler(in)
        Ist alle am Handy geschreiben also bitte nicht lern schreiben oder so danke!

        Oh okay ne heutige Konsole liegt nem schnellen Pc natürlich zurück die dinger sind ja sau alt. Was aber nicht heißt das alle spiele schlecht aussehen, wie z.B. Uncharted Gears of war oder Forza Motorsport. Crysis 3 leigt laut Crytek bei mittleren einstellung was ja auch noch ganz ok ist für nen ding mit 256 MB finde ich das beeindruckend. Das ist echte ingenieurskunst was Sony als auch Microsoft da gemacht haben. Aber wie du ja selber weißt PC spiele sehen heute wirklich deutlich besser aus.

        Aber nun gut kommen wir zu PS 4 . Laut AMD hat das ding eine Grafikkarte die den Aktuellen überlegen ist und das beste ist was die je entworfen haben. Die CPU ist ein 8 Kerne CPU mit unbekannter Taktung klingt nicht schlecht aber zu wenig Info. Der Arbeitspeicher da ist es wieder die ingenieurskunst 8 gig GDDR5 Speciher im vergleich 256 MB bei der PS3 echt heftig. Ich weiß nicht wie die es geschafft haben den da reinzubekommen im sinne Preislich . Aber allein die Leistung ist somit absolut High end. Dann der Kosnolen bonus mit einem faktor denke 2 . Hat das ding einfach mehr als genug Leistung. Ach und Killzone 4 ist einfach der Hammer dagegen sieht alles andere Alt aus Crysis 3 schlatet die details im Hintergund aus Killtone hat einfach so ne geile ferhnsicht animationen Texturen beleuchtung ich weiß nicht was du da gesehen hat ob du dir den 3 teilangeschaut hast aber ich bin kein Konsolen zocker aber dagegen sieht Crysis und co alt aus. Wird wohl so 2-3 Jahre dauern bis der PC solch grafik bietet. TExturmatsch habe ich nirgends gesehen nur Tesslation und high ress Texturen. Beleuchtung ist der hammer und Kantenflimmer em ne das lief in 1080 p und die ps 4 besitzt kantenglättung.
      • Von tommek04 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Primer
        Hmm, ne.

        CPU(i5)-160€
        Ram(8GB)-35€
        Board-70€
        +NT(Marke)-40€
        =305€

        GPU(HD7950)-250€

        Dat sind die Kernkomponenten, auf die es ankommt und die von den künftigen Konsolen erst mal überholt werden müssen, was auch bei optimistischer Auslegung mindestens schwierig, wenn nicht gar unmöglich wird. An eine HD8000 glaube ich im übrigen nicht, eine Mobileversion ist zwar möglich, aber die liegt schon noch ein gutes Stück hinter der veranschlagten HD7850 aus dem Desktopbereich.

        Unrecht hat der Yerli sicher nicht, nur das man die 2000-3000€ gegen 800-1000€(beinhaltet dann einen fertigen Rechner) streichen sollte.




        Ist am Handy geschreiben also bitte keine lern erstmal schreiben oder so. Vielen dank,

        okay em....einfach kurz und knapp. Denkst du ein Konzern entwickelt 6 jahre eine Konsole mit dafür abgestimmten Komponenten, damit diese dann auf dem leistungsniveau dieser billigen Komponenten liegt? Mit dem was du da aufgelistet hast kannst ja nicht mal aktuelle Spiele spielen. Jedenfalls nicht in voller pracht. Ich bin kein Konsolenfan oder sonst was. Aber habe doch durchaus ahnung von der Materie. Das die Plastation 4 8 GB GDDR 5 Speicher hat ist einfach mal wahnsinn. Ein Vergleich Uncharted 3 läuft auf einer Konsole mit 256 MB DDR3 speicher. Dann kannst du dir ja schon mal denken welch Sprung das ist. Oder glaubst du mit nem Pc der 256 MB hat könntest du heute noch irgendwas spielen??? NEIN! . Kosnolen und PC zu vergleichen ist wie Äpfel mit Birnen. Beides ne Frucht aber doch total anders. Eine Konsole braucht vileicht die halbe leistung dank optimierung für die selbe Grafikqualität und was viele irgendwie nicht verstehen oder hören wollen. Laut AMD ist die PS4 das Meisterstück und momentanen Grafikkarten überlegen. DAzu die 8 Kerne mit unbekannter Taktung und 8 GB super schnellem Speicher. Klingt für mich nach nem High- End PC der dank optimierung den Faktor 2 hat.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1056151
PlayStation 4
Xbox 720 und PS4 laut Crytek deutlich langsamer als High-End-PCs
Der Crytek-Mitbegründer Cevat Yerli hat sich jetzt zu der Leistung der kommenden Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox 720 geäußert. Der Shooter-Spezialist darf zwar nicht offen berichten, was er weiß, allerdings bringt er die derzeitigen Kenntnisse in Relation zu den derzeitigen Gerüchten.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Xbox-720-PS4-Crytek-langsamer-High-End-PCs-1056151/
18.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/xbox-720-prototype-1.jpg
xbox one,ps4 playstation 4
news