Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von AntiWantze
        Nah, Sony könnten die Verkaufszahlen der WiiU nicht egaler sein weil sie einfach nicht nicht im selben Teich fischen. Darüber hinaus hatte Nintendo in den gut 2 Jahren in dem sie länger mit ihrer Konsole auf dem Markt sind nicht wirklich was gerissen. Das die WiiU auch viel günstiger war hat ihr auch nicht geholfen.
        Die PS4 verkauft sich auch da besser, vielleicht nicht so viel besser, aber das wird sich mit den kommenden Lineup und der Preissenkung ändern.
        2 Jahre? 1 Jahr eher war die Wii U raus im vergleich zu Xbox ONE und PS4, nicht 2. In Japan warens zugegebenermaßen 16 Monate, da Sony die Konsole erst im März in Japan releaste. Die PS4 verkauft sich übrigens erst seit Bloodborne besser als die Wii U in Japan, zuvor wars immer noch umgekehrt.

        Beide fischen auch im selben Teich, denn dort sind Exklusivtitel maßgebend für den Erfolg einer Konsole. Die Spiele, die sich hier im Westen so gut verkaufen und auf die sich sowohl SONY als auch Microsoft stützen wie CoD oder GTA kommen meist nicht über die 300k Marke hinaus (CoD: AW liegt bei 120k, GTA V bei 190k, FIFA 15 konnte nicht mal die 50k Marke knacken...). Bestverkauftes Spiel auf der PS4 in Japan ist immer noch Knack, und war bis Bloodborne auch der Hauptgrund warum die Japaner überhaupt zu einer PS4 gegriffen haben, weshalb in 2014 die PS3 und Wii U sich durchweg besser verkauft hatten in Japan als die PS4. Auch mit einer der Gründe weshalb die Xbox ONE sich ohne Übertreibung auf OUYA Niveau bewegt in Japan (ganze 100-200 verkaufte Konsolen pro Woche, etwa 55k insgesamt seit Launch)

        Zitat von plusminus
        Die PS4 spielt schon mal in einer ganz anderen Liga als die Wii U ! Und ich glaube nicht das viele Wii Spieler wegen dem Preis zur PS4 wechseln werden.
        Wie schon oben erklärt, nicht in Japan, da sind beide direkte Kontrahenten. Wii Spieler sind wohl weniger der Focus als potenzielle Wii U Spieler und jene, die noch auf PS3 zocken.

        MMn ist aber SONYs Problem in Japan nicht der Preis der Konsole, sondern jener der Spiele. Die Listenpreise für Wii U Spiele liegt dort meist bei 6000-6500 Yen, jener für PS4 Spiele bei 8000-10000 (jeweils die Standardversion des Spieles). Das ist ein recht deutlicher Unterschied und macht Zocken auf der PS4 in Japan deutlich teurer als auf einer Wii U
      • Von plusminus Software-Overclocker(in)
        Zitat von bofferbrauer
        Der Preis wurde ja auch nicht gesenkt, um gegenüber der Xbone konkurrenzfähig zu bleiben, sondern gegenüber der Wii U. Die liegt in Japan schließlich immer noch mit etwa 900k Konsolen vorne, und die PS4 kommt nur mit Mühe näher ran
        Die PS4 spielt schon mal in einer ganz anderen Liga als die Wii U ! Und ich glaube nicht das viele Wii Spieler wegen dem Preis zur PS4 wechseln werden. Die Xbone kauft in Japan so wie es aussieht eh keiner egal was die kosten würde. Anscheinend hat Microsoft mit der Xbone in Japan auf ganzer Linie versagt
      • Von Imperat0r Software-Overclocker(in)
        Habe meine Playstation 4 mit 500 GB und zwei Spielen bei Media Markt für 320 EUR bekommen.
        Die beiden Spiele für 40 EUR verkauft, da sie mir nicht gefallen haben.
        Ne Playstation 4 für 280 EUR kann man auch nicht meckern
      • Von Kerkilabro
        Man bekommt hier für nur 260 Glocken eine Spielekonsole. Wenn man mal bedenkt was ein PC kostet der letztendlich die selben Spiele abspielt, dann würde ich den PC in die ecke Schmeißen oder mir erst gar keinen mehr kaufen! Kantenglättung sind mir keine weiteren 500€ Wert
      • Von AntiWantze Software-Overclocker(in)
        Zitat von plusminus
        Das ist ja das was mich wundert! Sony hätte es gar nicht nötig den Preis gegenüber der Xbone zu senken! Schau dir mal die Verkaufszahlen in Japan an Xbox One Verkaufszahlen Japan - AreaGames.de liegt wohl an dem besseren technischen Verständnis der Japaner das die Xbone keiner haben will


        Das hat viel mehr damit zu tun das für die One in Japan einfach kein Markt ist. Die Xbox und die 360 waren da auch flops, zwar nicht so gewaltig wie die One, aber dennoch verdammt schlecht. Wenn man sich nun die TGS anschaut und sieht was alles noch für Sonys Kiste für den japanischen Markt rauskommt und es dann mit dem was MS so zu bieten hat vergleicht, dann ist es kein Wunder das die One so verdammt schlecht abschneidet.

        Dasselbe gilt auch generell für den Asiatischen Markt.
        Alleine in China hatte sich die PS4 beim Release mehr verkauft als die One in seit ihrem erscheinen.

        Eigentlich ist es nur der Amerikanische Markt der Die One über Wasser hält.

        Zur Preissenkung.
        War klar das es früher oder später eine kommen wird und wird die Verkäufe sicherlich noch mehr ankurbeln. Bestes Beispiel ist die PS2. Als sie bei 300$ herabgesetzt wurde sind die Zahlen explodiert. Bei der PS4 rechne ich mit ca.35 Mio. an dem Mann gebrachte Konsolen zum Ende des Jahres und noch mal 5Mio zusätzlich falls in den nächste 1-2 Monaten weltweit der Preis gesenkt wird.



        Zitat von bofferbrauer
        Der Preis wurde ja auch nicht gesenkt, um gegenüber der Xbone konkurrenzfähig zu bleiben, sondern gegenüber der Wii U. Die liegt in Japan schließlich immer noch mit etwa 900k Konsolen vorne, und die PS4 kommt nur mit Mühe näher ran


        Nah, Sony könnten die Verkaufszahlen der WiiU nicht egaler sein weil sie einfach nicht nicht im selben Teich fischen. Darüber hinaus hatte Nintendo in den gut 2 Jahren in dem sie länger mit ihrer Konsole auf dem Markt sind nicht wirklich was gerissen. Das die WiiU auch viel günstiger war hat ihr auch nicht geholfen.
        Die PS4 verkauft sich auch da besser, vielleicht nicht so viel besser, aber das wird sich mit den kommenden Lineup und der Preissenkung ändern.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1171310
PlayStation 4
Playstation 4: Sony senkt Preis in Japan auf umgerechnet 260 Euro
Sony wird den Preis der Playstation 4 in Japan von 39.980 Yen auf 34.980 Yen senken, was umgerechnet einer Reduzierung von ca. 40 Euro entspricht. Über die Hintergründe sagte man nichts. Weitere Preissenkungen in anderen Ländern sollte man zudem nicht erwarten.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Sony-senkt-Preis-in-Japan-1171310/
15.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/Playstation_4_Launch_Berlin__53_-gamezone_b2teaser_169.JPG
news