Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TheMiz Gesperrt
        Dachte man auch jetzt bei dieser Gen dass ALLE Leute groß zum Pc wechseln weil ja Ps4 und One so schwach sind im Vergleich zu einem 1000€ PC und was ist passiert? Ps4 stellt sogar die Ps2-Verkäufe in den Schatten, und das war die erfolgreichste Konsole von allen! Fakt ist: selbst wenn der PC 20 Gens voraus wäre würden trotzdem nur ganz wenige wechseln, weil Preis/leistung und komfort wichtiger sind als immer die geilste grafik zu haben. btw: in 5 Jahren wird heutige High-End-Grafik (Titan X Sli) von einer 100€ Gpu in den Schatten gestellt, von daher ist Pc-gaming weiterhin sinnlos. Es fühlen sich halt nur die gut, die aktuell das meiste geld ausn fenster geworfen haben, aber später bereut man es immer.
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Nun da lasse ich mich eher überraschen, denn es hieße ja auch das bald alle Konsolen Spieler zum PC wechseln würden, das was ich wiederum auch nicht glaube.

        Wir werden ja sehen.....
      • Von Ein_Freund Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Standeck
        ....und in einer PC Generation
        Wie je nachdem es gemeint ist ist es schon möglich Atemberaubende DX12-Demo: Square Enix lässt Figur mit vier Titan X weinen - Hintergründe
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von CPFUUU
        Wobei die Grenzen bei CGI Qualität auch sehr fließend sind.

        Wäre heute noch jemand von "Spirit Within" beeindruckt ?
        http://s2.dmcdn.net/JDz_a...
        http://img600.imageshack....
        Furchtbarer Film.
      • Von cPT_cAPSLOCK BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DBGTKING
        Ich weis nicht was ihr habt,ich finde die Pc Spiele holen doch schnell genug ein.Bei den Kinofilmen steigert sich die Video Qulität seid den letzten Jahren nicht mehr so stark.Wenn ich mir alle Filme mit dem Film 2012 anschaue,fällt mir auf,kein andere Film hat jemals einen so hohen Detail Grad hinbekommen.Auf so einen engen Raum sind da so viele Auto zu sehen gewesen,die kein anderer Film bisher erreicht hatte.Das alles kostet so viel Leistung,da braucht es bei den Spielen ja Jahrhunderte bis die das auch schaffen könnten.Sicher ist das fall das das ernorme Rechenpower braucht,auch wenn man noch so tricksen tut.

        Und ich finde auch in der FIlmindustrie gibt es mal grenzen,so schnell kann auch da nicht die Qualität so hochsteigern.Das hört sich ja auch unrealistisch an wenn eienr behaupten würde das die Qulität alle 5 Jahre sich mindestens verdoppelt,wer soll das denn noch schultern können,kein Wunder also das Pc Spiele aufholen.
        Der "absolute Abstand" nimmt ab, einverstanden. Das liegt aber daran, dass die Rechenanforderungen nicht linear mit der "Realitätsnähe" steigen, sondern eher einem Grenzwertproblem ähneln. Bei Texturen haben wir das gleiche Problem - mit einer Textur der größe 256x256 kann man die Farbe eines Objekts schon ungefähr abbilden, wollen wir aber alle Details, alle Oberflächenbeschaffenheiten, alle Informationen abbilden, landen wir ganz schnell bei abertausenden von Pixeln in der Kantenlänge. Und der optische Zugewinn ist von 256x256 auf 512x512 eben ungleich größer, als von, sagen wir, 256.000.000x256.000.000 auf 512.000.000x512.000.000, obwohl der Faktor an reinem Informationsgewinn der selbe ist.
        So sind es auch in Spielen aktuell die sehr subtilen Effekte, die extrem viel Leistung fressen, aber noch das Quäntchen mehr Realitätsnähe bringen: Ambient Occlusion, Screen-Space-Reflections oder globale Beleuchtung in Echtzeit.
        Das Problem ist eben, dass wir irgendwann nicht mehr umherkommen, die angesprochenen Effekte wirklich zu simulieren, anstatt sie "hinzubescheißen", wie das aktuell der Fall ist. Und spätestens dann sitzen wir rein technisch im selben Boot wie die Filmindustrie selbst, nur dass die quasi unendlich viel Zeit pro Frame zur Verfügung hat.
        gRU?; cAPS
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1159222
PlayStation 4
Playstation 4 & Xbox One: CGI-Qualität in Echtzeit "erst in drei Konsolen-Generationen"
Der Wunsch vieler Spieler und Spiele-Entwickler ist es, dass die in Echtzeit dargestellte Grafik von Spielen die Qualität von computergenerierten Effekten in Filmen oder Spiele-Zwischensequenzen erreicht. Laut John Hable, ehemaligee Naughty-Dog-Entwickler und Gründer von Filmic Worlds, wird es noch viele Jahre dauern, bis es so weit ist.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Playstation-4-Xbox-One-CGI-Qualitaet-drei-Generationen-1159222/
18.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/ps4_vs_xbox-pc-games_b2teaser_169.png
cgi,xbox one,ps4 playstation 4
news