Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Ein MGS-Remake von der PS-One würde mich sehr reizen. Das war imo der beste Teil der Serie.
      • Von Octobit Freizeitschrauber(in)
        Es haben sich Wii Besitzer eine PS4 gekauft, schön und gut.
        Ich besitze auch eine Wii, würde mir momentan eher auch eine PS4 holen, aber dafür hab ich meinen pc. Also würden mich nur Exklusivtitel locken, und die sind bei Nintendo schon schwer zu übertreffen. Alleine smash Bros war ein kaufgrund für die Wii.
        Aber abgesehen davon hängt auch viel denke ich mit dem Alter zusammen. Hat man mit 12 oder so eine Wii bekommen, ist man mMn jetzt eher im typischen PS4 bzw. Xbox Alter.
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von AnthraX
        Wieso sollte das so sein? Spielspaß definiert sich nicht im geringsten durch Leistung, zumindest ist das meine Meinung. Die Spielspaßkracher sind noch heute für mich Titel, die grafisch nicht mal als modern gelten würden. Habe erst letztens wieder Zelda Ocarina of Time gespielt. Das macht mir so viel Laune, ich bezweifle das ich noch mehr spaß daran hätte wenn es nun in UHD wäre.

        Nicht falsch verstehen, ich habe nix gegen gute Grafik und möchte auch gerne immer das maximale des Plattformmöglichen Ausschöpfen. Aber der Trend geht gefährlich in die Richtung, dass Vorrangig GRafikblender verkauft werden, und weniger auf das Gameplay/Story etc geachtet wird. Früher musstne Spiele wirklich durch Spielspaß überzeugen (Da die GRafik nicht mal im Ansatz fotorealsitisch wirken konnte). Seit Crysis 1 geht der Trend GANZ GANZ stark in Richtung Grafikblender.

        Aber ich ziehe ein 640x480 Zelda 95% aller neuen titel vor.
        Full Ack.
        Da ich nun schon über 30 Jahre mit Spielen aller Art auf den unterschiedlichsten Rechnern zu tun habe, kann ich dem nur vorbehaltlos zustimmen.

        Es gibt haufenweise 8- und 16bit-Spiele, die den heutigen Krücken den Rang ablaufen.
        Sogar CP/M hat einige Kracher dabei.
        Die ganze Heimcomputer-Ära zusammen mit den Arcade-Automaten hat doch erst die anderen Rechner zum Spielen animiert.

        Fast alles ist auf deren Spielprinzipien und Ideen aufgebaut, wobei die Akustik beim HC meist noch um Welten besser war.
        Vom Spielspaß und Spielwitz ganz zu schweigen.

        Zitat von Deimos
        Früher waren praktisch ausnahmslos alle Spiele an der Grenze des technisch machbaren. Heute bekommt man in der Regel irgendeine unoptimierte, mittelmässig aussehende Altengine serviert.
        Es werden heute noch Spiele auf Basis von 10 Jahre (!!!) alten Engines veröffentlicht.
        Na und?
        Vor 15 Jahren war doch die Grafik bereits an der Grenze des Auges angekommen: man konnte keine Pixel mehr im Spiel erkennen.
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Viel wichtiger war doch dann die Spieltiefe und die "Spannung": Was kommt jetzt?
        Wo bewege ich mich hin?
        Welchen Weg muß ich nehmen?
        Welche Gegner können auftauchen?
        Wann kriege ich die Kinnlade wieder hoch?
        Wieso geht mir die geniale Spielemusik nicht aus dem Sinn?
        Weshalb geht mitten im Spiel die Sonne auf?
        ...

        Zitat von Deimos
        Genau dieses Potenzial wird aber zu wenig genutzt, weil die PC-Spiele von heute zu 80% lieblose Stangenware sind.
        Ich will die Pixelkracher der Heimcomputer und Konsolen, Unreal 3, Descent 4, Tombraider 0 (ohne Massenmord), Prince of Persia 7, R-Type 6 für PC, ... .
        Dafür würde ich richtig VIEL Geld ausgeben.

        Jetzt gehe ich den Saturn anwärmen mit SEGA-Rally ... .
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Deimos
        Ich habe von der Zeit seit Release gesprochen, nicht von der Zukunft. Bin auch der Meinung, dass für die Wii-U ein sehr gutes Line-Up steht, aber es lässt halt noch etwas auf sich warten.

        Ach so. Weil du in deinem Post "herrscht auf absehbarer Zeit noch Flaute" hingeschrieben hattest, was dies nicht wiklich ersichtlich imo.
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von AnthraX

        Nicht falsch verstehen, ich habe nix gegen gute Grafik und möchte auch gerne immer das maximale des Plattformmöglichen Ausschöpfen. Aber der Trend geht gefährlich in die Richtung, dass Vorrangig GRafikblender verkauft werden, und weniger auf das Gameplay/Story etc geachtet wird.
        Früher musstne Spiele wirklich durch Spielspaß überzeugen (Da die GRafik nicht mal im Ansatz fotorealsitisch wirken konnte).
        Sorry, aber ich kann mich deiner Meinung nicht anschliessen. Früher waren praktisch ausnahmslos alle Spiele an der Grenze des technisch machbaren. Heute bekommt man in der Regel irgendeine unoptimierte, mittelmässig aussehende Altengine serviert.
        Es werden heute noch Spiele auf Basis von 10 Jahre (!!!) alten Engines veröffentlicht. Ich bin absolut bei dir, wenn du sagst, dass Spiele in Sachen Gameplay schwächer sind als noch vor einiger Zeit, aber das trifft auf die Grafik (natürlich verhältnismässig) genauso zu.

        Um daher deine Frage zu beantworten: ich möchte auch wieder mehr Tiefe in Spielen. Aber ich möchte diese Spiele in grafischer Opulenz sehen, weil der PC dafür prädestiniert ist. Genau dieses Potenzial wird aber zu wenig genutzt, weil die PC-Spiele von heute zu 80% lieblose Stangenware sind.

        Zitat von bofferbrauer
        Super Smash Bros, Bayonetta 1+2, Splatoon, Devil's Third, Captain Toad: Treasure Tracker, X Xenoblade Cronicles, Yoshi's Whooly World, Hyrule Warriors, Mario Maker, alles Exklusivtitel der nächsten 12 Monate.


        [...]
        Wii U haz no Gamez stimmt definitiv nicht.
        Ich habe von der Zeit seit Release gesprochen, nicht von der Zukunft. Bin auch der Meinung, dass für die Wii-U ein sehr gutes Line-Up steht, aber es lässt halt noch etwas auf sich warten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1128855
PlayStation 4
Playstation 4: Sony will Wii-Besitzer ködern, weitere Spiele-Klassiker für PS4 angedeutet
Mit der Playstation 4, die inzwischen sogar besser verkauft wird als die legendäre Playstation 2, will Sony auch die Besitzer einer Nintendo Wii ansprechen. Immerhin war diese Konsole mit 100 Millionen Exemplaren erfolgreicher als die Playstation 3 oder die Xbox 360. Helfen sollen dabei auch Spiele-Klassiker in neuer Form.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Playstation-4-Sony-Wii-Besitzer-Spiele-Klassiker-PS4-1128855/
17.07.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/12/wii_ps3_xbox_stromverbrauch_b2teaser_169.jpg
ps4 playstation 4,sony,ps4,wii
news