Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Spone
        es dauert noch locker ein jahr bis die next gen erscheint, da kann in der zeit noch viel optimiert werden
        Nein, es ist einfach unmöglich ein Design zu entwickeln, was deutlich weniger Strom verbraucht, aber die gleiche Rohleistung aufweist.
        Ohne neue Fertigung verbessert man die Effizienz wohl maximal um 10-15% und das reicht immer noch nicht von der Verlustleistung her aus, um in der PS4 eingesetzt zu werden.
      • Von Primer BIOS-Overclocker(in)
        Wat^^
        Ich glaube weder an eine Wakü, noch an ein Metallgehäuse. Beides zu teuer und ersteres zu anfällig für jedermann. Allerdings sollte man schon etwas an der Kühlung arbeiten, die ersten paar Versionen der aktuelle Gen hatten ja massive Hitze- und Geräuschprobleme.
      • Von Research Lötkolbengott/-göttin
        Meine Herren, fangen Sie schon wieder an hier sinnlos streiten zu wollen?[Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Es geht hier um die PS4. Danke.

        Hmm, die Konsolen brauchen doch Entwicklungszeit. Die 7970 kam Ende 2011 raus. 2 Jahre könnten sehr knapp sein.
        Wenn tatsache die Dektop-Variante genommen wird, und nicht die Mobile, müsste man eine WaKü einbauen bzw. das Gehäuse aus Vollmetall zur Kühlung nutzen.
      • Von Primer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Spone
        es dauert noch locker ein jahr bis die next gen erscheint, da kann in der zeit noch viel optimiert werden

        Also die finalen Spezifikationen stehen vielleicht 6 Monate vor Release fest, jedenfalls deutlich davor. Man muss die Konsole ja auch in ausreichender Stückzahl produzieren und ausliefern. Gerade wegen den Chip Fabriken und der großen Menge. Auch Nvidia und AMD brauchen ähnliche Vorläufe um neue Produkte auf den Markt zu bringen, jedenfalls wenn es sich um neue Chips handelt. Allerdings bin da nicht so im Thema drinnen um da eine klare Aussage zu treffen, vielleicht kann das ja jemand anderes hier.
        Ich würde eher davon ausgehen das man sich an der aktuellen Generation bedient (HD7xxx/GTX6xx), sofern die Konsolen wirklich Q4/2013 kommen, auch weil bis zum Sommer sicher kaum eine Mittelklasse Karte auf den Markt kommt, die man hierfür aber benötigt. Normalerweise schickt man ja die Flaggschiffe voraus um dann kleckerweise die nächsten Monate weitere, abgespeckte Modelle zu veröffentlichen. Es ist natürlich auch die Frage inwieweit die Hersteller bereits jetzt zusammenarbeiten und ob das einen Unterschied macht, den die Deadline dürfte stehen.
      • Von Spone PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Locuza
        Wie soll so etwas möglich sein?
        es dauert noch locker ein jahr bis die next gen erscheint, da kann in der zeit noch viel optimiert werden
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040602
PlayStation 4
PS4-Gerüchte: Anfang 2014 mit AMD-Quadcore und Radeon HD 7970-GPU ab 500 Euro?
In einer ganzen Serie veröffentlicht das PSM3-Magazin Spekulationen zur Playstation 4 und fasst dabei teilweise bekanntes und neue Gerüchte zu einem interessanten Bild zusammen, zu dem auch Preis und Veröffentlichungsdatum gehören.
http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/Playstation-4-Release-Termin-Preis-Geruechte-1040602/
17.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Platz_40_-_Left_4_Dead__Certain_Affinity__Electronic_Arts__2008__-_Ingame.jpg
ps4 playstation 4,sony
news