Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        FF ist ein RPG im 2D isometric dimetric verfahren. das läuft auch auf meinen phenom2 x6 1090t flüssig
        legt mal ratched and clank ein, black, moh european assault, jak and daxter, timesplitterrs 1,2,3.
        Ein resident evil code veronica läuft flüssig. Selbst gauntlet seven sorrow läuft flüssig. Alle silent hill teile.
        Aber wehe ein Spiel verwendet eine 3d engine dann ruckelt es und es gibt zeitlupen Sound
      • Von Earisu PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Sieben


        Aus rein wirtschaftlicher Sicht ist aber die Emulation bzw. Abwärtskompatibilität (Software oder Hardware) nicht gut für Sony. Es lässt sich besser Geld damit verdienen die Spiele arcademäßig neu raus zu bringen mit einer besseren Auflösung, ggf. mehr FPS und dafür nochmal 30-40€ zu verlangen, anstatt den Gebrauchtspielemarkt anzukurbeln. Wer würde sich denn die neuen "alten" Spiele denn für ca. 30€ aus dem Store kaufen, wenn es sie für 10€ aufn Gebrauchtmarkt gibt.

        Wenn das Spiel Grafisch aufgepeppt ist und das Spiel gut war, würde ich durchaus nochmal Geld in die Hand nehmen um diese zu Spielen. Gerade die alten JRPGs würde ich mir immerwieder für 50€ holen, da diese ja inzwischen sehr rar sind. Aber halt auch nur wenn die Spiele grafisch ansehbar sind...
      • Von Sieben PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Prozessorarchitektur
        Ein ps2 emu wird es auf der PS4 nicht geben
        Schonmal pcsx2 benutzt?

        Das kein Emulator für die PS4 rauskommt ist mir schon klar.

        Ich nutze selber pcsx2 und die FF-Teile (X+XII die ich als Originale besitze aus meiner alten PS2 Ära) laufen bei mir auf 1920X1080 spielbar "flüssig" und ich hab nur einen PhenomII 3,0 Ghz, 4GB DDR2 (800) und ne GeForce 560Ti. Da die PS4 meinen Rechner um Längen schlagen wird (bin nicht verunsichert dadurch; freue mich durchaus auf die neue Generation, selbst wenn ich sie mir nicht zulegen werde ), bin ich überzeugt, dass die PS4 technisch in der Lage wäre softwaremäßig die PS2 zu emulieren.

        Aus rein wirtschaftlicher Sicht ist aber die Emulation bzw. Abwärtskompatibilität (Software oder Hardware) nicht gut für Sony. Es lässt sich besser Geld damit verdienen die Spiele arcademäßig neu raus zu bringen mit einer besseren Auflösung, ggf. mehr FPS und dafür nochmal 30-40€ zu verlangen, anstatt den Gebrauchtspielemarkt anzukurbeln. Wer würde sich denn die neuen "alten" Spiele denn für ca. 30€ aus dem Store kaufen, wenn es sie für 10€ aufn Gebrauchtmarkt gibt.
      • Von Earisu PC-Selbstbauer(in)
        Ich hab noch nie Spiele von vorherigen Konsolen auf einer aktuellen gespielt, es sei denn es war ein Remake. Ich find die Grafik dann immer so zum k*****, das ich gar kein Bock drauf hab. Die alte Nintendo Grafik kann sich heute noch sehen lassen, aber bei so spielen wie Gran Turismo, Resident Evil, Parasite Eve, hab ich das gefühl das die Grafik aus riesigen Blöcken besteht. Wobei halt auch viel von der Bildschirmgröße abhängt. Auf der PSP kann man sich die noch relativ gut ansehen, aber auf nem 50 zoll geht das meiner Meinung nach gar nicht.
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Prozessorarchitektur

        Und nochmal die PS4 hat eine apu angeblich HSA (was noch nicht spezifiziert wurde) daher halte ich diese apu für eine normalen desktop APU mit Anbindung an gddr5 RAM und unbekannter speicher Anbindung (64-512bit)
        je schmaler desto unsinniger sind die 8GB RAM, theoretisch müssten es 256bit sein. praktisch ahne ich 128bit
        Und da kommen wir zur GPU das ist eine abgewandelte HD7850m und somit eine HD6750 (9800gt gpu aus dem Jahr 2007)
        Wir sprechen hier über eine APU die maximal 95watt TDP haben darf, da ist ein hitzkopf einer HD7850 nicht drin zumal die CPU anteil auch wärme abgabe hat.
        HD 7850 tdp 130watt
        nach tabelle wäre eine HD7670 möglich aber wir werden es sehen.
        Mal ehrlich, was ist dein Problem?

        Ich habe dir schon zigtausend mal gesagt, was in der PS4 steckt und dir ein offizielles PDF von Sony verlinkt.
        Streitest du die Wahrheit einfach nach Lust und Laune ab oder wie?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1059911
PlayStation 4
Playstation 4: Warum die Offline-Abwärtskompatibilität weichen muss
Auf der Webseite von Gamesreviews lässt sich ein ausführlicher Artikel zur kommenden Playstation 4 und Sonys Entscheidung die Offline-Abwärtskompatibilität zu streichen, finden. Der Autor lässt dabei die Geschichte der früheren Playstation-Versionen noch einmal Revue passieren.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Playstation-4-Warum-Offline-Abwaertskompatibilitaet-weichen-muss-1059911/
10.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/02/Playstation-4_controller_06.jpg
playstation,sony
news