Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von marluk0205
        Liegt primär an den Steuern weder Sony noch Microsoft gibt konkrete Angaben über die Anzahl der Exemplare die digital verkauft wurden weil man diese ansonsten extra versteuern müsste.
        Demnach ist das also auch der Grund wieso Valve nie Verkaufszahlen bekannt gibt?
        Wäre mal interessant zu wissen.
      • Von marluk0205 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von bofferbrauer
        Die 400 Millionen werden aber nur erreicht weil man die kompletten Bundles mit einrechnet. Sprich 350$/€ pro Bundle. Klar braucht es dann deutlich weniger verkaufte Spiele um auf jene Summe zu kommen. Zudem bestätigen die NPD Zahlen dass Halo 5 deutlich hinter den Erwartungen liegt.

        Zudem: Wenn Halo kein Fail ist, wieso weigert sich dann Microsofts Marketingabteilung so hartnäckig, irgendwelche Verkaufszahlen preiszugeben, so wie sie es früher immer gemacht haben?

        Einen Flop würde ich das Spiel trotz allem nicht nennen. Das Spiel liegt zwar sehr deutlich hinter den Erwartungen zurück, aber ein Spiel das sich insgesamt bisher über 2 millionen mal verkauft hat einen Flop zu bezeichnen ist einfach absurd.
        Liegt primär an den Steuern weder Sony noch Microsoft gibt konkrete Angaben über die Anzahl der Exemplare die digital verkauft wurden weil man diese ansonsten extra versteuern müsste.
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Die 400 Millionen werden aber nur erreicht weil man die kompletten Bundles mit einrechnet. Sprich 350$/€ pro Bundle. Klar braucht es dann deutlich weniger verkaufte Spiele um auf jene Summe zu kommen. Zudem bestätigen die NPD Zahlen dass Halo 5 deutlich hinter den Erwartungen liegt.

        Zudem: Wenn Halo kein Fail ist, wieso weigert sich dann Microsofts Marketingabteilung so hartnäckig, irgendwelche Verkaufszahlen preiszugeben, so wie sie es früher immer gemacht haben?

        Einen Flop würde ich das Spiel trotz allem nicht nennen. Das Spiel liegt zwar sehr deutlich hinter den Erwartungen zurück, aber ein Spiel das sich insgesamt bisher über 2 millionen mal verkauft hat einen Flop zu bezeichnen ist einfach absurd.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von marluk0205
        Steamspy spricht für sich . Triple A Spiele wären nur durch PC-Verkäufe allein nie finanzierbar. Just Cause 3 hat sich auf dem PC laut steamspy (Just Cause 3 - SteamSpy - All the data and stats about Steam games) 225k verkauft. Der Key war allerdings vor Release für 21€ zu haben. Fallout war jetzt mal eine Ausnahme hat ja eine lange erfolgreiche Vorgeschichte auf dem PC.
        Und auf der Xbox One hat es sich vielleicht 150K verkauft, auf der Playstation 4 vielleicht 350K.
        Das Spiel ist (leider) nicht allzu erfolgreich.

        Der November hatte halt sehr viele Spiele.
      • Von marluk0205 Freizeitschrauber(in)
        Steamspy spricht für sich . Triple A Spiele wären nur durch PC-Verkäufe allein nie finanzierbar. Just Cause 3 hat sich auf dem PC laut steamspy (Just Cause 3 - SteamSpy - All the data and stats about Steam games) 225k verkauft. Der Key war allerdings vor Release für 21€ zu haben. Fallout war jetzt mal eine Ausnahme hat ja eine lange erfolgreiche Vorgeschichte auf dem PC.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1180811
PlayStation 4
Playstation 4 gegen Xbox One: Im wichtigen November-Geschäft Sony in den USA wieder vorn
Microsofts Xbox One verkaufte sich zuletzt immerhin in den USA, dem Kernland der Xbox, etwas besser als Sonys Playstation 4. Doch ausgerechnet im besonders relevanten Verkaufsmonat November setzte Sony in den USA wieder mehr Konsolen als der Konkurrent ab. Insgesamt lief das Konsolengeschäft jedoch für beide Hesteller gut.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Sony-wieder-vor-Microsoft-in-den-USA-1180811/
12.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/verkaufszahlen_november_xbox_one_playstation_4-pcgh.jpg
ps4 playstation 4,xbox one
news