Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Caun Freizeitschrauber(in)
        Also dieser Vergleich kann man direkt inne Tonne kloppen...
        Wenn hätte man jedenfalls auch die richtigen Architekturen nehmen sollen d.h.
        PS4 Pitcairn also eine HD7850/7870 auf 1,84 Tflops
        Xbox one Bonaire eine HD7790 auf 1,24 Tflops

        nur zum Vergleich eine HD7790 welche die gleiche theoretische Rechenleistung hat wie eine HD7850 unterliegt der diesen sogar Link
        Setzt müsste man also eine abgeschwächte HD7790 @692 Mhz nehmen und diese gegen eine etwas verstärkte HD7850@898Mhz antreten lassen (oder wie im video einer hd7870) ich wette der unterschied wird noch ein stückchen größer um 3-4 fps.

        Aber ob man das dann wirklich zu sehen bekommt ist was anderes
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von "TheMiz;5529569"
        Mir geht es immer nur um die Spiele, und nicht die Plattform dahinter. Der PC interessiert mich schon lange nicht mehr, weil man dort immer auf Systemanforderungen + Kompatibilität achten, sowie ständig rumfrickeln muss wenn was (wieder mal..) nicht funktioniert. Die (vielleicht) etwas schlechtere Technik wird mich bei der Xbox One nicht stören - ich zocke auch auf Wii U sehr gerne, einfach weil Games wie NSMB, Pikmin 3, Zelda Wind Waker HD uvm. viel Spaß machen. Was die Beliebtheit und die Verkaufszahlen angeht, wird es genauso sein wie jetzt: Die PS4 wird in Europa und Japan den Ton angeben, und die Xbox One wird in den USA vorne sein. Keine der beiden Konsolen wird sich deutlich absetzen können.
        *sign*

        MfG
      • Von TheMiz Gesperrt
        Mir geht es immer nur um die Spiele, und nicht die Plattform dahinter. Der PC interessiert mich schon lange nicht mehr, weil man dort immer auf Systemanforderungen + Kompatibilität achten, sowie ständig rumfrickeln muss wenn was (wieder mal..) nicht funktioniert. Die (vielleicht) etwas schlechtere Technik wird mich bei der Xbox One nicht stören - ich zocke auch auf Wii U sehr gerne, einfach weil Games wie NSMB, Pikmin 3, Zelda Wind Waker HD uvm. viel Spaß machen. Was die Beliebtheit und die Verkaufszahlen angeht, wird es genauso sein wie jetzt: Die PS4 wird in Europa und Japan den Ton angeben, und die Xbox One wird in den USA vorne sein. Keine der beiden Konsolen wird sich deutlich absetzen können.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Dr. Kucho
        Normalerweise ist Grafik für Konsoleros nicht kaufentscheidend, das ist richtig, aber in diesem Fall wird sie es, da die PS4 nicht nur bessere Grafik hat, sondern dabei auch noch 100€ weniger kostet! Wenn sich erstmal herumspricht, dass die PS4 für 100€ weniger in jedem Spiel besseres AA, AF, Auflösung, Framerate oder weniger Tearing hat, dann werden sich viele zweimal überlegen, ob sie sich eine Xbox kaufen.
        Theoretische Mehrleistung bedeutet nicht das sie 1zu1 in der Praxis so umgesetzt wird, vor allem nicht bei 3rd Party Spielen. Außerdem wird die Hardware erst richtig nach frühestens zwei Jahren ausgereizt, folglich werden eben auch jene Unterschiede erst ab dem Zeitpunkt zum tragen kommen. Viel wichtiger für Konsumenten bei der Wahl der Konsole sind die zum Release verfügbaren Spiele.
        Zitat

        Ende des Jahres haben wir zum ersten Mal die Situation, dass zwei Konsolen gleichzeitig auf den Markt kommen und eine dabei nicht nur deutlich leistungsfähiger, sondern gleichzeitig auch wesentlich günstiger sein wird. Das wird Microsoft das Genick brechen.
        1.) Quatsch, da sie nicht gleichzeitig kommen und 2.) Wette ich dagegen, von wegen Genick brechen...

        MfG
      • Von Dr. Kucho Software-Overclocker(in)
        Zitat von DaStash
        Jep, so wird es sein. Die Unterschiede werden marginal sein und mit Sicherheit für das Gros der Zeilgruppe nicht kaufentscheidend. Bei First Party kann man tendenziell besser optimieren aber auch da erwarte ich keine 50% bessere Grafik/ Performance.
        Normalerweise ist Grafik für Konsoleros nicht kaufentscheidend, das ist richtig, aber in diesem Fall wird sie es, da die PS4 nicht nur bessere Grafik hat, sondern dabei auch noch 100€ weniger kostet! Wenn sich erstmal herumspricht, dass die PS4 für 100€ weniger in jedem Spiel besseres AA, AF, Auflösung, Framerate oder weniger Tearing hat, dann werden sich viele zweimal überlegen, ob sie sich eine Xbox kaufen.

        Ende des Jahres haben wir zum ersten Mal die Situation, dass zwei Konsolen gleichzeitig auf den Markt kommen und eine dabei nicht nur deutlich leistungsfähiger, sondern gleichzeitig auch wesentlich günstiger sein wird. Das wird Microsoft das Genick brechen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1081403
PlayStation 4
Playstation 4 und Xbox One: Video vergleicht Next-Gen-Grafik der beiden Konsolen
Die meisten Hardwarespezifikationen zur Playstation 4 und zur Xbox One sind inzwischen bekannt, doch wie sich die theoretische Mehrleistung der Playstation 4 in der Praxis auswirken wird, bleibt weiterhin offen. Ein Video mit PC-Hardware, die ungefähr der der Konsolen entspricht, bietet einen ersten Vergleich.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Playstation-4-und-Xbox-One-Video-Vergleich-Next-Gen-Grafik-1081403/
04.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/PS4_vs_Xbox_One_Grafikvergleich-pc-games.jpg
ps4 playstation 4,xbox one
news